Eure Zellen erinnern sich an die Zerstörung der alten Kulturen von Lemurien und Atlantis

Anmerkung Albrecht: Zum Thema – was unseren persönlichen und kollektiven Gedächtnisspeicher seit Urzeiten belastet, und was insoweit an Mustern alter Energien und Erinnerungen noch gereinigt werden muss – habe ich lange überlegt, ob ich diese Worte hier bringe. Meine Intuition sagt mir, dass ich dies tun sollte; ich finde es sehr berührend, was hier gesagt wird, und wir können die alten Speicherungen gemeinsam in uns lösen auch als Voraussetzung unserer weiteren persönlichen und kollektiven Schwingungserhöhung

Durch die Zerstörung der alten Kulturen Lemurien und Atlantis durchliefen eure Energiekörper einen riesigen Schock. Körperlich, seelisch und mental tragt ihr noch Spuren dieses Schocks in euch.

Nach der Zerstörung gerieten viele von euch in tiefste Selbstzweifel. Ihr konntet die Gewalt und das Ausmaß der entsetzlichen Katastrophe nicht verstehen. Die meisten von euch hatten sich als Hüter und Beschützer des Lebens inkarniert. Ihr liebtet das Leben und machtet euch tiefste Vorwürfe, weil ihr das Unglück nicht hattet verhindern können. Diese Selbstanklagen befinden sich ebenfalls in euren Zellen und in eurem kollektiven Gedächtnisspeicher.

Viele von euch durchliefen Zeiten der quälenden Angst und Selbstbeschuldigung. Wie hatte es dazu kommen können, dass ihr diese Fehlentwicklung nicht rechtzeitig gestoppt hattet? ….. Die meisten von euch trafen den Entschluss, ihre göttlichen Potentiale nie wieder in vollem Umfang zu nutzen. Viele gelobten Verschwiegenheit und unterdrücken ihre göttliche Weisheit in sich selbst.

Während der düsteren Zeiten außerordentlicher Dualität wurdet ihr in diesem Entschluss bestätigt. Verfolgungen, Folterungen, Kriege und Mord durchlittet ihr, weil ihr euch so unendlich weit von eurer göttlichen Heimat entfernt hattet. Vertreter der „dunklen“ Seite quälten euch, wenn ihr euer Wissen nicht gut genug versteckt hieltet. Die göttlichen Gaben der Liebe, Heilung und Unterstützung wurden mit Inquisition, Folter und Mord beantwortet.

Diejenigen unter euch, die sich aus der Illusion und Verirrung dualistischer Konzepte heraus hatten hinreißen lassen, ihre Menschengeschwister zu quälen und Leben zu vernichten, durchlebten nacktes Entsetzen in der Erkenntnis ihrer eigenen Schuld. Auf ihrem langen Weg der Wiederverkörperungen durchlitten sie, was sie als Täter verursacht hatten. Auch in ihrem Zellgedächtnis spiegelt sich die Angst vor Vernichtung, die Angst vor eigenem Versagen und die Angst zu irren und schwerwiegende Fehler zu begehen.

Wir fassen zusammen……..

Zusammenfassung veröffentlicht im Beitrag vom 24.7.19 unter …“Euer Zellgedächtnis…“. Weitere ausführliche Informationen zu diesem Thema im Buch Sirius II S 87 f….

https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/gespraeche-mit-sirius-9783548743714.htmlSirius II S 87 f

12 Gedanken zu “Eure Zellen erinnern sich an die Zerstörung der alten Kulturen von Lemurien und Atlantis

  1. giselle9 22. Juli 2019 / 15:05

    und jetzt ist es vorbei 😊 💖

    ich kam vor vielen Jahren – im vorigen Jahrhundert 😉 bei der Aura Soma Ausbildung – damit in Berührung.

    Am Morgen in der geführten Meditation „In eine alte Stadt“ erlebte ich mich als Verantwortliche, die getäuscht worden war und war verzweifelt und zutiefst traurig über die Zerstörung.
    Ich konnte nicht aufhören zu weinen – das ist selten bei mir…

    In der Nacht kam jemand, ein junger Mann/ein Engel – aus einer anderen Dimension – zu mir und arbeitete an meinem Herzchakra im Rückenbereich.

    Danke für die heilenden Worte 🌿🌸

    Gefällt 1 Person

    • albrechtsirius 22. Juli 2019 / 15:30

      danke für deine Worte, liebe Giselle. Wir haben nach meinem Verständnis jedoch noch eine gemeinsame Aufgabe als Lichtarbeiter: mitzuhelfen, dass sich auch im kollektiven Feld dieses Trauma löst. Liebe Grüße.

      Gefällt 1 Person

      • giselle9 22. Juli 2019 / 15:37

        Oh ja lieber Albrecht und ich bin von Herzen gerne dabei.<3 Liebe Grüße

        Liken

      • albrechtsirius 22. Juli 2019 / 15:39

        Eine solche Antwort zeugt von der spirituellen Größe eines Menschen.

        Liken

      • giselle9 22. Juli 2019 / 17:12

        Oh Danke lieber Albrecht – das ist zuviel der Ehre. Ich denke deshalb – um bei der Heilung und Befreiung mitzuwirken – bin ich da 🙂 Ganz einfach 🙂 ❤

        Gefällt 2 Personen

    • Elke 22. Juli 2019 / 15:30

      DANKE, lieber Albrecht, dass du deiner Intuition gefolgt bist und diese Worte hier mit uns teilst… 🙏

      Viele erlösende Tränen durften auch bei mir einst fließen… Vergebung, rundete die Löschung aus dem Zellgedächtnis liebevoll und heilsam ab… 😇

      Alles dient nur noch der HEILUNG!

      In DANKBARER LIEBE

      Elke 💗

      Gefällt 2 Personen

      • albrechtsirius 22. Juli 2019 / 15:35

        danke liebe Elke für deine Offenheit und auch als Beispiel, dass Erlösung möglich ist und wir innerlich soweit sein müssen, dass dies geschehen kann. Auch diese Erlösung geht als Information ins kollektive Feld und hilft anderen Menschen auf deren Weg zu ihrer eigenen Auflösung der belastenden Speicherungen. Außerdem wird mit einem solchen Akt die Schwere der kollektiven Schwingung etwas lichtdurchlässiger…..

        Gefällt 2 Personen

      • Elke 22. Juli 2019 / 19:42

        Wie auch die liebe Giselle es sagt…

        Dafür SIND WIR ALLE HIER!… 💗

        Einer für Alle… Alle für Einen… ES SEI! 😃

        Gefällt 2 Personen

  2. Di 22. Juli 2019 / 21:02

    Ein Puzzleteil fügt sich ans nächste, jetzt weiß ich welcher Art mein Schock ist den ich mit Aura Soma B26 orange auf orange heilen soll. Ich wußte dass es ein Schockzustand ist und mit diesem Artikel, weiß ich jetzt, mehr … Danke

    Gefällt 3 Personen

  3. Dakma 22. August 2019 / 16:11

    ES führte mich heute ein 2. Mal hierhin….. nach wunderbar heilsamem Austausch bei emmy und elke….. tauchte auf….. „da gibt es noch etwas zu vergeben“……sich über ein Körpersymptom bemerkbar machend…..

    und HINWEISEND….. daß es weit in eine kollektive Ebene hineinreicht…..

    Deine/eure Organheilung…. durchKkontakt mit dem Organbewußtsein….. IST BEI MIR….

    und diese Worte hier RUNDEN ES AB…. das immer wieder gebeugte Gefühl….. nicht in seine Kraft zu kommen….. nicht dürfen…. aus Angst „wieder einen Fehler zu begehen“…..

    ohne genauere Erinnerungen zu haben (was auch…. glube ich garnicht sein muß bei jedem einzelnen)…..

    SO! fühlt es sich an…..

    und wartet auf VERGEBUNG….. um sich aus den Körperzellen…. zu ERLÖSEN…

    DANKE!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s