Indem ihr euch anmaßt, über „richtig oder falsch“ im Sinne des göttlichen Planes zu urteilen, erschafft ihr den Unfrieden im eigenen Herzen

Jeder Mensch stellt eine Komposition vieler verschiedener Aspekte dar. Wo du deinen Bruder oder eine Schwester verurteilst, verurteilst du im selben Augenblick dich selbst! Der große Christus stellt euch vor die Herausforderung: „Wer unter euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein!“ Eine klare Aufforderung dazu, von Verurteilungen Abstand zu nehmen…..

weiter im Buch Sirius I S 81 https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s