Die Presswehen unserer Neugeburt haben eingesetzt – von Dr. Ilse Maria Fahrnow

Liebe Freundinnen und Freunde!

Hitze schafft Bewegung – und das merken wir gerade, wohin wir auch schauen. Massive Lichtmengen suchen sich ihren Platz in der Materie unseres Lebens. Sie drücken und schieben uns, und reiben sich an unseren unbewussten Widerständen. Innere Mauern brechen ein – wie 1989 die äußere Mauer in Deutschland. Uralte Erinnerungen tauchen auf. Gefühle wechseln wie auf einer Achterbahn; Gedanken kreisen, und fragen, was das alles soll. 

Draußen in der Welt sieht es genauso aus. Innen wie außen – eine alte philosophische Weisheit zeigt sich da. Das Chaos nimmt zu – man könnte auch sagen, die Presswehen unserer Neugeburt haben eingesetzt. Diese letzte Geburtsphase ist äußerst turbulent. Höchste Konzentration, Liebe und Aufmerksamkeit sind gefordert. Aber auch Hingabe an das Geschehen. In den letzten Momenten der Geburt überlässt man sich mit Wachsamkeit und Ruhe dem Leben. Es weiß, welche Schritte zu tun sind. Es kennt die Dynamik. Das Leben vollendet sein Werk!…

und weiter: http://liebeslicht.net/news-august-2019/

Anmerkung Albrecht: wie durch einen „synchronen Zufall“ geführt – was hier ständig passiert – , blättere ich gerade in dem Buch Sirius III und las über die Unterstützung der Sirianer und anderen geistigen Wesenheiten bei unserem derzeit stattfindenden Geburtsprozess von der Dualität in die Synthese. Wie im Großen, so im Kleinen, wie oben, so unten…..Ich bringe diese Zeilen in einem neuen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s