Sirius Botschaft zum Buch: „Wenn die Seele erblüht“ – menschliche Evolution im Lichtzeitalter

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Siriusbotschaft am 13. Februar 2020 

Zum Buch „Wenn die Seele erblüht“…

Liebste Freundinnen und Freunde!

Ihr haltet nun in Händen, was wir euch jüngst gaben. Wie wir schon bestätigen durften, enthält dieses Buch einen neuen Abschnitt unserer Zusammenarbeit. In großer Komplexität wandern wir darin mit euch durch die Schöpfung. Wir bieten euch so viele Blickwinkel an, dass ihr euch aus der unendlichen Vielfalt aller Möglichkeiten mehr und mehr der Einheit wirklichen Seins nähert. Klingt das paradox, ihr Lieben? Wir möchten nun kommentieren, was uns bedeutsam erscheint. Dieses Buch enthält sehr viel mehr, als ihr vielleicht ahnt.

Die gesamte Schöpfung entsteht aus einer Pendelbewegung zwischen dem sichtbaren (dem stofflichen) und dem unsichtbaren (dem energiebetonten) Ausdruck Gottes. Eine erste Unschärfe der Beschreibung findet ihr bereits in dem Begriff Pendelbewegung. Da ihr in den Achsen der Zeit denkt und wahrnehmt, stellt ihr euch einen linearen Ablauf zwischen zwei Polen vor. In Wahrheit geschieht der Austausch zwischen Materie und Energie im Bruchteil einer Sekunde – ununterbrochen. Diese Zusammenhänge kann euer Verstand nicht erfassen; dafür ist er nicht ausgerüstet. In anderen Worten: euer Denken enthält die Programme von Linearität (eins nach dem anderen) und Kausalität ( weil dies ist, geschieht das…). Nur euer Herz und eure Göttlich verbundene Intuition können erkennen und verarbeiten, worüber wir hier sprechen. ……

und weiter http://liebeslicht.net/sirius/zum-buch-wenn-die-seele-erblueht/

das Buch findet ihr hier: http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s