Schon bald werdet ihr euren Planeten wieder als das große göttliche Wunder anerkennen, das er tatsächlich in sich birgt

Wesen aus anderen Sternenregionen werden zu euch kommen, um die Fülle eurer Heimat zu bestaunen. Ihr werdet verstehen, warum eure Seelen gerade diesen Planeten so unendlich lieben. Während ihr eurer Erde wieder die angemessene Wertschätzung schenkt, werdet ihr euch gleichzeitig in eurem Selbst-Bewusst-Sein auf neue Art entfalten……..

https:///gespraeche-mit-sirius-9783548743714.html Sirius II S 120

12 Gedanken zu “Schon bald werdet ihr euren Planeten wieder als das große göttliche Wunder anerkennen, das er tatsächlich in sich birgt

  1. giselle9 25. November 2019 / 22:09

    Danke für die Bestätigung/Erklärung für die tiefe Liebe und Verbundenheit die ich zur Erde empfinde ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Gast777 26. November 2019 / 15:24

    Bald….

    Könnte es auch in 50 Jahren sein…

    „Tolle Aussage“!

    Liken

  3. Erdenwesen 26. November 2019 / 16:21

    Wer auf „***Wesen aus anderen Sternenregionen“*** wartet, bekommt Wesen aus anderen Regionen…, kapiert keiner die Analogie der Manifestation von Massenmigration?!!!

    Liken

      • Erdenwesen 27. November 2019 / 16:00

        Lieber Albrecht,
        ich stelle meine Fragen wenn ich welche habe, direkt an die Quelle. Und das kann jeder!!! Und wer Ohren hat zu hören, der lausche der Antwort in sich selbst.
        Und genau deswegen habe ich überhaupt hier geschrieben.

        Erst kamen die Pfaffen die uns weißgemacht haben, daß wir sie brauchen um mit der Quelle zu reden, jetzt sind es teure Kongresse. Die Pfaffen waren wenigstens noch umsonst, letztes Wort allerdings in doppeltem Wortsinne!
        Ich möchte warnen, ihr ruft Außerirdische? Die Geister die ihr ruft, die werden kommen, nur nicht so wie du denkst! Jedem das seine, aber hört mit dieser boden-losen (auch in doppeltem Wortsinne) Naivität auf!
        Wenn du jemanden rufen willst, dann den heiligen geist, die Quelle.

        Liken

      • albrechtsirius 27. November 2019 / 18:10

        wir rufen niemanden herbei, liebes Erdenwesen. Die Resonanz von Liebe, Selbstermächtigung, Selbsterkenntnis und das Wissen, dass es eine Trennung nur in unserem Bewusstsein gibt, und wir diese Trennung jederzeit aufheben können, führt uns zusammen.

        Unsere Unterscheidungsgabe dürfen wir jederzeit anwenden…Und welche Wesenheiten in meinem Bewusstsseinsraum sind, entscheide ich selbst aufgrund der inneren Resonanzen….So können sich keine Geister einnisten, die niedriger schwingen, als meine eigene Schwingung von Liebe und Wertschätzung anderen Lebensformen gegenüber. Liebe Grüße

        Liken

  4. Gast777 27. November 2019 / 14:42

    Es ist traurig, dass man hunderte Km zu einem Kongress fahren und auch noch 60 eur ausgeben muss, nur um das zu erfahren, was ohnehin gratis und ohne Umweltverpestung daheim erfahren könnten!!!

    Als ob hochtechnisierte Sirianer nicht auch uns kontaktieren könnten, wenn sie wollten.

    Aber …

    Wir reden andauernd um den heissen Brei… immer mit der Karotte vor der Nase…

    Es ist schon lange mühsam geworden, diesen gscheiten Botschaften zuzuhören!
    Es ist ja NIX NEUES mehr dabei!!!

    Deswegen mein Appell an alle:

    Fordert euere höheren Fähigkeiten ein und werdet wirklich FREI!!!

    Liken

    • albrechtsirius 27. November 2019 / 14:51

      Lieber Gast 777:

      Viele Menschen fragen sich, ob es nicht an der Zeit wäre, dass sich die außerirdischen Wesenheiten, wenn es sie schon gibt, nun auch heute wieder zeigen könnten.

      Hierzu sagt der bekannte Lebenslehrer KO Schmitt in seinem Buch „Die Götter des Sirius“ (ein Buch von über 100 weiteren; er bekam für seine Verdienste das Bundesverdienstkreuz der BRD):

      „Dies hänge davon ab, ob und wann die Menschheit zu innerer Einheit, also zur planetaren Reife gelangt, jene geistig-ethische Entwicklung, auf der die Kommunikation mit hochentwickelten Wesenheiten anderer Welten möglich wird.“

      Diese planetare Reife haben wir noch nicht erreicht – wir sehen es am Zustand der Welt -, obwohl derzeit ein großer Bewusstseinswandel im Gange ist.

      Was wäre wohl die Folge, eines massenhaften Erscheinens, lieber Gast 777:

      Viele Menschen hätten wohl Angst oder sie würden die Sirianer und andere Wesenheiten als „Retter“ begrüßen…..Beide Verhaltensmuster sind Ausdruck der 3. Dimension, welche höherentwickelte Wesenheiten nicht unterstützen.

      Liebe Grüße

      Liken

      • Gast777 27. November 2019 / 15:04

        Ich rede nicht von öffentlichen Erscheinungen!!!!

        Ich rede vom direkten persönlichen Kontakt.

        Und das ist immer möglich!!!

        Liken

      • albrechtsirius 27. November 2019 / 18:04

        da stimme ich dir zu, lieber Gast….die mentale und intuitive Verbindung ist immer da, wenn ich mich entsprechend absichtsvoll ausrichte…..schließlich gibt es keine Trennung und alles ist „Eins Hier Jetzt“, wie die Sirianer immer betonen

        Gruß

        Albrecht

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s