Sirius-Botschaft: Ambivalenz

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Siriusbotschaft  vom 08.06.2020

Auszug: „Ihr werdet in Liebe und Behutsamkeit geleitet, und eure SEELE beschützt euch. Das ist das Versprechen unserer gemeinsamen Schöpfungsquelle. Was solltet ihr da noch befürchten, ihr Lieben?

Liebste Sternenfreunde, wir grüßen euch herzlich! Wir sprachen über die Gesetze von Ausgleich und Balance, und möchten nun einen weiteren Aspekt zum Thema einbringen. Ihr kennt ihn alle, den Zustand der Ambivalenz. Ambo valere – gleichgermaßen geltend oder gleichgültig? Zwei Impulse wohnen gleichzeitig in euch, und ihr fühlt euch zerrissen zwischen dem Entweder-oder. Das Wassermannzeitalter wird euch dabei helfen, ins Sowohl-als-auch hineinzuwachsen. Aber gerade in der aktuellen Wandlungszeit fesseln sich viele von euch momentan im Entweder-oder.

Lasst uns ausloten, was im Kern dieser Dualität liegt. Wer in Ambivalenz verharrt, kann und muss nicht aktiv werden. Ihr kennt den großen Handlungsbedarf dieser Zeit, und verzweifelt gelegentlich daran. Wie könnt ihr verhindern, dass täglich Millionen von Menschen an Hunger sterben? Wie könnt ihr eure Politiker und Führungskräfte dazu bringen, der Wahrheit zu folgen? Wie könnt ihr eure eigenen Wachstumsschritte einleiten, zwischen Verharren im Alten und der Sehnsucht nach Entfaltung? Im „Ja aber“ eures Verstandes dreht ihr ermüdende Schleifen. Dualität erzeugt Zerrissenheit, und in diesem Energie raubenden Zustand verharrt ihr wie der Läufer vor der Hürde. Angst vor dem noch Unbekannten steigt auf; die Sorge, eine falsche Wahl zu treffen. Das sind ungemütliche, Kraft zehrende Situationen, ihr Lieben. Lasst uns nun betrachten, wie ihr sie auflösen könnt.

Die Manifestation eures Schicksals liegt in eurer Hand – das wisst ihr. Niemand urteilt über euch und eure Wahl. In den Spiegeln der Schöpfung begegnet ihr ihren Auswirkungen, und sammelt weitere Erkenntnisse. Bis ihr eines Tages die ganze Schöpfung in euch SELBST erfahrt. Bis ihr die Zerrissenheit der Ambivalenz im Einen SEIN erlöst. Zwei Aspekte führen euch in die Verstrickung:……….

….und weiter: http://liebeslicht.net/08-06-20/

„Mutig und ohne Zweifel dürft ihr jetzt vorangehen. Schaut nach vorne, meine Lieben, und seid gleichzeitig wachsam und präsent in jedem Augenblick. Löst euch von den Mustern der Vergangenheit. Sie haben nur noch wenig Wert in diesen stürmischen Zeiten. …… Wer jetzt noch zweifelt und zögert, wird mitgerissen vom Strom der Erneuerung!“

aus Göttin III S 58 http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s