Sirius-Botschaft: „Der Zyklus der Dunkelheit geht nun zu Ende und sehnsüchtig erwartet ihr die Ausbreitung des Lichts“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft – Auszug – aus dem Buch der Fahrnows: „Lichtspuren auf dem Weg“

Die Sirianer:

„Das „Experiment Menschheit“ wurde erschaffen, um deutlich tiefer als bisher in die Dichtestufen der Materie abzusteigen. Wenn wir von Abstieg sprechen, sagen wir dies ohne Bewertung. Abstieg in unserem Sinne heißt, dass die sehr hohen Frequenzen des leuchtenden Liebeslichtes tiefer und tiefer geschaltet werden müssen, um die dunklen, dualistischen Räume der Materie zu erschaffen……

……Euer Göttliches erschuf den Zyklus der Dunkelheit, um die Materie mit Licht zu erfüllen. Nehmt diesen Satz wie ein Mantra, liebste Sternengeschwister, und erkundet die tieferen Bedeutungen darin. Er enthält ein Goldkorn für euren Bewusstseinssprung.

Der Zyklus der Dunkelheit geht nun zu Ende und sehnsüchtig erwartet ihr die Ausbreitung des Lichtes. Aber wer half euch in den dunkelsten Stunden? Wer erleuchtete euren Weg, wenn ihr nichts mehr sehen konntet?

Die Göttliche Schöpfungsquelle entsandte das Christuslicht, um euch zu behüten und zu nähren auf eurem Weg durch die Dunkelheit. Aus der Quelle selbst entsprang eine Wesenheit, die sich die Reinheit Göttlicher Liebe zu Eigen machte. Dieses große Wesen war und ist mit euch. Es wird mit euch sein bis zum Ende aller Zeiten.“

2 Gedanken zu “Sirius-Botschaft: „Der Zyklus der Dunkelheit geht nun zu Ende und sehnsüchtig erwartet ihr die Ausbreitung des Lichts“

  1. Gast456 21. Oktober 2020 / 20:52

    Also wir als Göttliches schufen dieses Spiel der Dunkelheit???

    Soweit so gut.

    Nun komme ich hierher, um das zu erleben.

    Immer noch ok.

    Aber dann…

    Wenn ich eine Zeitlang hier gewesen bin, und dieses dumme Spiel satt habe… dann sollte ich wohl als Göttliches dieses Spiel FÜR MICH beenden dürfen…

    Und da fängt der Fisch zum stinken an!

    Denn offenbar kann oder darf ich das nicht mehr.

    Der Grund dafür ist unbekannt, da keine Antwort jemanden wirklich zur Freiheit verholfen hat.
    Ok., vielleicht.. bis auf gaaanz wenige…

    Die ganzen spirituellen Botschaften dienen offenbar nur dazu, uns in unserer Gefangenschaft am Warten zu halten.
    Offenbar braucht uns das System eine zeitlang als „Batterien“….

    Deswegen wäre für mich eine ECHTE GEISTIGE BOTSCHAFT, eine solche, die mich unmittelbar zur Befreiung bringt…

    Alle anderen sind wohl nur…. „Möhren vor der Nase der vielen Eseln „…..

    Liken

    • albrechtsirius 21. Oktober 2020 / 23:47

      Evolution ist ein Prozess und braucht seine Zeit, …Du kannst ja das Spiel für dich beenden…..jedoch die Einspeicherungen destruktiver Muster durch die Jahrtausende müssen gelöst werden. Das bedeutet innere Arbeit. Eine zu rasche Auflösung gebundener Atome könnte uns überfordern. Die Botschaften geben Unterstützung und Hinweise, wie wir mit den selbst erschaffenen Blockaden und Ängsten umgehen und diese lösen können. Du entscheidest auch selbst, ob du als Batterie dienst oder dich diesem Spiel der Bewertung von Gut und Böse entziehst. Echte geistige Botschaften entbinden uns nicht vor unserer eigener Transformationsarbeit und sie respektieren unseren freien Willen. ….Betrachtest du sie als Möhren vor der Nase, dann ist es deine Realität.

      Dann weiterhin alles Gute, lieber Gast

      Albrecht

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s