Ein spirituell entwickelter Mensch ist sich seiner selbst bewusst. Er kennt seine Göttlichkeit. Daraus folgen unverzichtbare Konsequenzen:

Der meisterlich entwickelte Mensch ist sich seiner selbst bewusst. Deshalb kennt er seine Göttlichkeit unzweifelhaft. Er kennt seine natürlichen Geburtsrechte.

Er weiß, dass die Pflege seiner körperlichen und spirituellen Gesundheit zu seinen wichtigsten Aufgaben gehört. 

Er gestaltet sein Leben so, dass seine Seele Gelegenheit erhält, ihre Potenziale und Ziele voll zu entfalten.

Dabei ist er weitgehend kompromisslos. Er lebt im Vertrauen darauf, dass ihm diese Kompromisslosigkeit zusteht. 

Er ist nicht verführbar oder manipulierbar. Er lebt im Bewusstsein seiner eigenen inneren Stärke und ist unabhängig von der Meinung anderer über ihn. 

Er gestaltet sein Leben aus der Weisheit und Anteilnahme des göttlich liebenden Herzens. Nur sein Herz darf ihn führen. Nichts und niemandem sonst gestattet er, Macht über sich zu haben. 

Aufträge übernimmt der meisterlich entwickelte Mensch nur dann, wenn sie mit dem Plan seiner Seele und der Liebeskraft seines Herzens in Übereinstimmung sind.

Unter keinen Umständen trennt sich der meisterlich entwickelte Mensch von seiner Würde. Seine Entscheidung und seine innere Haltung machen dies unmöglich….

https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/gespraeche-mit-sirius-9783548743714.html Sirius II S 106 f

Ein Gedanke zu “Ein spirituell entwickelter Mensch ist sich seiner selbst bewusst. Er kennt seine Göttlichkeit. Daraus folgen unverzichtbare Konsequenzen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s