Sirius-Botschaft am 09.05.20 – Die Arbeit der Meister, Teil II

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft am 09.05.20 – Die Arbeit der Meister, Teil II

Liebe Freunde, wir grüßen euch! Wir setzen unseren Bericht zur Arbeit der Meister fort. Ihr erinnert euch: in den 12 Dimensionen entäußerter Schöpfung bewohnen alle Wesenheiten jeden Raum. Mehr oder weniger bewusst habt ihr Teil an Allem, was ist. Entsteht ein Schöpfungsgedanke, verdichtet sich das Liebeslicht, und bewegt sich in die informativen Räume der 8. und 7. Dimension. Entsteht ein Impuls zur Formwerdung, geschieht weitere Verdichtung zu den organisierenden Räumen der 5. und 6. Dimension. Hier verweilen die Meister der Weisheit als feinstoffliche Ausdruckformen. Von hier aus bilden sie sich ihren Lichtkörper, um ab und zu im menschlichen Kontext zu erscheinen. Hier schulen sie auch ihre Jünger und Mitarbeiter am großen, evolutiven Plan.

Viele von euch folgen ihrer Evolution bereits seit Jahrtausenden. Als Lichtarbeiter habt ihr euch verpflichtet, den großen Schöpfungsplan mitzugestalten. Im Dienst der namenlosen Quelle übernehmt ihr euren Teil, als Teil von ihr. So seid ihr vertraut mit der Arbeit der Meister. Es ist unwichtig, ob ihr euer Bündnis im wachen Tagesbewusstsein tragt. Für manche mag das gelten. Andere sind sich nicht über ihre Jüngerschaft bewusst, und unterliegen dem Irrtum des getrennten persönlichen Seins. Darin liegt kein Makel – es ist  einfach ein Teil eures Spiels. Manchmal erfahrt ihr die Zusammenarbeit mit den Meistern in Traumsequenzen. Unterrichtsräume, in denen ihr geschult werdet. Herz erwärmende Gespräche mit einem Ausdruck des Liebeslichts. Ihr wisst, wovon wir sprechen, und wir lächeln euch zu. Die Meister der Weisheit kommen aus eurem Sonnensystem. Sie kennen euch und eure Bedürfnisse, und durchlebten ähnliche Erfahrungsmuster.

Über lange Zeiträume verweilte das Projekt Heilungstempel in den höheren Dimensionen. Für seine irdische Manifestation mussten die entsprechenden Koordinaten erscheinen, in Raum und Zeit. Bereits bei ihrer Inkarnation bereiteten sich einige von euch darauf vor, diesem Projekt eines Tages zu begegnen. Dadurch entsteht die Vertrautheit, die ihr spürt, wenn wir miteinander sind. Nun wurden die nötigen Synchronizitäten ausgelöst. In  Vorbereitung auf den nächsten Schritt arbeiteten unsere irdischen Helfer über Jahre intensiv an der Bewussteinserweiterung Vieler. Seit Kurzem gilt ihre Aufmerksamkeit der Entdeckung des SELBST. Hierin liegt ihr Fokus, und hierin schulen sie alle Interessierten. Sie selbst handeln dabei in enger Anbindung an ihre Lehrer und Meister. Ein stabiles Netzwerk entstand in den vergangenen Jahren. Nun füllen wir es mit den leuchtenden Inhalten einer zukünftigen Menschheitskultur.

Das Projekt Heilungstempel wird euch zu eurer reinen, gesunden Matrix führen. Es wird euch darin schulen, sie SELBSTständig in euch zu verankern und zu pflegen. Es wird euch zu eurer SELBSTermächtigung führen, und euch viel Freude bereiten. Die Schulen des Wassermannzeitalters sind frei von Hierarchie und Bewertung. Alle erfahren Wertschätzung, und alle lernen gemeinsam. ………

weiter: http://liebeslicht.net/09-05-20/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s