Sirius-Botschaft – Die erstaunlichste Zeit eurer bisherigen Geschichte

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Wiederholung der Siriusbotschaft  zum Jahreswechsel 2019/2020

Liebste Freundinnen und Freunde!……..

Wieder grüßen wir euch in tiefer Liebe und Verbundenheit! Wieder erlebt ihr einen Jahreswechsel eurer Zeitrechnung.Aus unserer Sicht entspricht diese Phase einer besonderen Energiebewegung, und das spürt ihr bereits. Wiederholt wurden euch in den vergangenen Monaten große Licht-Portionen überreicht, und das ist erst der Beginn, ihr Lieben! Bereitet euch vor, auf die erstaunlichste Zeit eurer bisherigen Geschichte! Erfahrt die freudige Erwartung eurer Neugeburt. Versammelt euch im Liebeslicht des Geburtszimmers, und beobachtet voll dankbarer Freude, was geschieht. Alles – auch das scheinbar Unbequeme –  dient jetzt eurer Transformation ins Licht!

Nun beginnt ein neuer Abschnitt eures kollektiven Wachstumsprozesses. Schon bald erreichen euch sehr viel größere Lichtmengen, als jemals zuvor. Eure Geschwister-Planeten und die Erde selbst kanalisieren und portionieren sie. Und doch könnte es sein, dass ihr euch hier und da überrollt fühlt. Manchen von euch geht es bereits jetzt schon so. Erschreckt nicht, liebe Geschwister – dies ist die Zeit, für die ihr gearbeitet habt. Jetzt geschieht die Erfüllung eurer uralten Sehnsucht. Alles ist vorbereitet, und auch ihr seid es. Ihr habt die Brücken gebaut, über die ihr jetzt schreitet. Ihr habt euer Unbewusstes mit Licht gefüllt, und euch in Bewegung gesetzt. Ihr habt euch in der Hingabe geübt – an eure innerste Weisheit, und an die namenlose Schöpfungsquelle, die alles ins Leben ruft. 

die gesamte Botschaft findet ihr hier: https://albrechtsiriusblog.home.blog/sirianer-2020/

Das Prinzip der Gottes-Kindschaft: Ein Auszug aus dem Buch Sirius II S 51:

Ihr seid die großen Pioniere der Schöpfung. Ihr seid diejenigen, die die wahre Vielfalt göttlichen Seins erproben und erschaffen.

Das ist eure Mission. Zu diesem Zweck seid ihr ausgerüstet mit unterschiedlichsten Begabungen und Energieformen. Ihr besitzt das gesamte Erbe der göttlichen Quelle in jeder eurer Zellen. Ihr tragt den Bausatz von allem, was ist, in euch. Mit diesem Potential wählt ihr eure jeweiligen Aufgaben so, dass ihr immer wieder neue und weiter reichende Muster und Signaturen in euch entfaltet. Nie bleibt ihr stehen. Ihr seid wahrhaft schöpferisch tätig und immer in Bewegung. Dies ist das Prinzip der Gottes-Kindschaft. Es ist die Dynamik der Quelle selbst.

4 Gedanken zu “Sirius-Botschaft – Die erstaunlichste Zeit eurer bisherigen Geschichte

  1. Julia White 13. Juli 2020 / 08:01

    Hallo lieber Albrecht, das ist eine toll ausgewählte Botschaft am heutigen Tag, meinem Geburtstag! Wie wunderbar, danke! Julia

    Liken

    • albrechtsirius 13. Juli 2020 / 10:23

      danke Julia und herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag….wie sagten mal die Sirianer sinngemäß, dass es ein Privileg sei hier in dieser Zeit auf der Erde inkarniert zu sein und dass in den geistigen Bereichen die Seelen gewissermaßen Schlange stehen, um nun in materieller Form auf der Erde ihre Erfahrungen machen zu können……

      eine schöne Zeit und viel Freude beim Feiern…..

      liebe Grüße
      Albrecht

      Liken

  2. Petra 13. Juli 2020 / 13:29

    AHA – eine Botschaft zum Jahreswechsel 2020.

    Wo sind die angekündigten grossen Licht-Portionen? Lockdown, Maskenpflicht, Abstandsregeln, Versammlungsverbote, freie Meinungsäußerung ade, Bewegungsprofile erstellen (Gastronomie) Corona-app…? Lügenpresse, Medien sind zu Propaganda-Organen verkommen.

    Corona schaffte kurzerhand die Menschenrechte ab, einfach genial dieser unsichtbare Feind, der noch niemandem geschadet hat!

    Vergangene Woche wollte ich eine liebe Bekannte, die ich ca. 1 Jahr nicht gesehen habe, umarmen. Ihre Reaktion: wir dürfen nicht! Unfassbar, wo bleibt der gesunde Menschenverstand?

    Die Diskrepanz zwischen obiger Botschaft und der Realität auf dem Planeten Erde könnte grösser nicht sein. Fällt das nur mir auf?

    Wir sind nicht hier, um vor der Realität die Augen zu verschliessen, traumtänzerisch den Verheissungen der Sirianer zu lauschen und uns bequem im Sessel zu räkeln.
    Was hier passiert kann nicht übersehen werden. Ihr seht täglich Menschen mit
    Masken durch die Geschäfte huschen, ängstlich auf Abstand achtend, sichtbar ihrer Würde beraubt.
    (Ich bin und bleibe maskenlos!)

    Liebe Julia, alles Liebe zum Geburtstag!!!

    Liken

    • albrechtsirius 13. Juli 2020 / 13:48

      Liebe Petra

      gerade das, was sich derzeit bei uns abspielt, ist auf die zunehmenden Lichtportionen zurückzuführen. Spürst du auch die großen Bewegungen in dir? Diese haben zur Folge, dass zunächst bisher tief Verborgenes ans Tageslicht kommt. So wie bei einer Erstverschlimmerung von Krankheiten sich zunächst deren Symptome, wenn sie nicht durch Medikamente usw. unterdrückt werden, ins Bewusstsein kommen. Individuell und kollektiv.
      Wir werden angeregt, die Selbstverantwortung zu übernehmen, für uns selbst und auch als Menschheitsgruppe, und zu betrachten, was wirklich ist. Und die Bewegungen und Weckrufe werden sich wahrscheinlich noch verstärkt zeigen. Schaue mal auf die kommenden Monate…..
      Würden sich plötzlich paradiesische Zustände zeigen, hätten wir nichts gelernt. Viele verblieben in ihren alten Mustern und bald wäre „die Katze wieder auf ihren alten Füßen“……
      Es geht also um einen Bewusstseinswandel, der auch dadurch gekennzeichnet ist, dass wir unseren bisherigen Blockaden und Ängsten ins Auge schauen und diese in uns heilen. Wie das geht? Wir bekommen durch die Hinweise der Sirianer und auch anderen Lichtquellen Hilfen, wie wir damit umgehen können. Vorrangig geht es auch darum, aus dem bisherigen Opfer-Täter System auszusteigen und unsere inneren geistig-göttlichen Kräfte zu aktivieren. Wir können erkennen, dass all dies, was bisher an Gesellschaftsstrukturen aufgebaut wurde – wie das kapitalistische, das pharmazeutische Gesundheitssystem, unseren Umgang mit den „Nutz“Tieren, der Erde und ihrer Natur usw – wir zumindest stillschweigend unterstützt und mitgetragen haben.
      Dabei kommen wir nicht weiter, irgendwelchen Botschaften zu lauschen und uns im Sessel zu räkeln, wie du es bezeichnest. Selbsterkenntnis ist gefragt und die innere klare Entscheidung, für das Leben einzutreten, lebensfördernde Strukturen aufzubauen, ins Mitgefühl zu kommen und die Verantwortung für das Leben auf unserer wunderschönen Erde zu übernehmen. Und vor allem auch aus dem Urteilen und Bewerten von Gut und Böse auszusteigen…..
      Solange wir noch den Feind im Außen sehen, haben wir das noch nicht verstanden….Es ist ein Erwachensprozess, der schmerzhaft sein kann, zumindest so lange wir in dem alten Paradigma verhaftet sind…

      Liebe Grüße Petra, und auch, wenn es nicht so ausschaut, sind wir auf einem guten Weg.

      Albrecht

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s