Ich Bin die ewige Ausdehnung der Einen Kraft

  • Die göttliche Kraft, die ich im Kern meines Wesens verkörpere,  entdeckt durch meine Sinne diese Welt.
  • Gott schaut durch meine Augen, Gott hört durch meine Ohren, er riecht durch meine Nase und fühlt durch mein Herz.
  • Mit meinen Händen ergreift das Göttliche diese Welt.
  • In meinem Herzen klärt es das Erfahrene um es in reines Licht zu verwandeln.
  • So dehnt sich die eine göttliche Kraft durch mich ins Universum hinein, um neue Welten zu erschaffen. 
  • Ich schenke dem Göttlichen eine Heimstatt der Liebe und Heiterkeit.
  • Ich reinige meinen Körper von Neid und Streit.
  • Ich anerkenne die reine Freude einer bedingungslosen, göttlichen Liebe und gehe vollständig darin auf. 
  • Die göttliche Kraft, die ich im Kern meines Wesens verkörpere,  entdeckt durch meine Sinne diese Welt.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Ich Bin Botschaften aus dem Christuslicht Kap. 2 siehe auch https://albrechtsiriusblog.home.blog/christus-segen/

2 Gedanken zu “Ich Bin die ewige Ausdehnung der Einen Kraft

  1. Hanne-Marie 5. Juli 2019 / 15:15

    Christian Morgenstern hat gesagt:
    Christus ist das Heimatlichste auf unserer Erde!
    Das ist auch für mich so!

    Danke für Deinen wunderbaren Einsatz,lieber Albrecht!
    Hanne-Marie

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s