Mit sorgenvollen Gedanken erschaffst du chaotische Bewegungen in deinem Bewusstseinsfeld

Dein Chaos strebt nun in neue Ordnungsmuster. Die Dysbalance will sich ausgleichen. Werde dir über das erzeugte Ungleichgewicht bewusst und korrigiere es sofort. Beende deine sorgenvolle Gedanken und ersetze sie durch die reine Heiterkeit deiner innersten Natur. Nun entsteht ein neues Gleichgewicht und du genießt deinen inneren Frieden.

Setzt du deine sorgenvolle Gedanken und Grübeleien fort, muss die erschaffene Unruhe einen anderen Weg des Ausgleichs finden.

Als nächstes wird es deinen Gefühlskörper erreichen und in Unruhe versetzen. Von deinem Gefühlskörper fließt die Unruhe in den physischen Körper. Du entwickelst Symptome und wirst möglicherweise krank. Dein physischer Körper arbeitet intensiv daran, dich wieder ins Gleichgewicht zu bringen….Vielleicht erzeugt er ein Fieber in dir?……

Ihr lehnt die Krankheiten ab, meine Lieben. Damit leugnet ihr die Intelligenz und Liebe, die euch euer Körper schenkt. Versteht, dass er euer Bestes will. Und wenn ihr möchtet, helft ihm, indem ihr harmonische Gedanken und Gefühle pflegt.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Göttin III S 119 f

siehe auchist-dein-gefuhlskorper-hell-und-durchlassig-oder-stagnieren-seine-energien-in-einem-bereich/

undalles-was-du-aussendest-kommt-zu-dir-zuruck-spiegelungsprozesse-im-universellen-gesetz-plus-und-minus-im-schopfungsatem/

und wer-jetzt-noch-zweifelt-und-zogert-wird-mitgerissen-vom-strom-der-erneuerung/

und /uberlasst-euch-der-weisheit-eurer-gottlichen-seele/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s