Stellt euch vor, dass ihr so viel und so oft ihr möchtet in der Göttlichen Quelle badet. Lasst euch von ihr nähren, erfrischen und heilen

Füllt euer Denken und Fühlen mit dem Dank für eure Existenz. Dankt für die Möglichkeit, Gott so nahe zu sein. Dankt für euer Leben und eure Tauchgänge im Göttlichen Licht. Und erfahrt mit Staunen, wie sich großer Frieden in euch ausbreitet und ihr voll neuer Energie erfüllt und glücklich eure Zeit gestaltet.

aus dem Buch Göttin III S 36, http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

4 Gedanken zu “Stellt euch vor, dass ihr so viel und so oft ihr möchtet in der Göttlichen Quelle badet. Lasst euch von ihr nähren, erfrischen und heilen

  1. Elke 8. März 2020 / 18:52

    Das, lieber Albrecht, mache ich in der Tat genauso… ich bade – mental – sooft es geht in der göttlichen Quelle… gerade heute wieder SEHR passend… vielen, lieben Dank für dieses erfrischende Bad!

    Liebe Grüße in den Sonntag-Abend…

    Elke

    Gefällt 1 Person

    • albrechtsirius 8. März 2020 / 22:48

      danke liebe Elke…..das Bewusstsein und die Überzeugung ständig in einem hochschwingenden Lichtfeld zu sein und dieses zu aktivieren durch unsere klare Absicht und Aufmerksamkeit auf diese Lichtschwingung lässt uns wissen, dass wir jederzeit eine Wahl haben….

      einen schönen Abend
      Albrecht

      Gefällt 1 Person

  2. Vicky 8. März 2020 / 21:47

    .. und falls das mal selber nicht gelingt..können wir dennoch gewiss sein:

    Immer wenn Du meinst, es geht nicht mehr,

    kommt von irgendwo ein Lichtlein her,

    dass Du es noch einmal wieder zwingst

    und von Sonnenschein und Freude singst;

    leichter trägst des Alltags harte Last

    und wieder Kraft und Mut und Hoffnung hast.

    Gefällt 1 Person

    • albrechtsirius 8. März 2020 / 22:53

      das, liebe Vicky,
      ist ein sehr schönes Gedicht,
      das uns erinnert an unser innewohnendes Licht
      so gesehen, hat unsere Entscheidung immer Gewicht
      und klar und deutlich wird unsere Sicht….

      dann, einen guten Abend
      erquickend und labend

      für dich
      und mich

      und allen lieben Gästen hier

      Albrecht

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s