Wie die Sonne über einem Wolkenhimmel scheint, ist das Licht gegenwärtig. Jederzeit

Nichts gibt es, was ihr erarbeiten oder erreichen müsst. Erlaubt der Göttlichkeit, die Wolken aufzulösen, und genießt euer Sein. Ganz von SELBST (aus dem höheren SELBST heraus) werden sich die Durchbrüche ins Licht mehren. Immer freundlicher wird euch das Leben erscheinen – ganz egal, was sich gerade tatsächlich darin abspielt. Eure Erleuchtung enthält grenzenlosen Frieden und bedingungslose Liebe – für Alles, was ist. Jedes Urteil, jeder Standpunkt und jedes scheinbare Wissen schmilzt in der Wärme Gottes. Übrig bleibt ihr – selig lächelnd wie der Buddha, mitfühlend und der Schöpfung dienend.

Auszug aus der Sirius Botschaft vom 13.2.20 http://liebeslicht.net/sirius/zum-buch-wenn-die-seele-erblueht/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s