Fahrnow-Grüsse – „Ein Friedenslicht für die Welt“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Fahrnow-Grüsse am 16.09.2020 mit Einladung zum Seminar und zur Friedensmeditation.

Liebste Freundinnen und Freunde! 

Ein bewegter Herbst erwartet uns in den kommenden Wochen, bis sich die große Konjunktion von Pluto, Jupiter und Saturn zum Jahresende erneut auslöst. Immer intensivere Energiewellen erreichen die Erde, und wir brauchen viel Gelassenheit und Präsenz, um unser SEIN damit zu füllen. Wer sich in Meditation und Stille übt, ist nun besonders herzlich eingeladen, der Evolution zu dienen. Während wir uns mit unserer innersten Weisheit verbinden und gut für uns sorgen, strahlen wir die Signatur einer neuen Zeit in die Welt – zum Wohle aller. 

Am kommenden Sonntag, dem 20.09.20 (nettes Datum ;)), gestalten wir mit der Zür’cher Buchhandlung im Licht einen ganz besonderen Tag. Gemeinsam mit anderen wollen wir dort eine Wahrheit erkunden, die uns allen eingeschrieben ist: Unser Licht verändert die Welt! Wir selbst sind die Veränderung, nach der wir uns sehnen! Wir freuen uns auf eine große Gemeinschaft mit Euch! Manche werden physisch vor Ort sein, und andere verströmen ihr Licht durch die Wege des Internet. Wolfgang Jaeger hat sein Zoom-Konto zu diesem Anlass extra erweitert – bis zu 500 Menschen können teilnehmen! Sollten wir mehr werden, finden wir uns im grenzenlosen Herzraum ein. Bitte kommt alle – sichtbar und noch nicht für alle sichtbar!

Zwischen 17.20 Uhr und 18.00 Uhr gibt es eine kostenlose online-Friedensmeditation mit allen Referenten der Veranstaltung. Bitte nehmt Teil – die Welt braucht Euch! Am 21.09.20 findet der von der UNO ausgerufene Welt-Friedenstag statt. Am 22.09.20 ist die Tag-und-Nacht-Gleiche – ein weiterer Wendepunkt unserer Geschichte. Lasst uns diese besonderen Tage in Herz-Kohärenz feiern – dann bewirken wir ALLES, wonach wir uns sehnen!

Und damit es richtig fröhlich und genussvoll wird, hat Euch Jürgen ein leckeres Herbstrezept auf unsere Seite gestellt: http://liebeslicht.net/apfeltart/ Wenig Aufwand für ein gesundes, köstliches Ergebnis – so kann der Herbst kommen! Wir schicken Euch unsere Herzensumarmung und freuen uns sehr auf Euch! Ilse-Maria und Jürgen

Ach ja – ein neues Buch wird an diesem Tag auch noch vorgestellt und getauft… ein wirklich lichtvolles, großes Event! 

Hier meldet Ihr Euch für den Seminartag an: http://www.imlicht.ch/100/con_liste.asp?prono=5016&ica=1&vSearch=&nCurPage=&sStartPageNext=&caller=list

Zur kostenlosen Friedens-Meditation geht’s um 17.20 Uhr mit diesem Link: 

https://us02web.zoom.us/j/85464230047?pwd=dW9lWWZFdjFpdS81VlJSNVUxeTlGZz09

Meeting-ID: 854 6423 0047 Kenncode: 278531

Wer sich eine Aufzeichnung der Meditation wünscht, möge sich zusätzlich hier anmelden: http://www.imlicht.ch/100/con_liste.asp?prono=5271&ica=1&vSearch=&nCurPage=&sStartPageNext=&caller=list

WIR FREUEN UNS SEHR AUF DIESEN TAG MIT EUCH!!!

Anmerkung von mir, Albrecht: Der Frieden geht von uns aus. Das wissen wir. Unsere Gedanken und Gefühle, gepaart mit dem in uns wohnenden Christus-Gotteslicht, geht ins kollektive Feld. Durch die Verbundenheit mit allem was ist hat dies große lichtvolle Auswirkungen und unterstützt unseren Wandel hin zu einer friedvollen, liebevollen, wahrhaftigen Welt. Jetzt ist die Zeit, um in unsere Selbstverantwortung und -ermächtigung zu kommen. Daher auch von mir die Einladung, auch an der Friedensmeditation am 20.09.2020 teilzunehmen. Hier passt der allseits bekannte Satz: „Wir sind die, auf die wir gewartet haben“…Gehen wir es an…..

Noch ein Auszug aus dem Buch der Fahrnows: „Wenn die Seele erblüht“:

Die Sirianer:

„Gemeinsam mit euch starten wir jetzt eine weitere Stufe der Neu-Werdung. An vielen Orten wuchsen Lichtfelder aus unserer Zusammenarbeit. Nun fließen sie ineinander, um größere Kraft zu entfalten.

Betrachtet euren Planeten für einen Moment von weit draußen im Universum. Erkennt ihr die Schönheit des Lichts, das ihr seid? Entzündet es nun bewusst, und erlaubt ihm, heller aufzuleuchten, als jemals zuvor. Macht es zu eurem Kompass und seht, wie daraus Liebe, Frieden und eine neue Ethik des Mensch-Seins erwachsen! In Liebe und Dankbarkeit.

3 Gedanken zu “Fahrnow-Grüsse – „Ein Friedenslicht für die Welt“

    • albrechtsirius 16. September 2020 / 16:07

      danke liebe Elke, so werden wir immer mehr, die das Licht in sich entzünden für unsere Erde und alles Leben auf ihr…..

      liebste Grüße

      Albrecht

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s