Die große Konjunktion 2.0

Dr. Ilse Maria und Jürgen Fahrnow, Utting

Liebe Freundinnen und Freunde! Welch eine Zeit! Was wir jetzt erleben, kommt aus astrologischer Sicht nur etwa alle 500 Jahre einmal vor; zuletzt um die Zeit von Luthers Kirchenreform. Unser heutiges Datum zeigt die dreifache vier. Drei – die Zahl von Bewegung und Neuschöpfung; die Drei-Einigkeit. Vier – die Zahl der Materie und des Übergangs. Dreifach gekrönt sind wir – nicht nur durch Corona… Zusammen gefasst steht das Datum für die Drei – Bewegung. Heute setzt sich in Bewegung, was sich in den nächsten Wochen materialisiert. Morgen – ihr habt es gehört – findet der zweite Durchlauf unserer großen Konjunktion statt. Die erste erlebten wir mit Saturn und Pluto am 12.01.20 – ziemlich genau zum Ausbruch der Corona Erfahrung. Morgen, am 05. April, gehen nun Jupiter und Pluto in die Begegnung.

und weiter http://liebeslicht.net/04-04-2020/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s