Sirius-Botschaft am 08.05.20 – Die Arbeit der Meister, Teil I

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft am 08.05.20 – Die Arbeit der Meister, Teil I

Liebste Freunde, wir grüßen euch, und setzen unseren Bericht über das Universum und seine Ordnungen fort. Heute erzählen wir euch von den Aufgaben der Meister und von unserem gemeinsamen Projekt Heilungstempel. In euren alten Kulturen gab es diese Tempel, und auf vielen weiter entwickelten Planeten gehören sie zum normalen Leben. In diesen Einrichtungen werden die Lebewesen in ihre gesunde Originalmatrix geführt. Ihr alle besitzt einen makellosen, perfekten Kern in euch; eine Art Urzelle, die alle Informationen des Liebeslichts enthält. Euer erweitertes Sein mag Verzerrungen und Irrtümern unterliegen. Doch tief in euch kennt ihr die Wahrheit über Alles, was ist. Eure Wissenschaftler haben es untersucht und bewiesen – jeder Menschenkörper kennt die Wahrheit. Nutzt euren Muskeltest, und findet es bestätigt.

In den zurückliegenden Zeiträumen eurer Evolution wolltet ihr viele Verzerrungen, Verwerfungen und Verkrustungen ansammeln. Sie alle schmelzen nun dahin; im Liebeslicht des angebrochenen Wassermann-Zeitalters. Ganz natürlich findet ihr in eure Originalmatrix zurück – früher oder später. Um diesen Prozess zu beschleunigen, entwickelten wir zusammen mit den Meistern der Weisheit das Projekt Heilungstempel. Viele von euch spüren eine liebevolle, innere Resonanz mit diesem Wort. Euer kollektives Bewusstsein kennt die Möglichkeiten der Heilung und Neuwerdung, und sehnt sich danach. Erinnerungen an uralte Kulturen werden wach. Das Wissen um die Geschwister eures Sonnensystems meldet sich. So reagiert ihr mit Interesse (Dabei-Sein-Wollen) auf unser Projekt, und wir heißen euch willkommen. 

Wir berichten nun, wie ein Projekt aus den höheren Ebenen des Bewusstseins in die für euch sichtbare Wirklichkeit wächst. Wir sagen „wächst“, denn es handelt sich um einen aus eurer Sicht langsamen Prozess, der den Gesetzen von Evolution und Synchronizität folgt. Erinnert euch erneut an die Dimensionsräume des Bewusstseins (Anm.: siehe die Botschaft vom 25.04.20). In den ersten Stufen sichtbarer Schöpfung, in den Dimensionen 9 bis 12, existiert das reine Liebeslicht; noch ungeformt, und ohne Absicht oder Ziel. Hierhin wandert ihr mit uns, wenn wir euch ins Bewusstsein des Heilungstempels einladen. Mit ein wenig Konzentration (Verdichtung!) in den Dimensionen 8 und 7 entsteht ein Impuls. Ein Gedanke in-Form-iert die Schöpfung, auf dass Form entsteht. Hier ist der Gedanke des Heilungstempel anwesend seit sehr langer Zeit. Von hier aus ist er abrufbar, zur gegebenen Zeit und am gegebenen Ort.

In einem interdimensionalen Spannungsbogen fließt die Energie menschlicher Wünsche und Sehnsüchte in die Dimensionen 5 und 6. Dort existieren die feinstofflichen Ausdrucksformen meisterlicher Wesenheiten. Ihr kennt sie als die Meister der Weisheit, und erkennt und versteht sie als besonders entwickelte Menschen. In Wahrheit geht auch ihr Sein über ihre sichtbare Existenz hinaus. Als Funke Göttlichen Liebeslichts bewohnen sie die höchsten Dimensionen, um sich hier und da in mehr oder weniger feinstofflicher Form zu verdichten. Nach dem zweiten großen Krieg eures letzten Jahrhunderts beschloss die Gruppe der Meister eures Sonnensystems im Einklang mit dem Christuslicht, der Menschheit zu helfen. Als feinstoffliche Wesenheiten, die hier und da sichtbar werden, existieren sie seitdem in den Dimensionen 5 und 6. Dort leiten sie ihre Ashrams, um interessierte Menschen zu fördern und zu schulen. Wir setzen diese Betrachtung fort, und bitten euch, die bisher gegebenen Informationen und Bilder in der Stille eures Herzens zu erforschen.

Quelle: http://liebeslicht.net/08-05-20/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s