Das geplante Infektionsschutzgesetz und ein passendes Zitat aus einer Siriusbotschaft: „Lasst euch nicht nehmen, was euch gehört!“

Beitrag von mir verfasst (Albrecht)

Liebe Freunde

hier einige Informationen über das neue geplante Infektionsschutzgesetz. Im geistigen Bereich ist immer unsere Entscheidung gefragt, unsere Absicht. Um eine neuen Zivilisation mit lebensfördernden Strukturen ins Leben zu rufen, wird zunächst das alte System weichen müssen. Offensichtlich geht dieses jedoch nicht freiwillig. Liegt wohl auch daran, dass keine Energieform so einfach verschwindet, sondern sich erst mal wehrt…

Hier ist der Text des neuen Gesetzes zu finden mit dem Vorschlag, heute noch einen Brief an Abgeordnete zu schreiben. Danke an Klagepaten und die Anwälte, die sich hier engagieren:

https://klagepaten.eu/aktion-infektionsschutzgesetz-2020-stoppen/

Zudem gibts die Möglichkeit, eine Petition mitzuunterzeichnen:

https://citizengo.org/de/pt/183319-dringend-umfassende-aushebelung-unserer-grundrechte-stoppen?tcid=80495970

Mir fällt gerade ein Zitat aus dem neuen Testament ein. Jesus Christus sagte sinngemäß: Eure Rede sei JA JA oder NEIN NEIN…alles andere ist von Übel….Und an anderer Stelle in der Johannesoffenbarung: Die Lauen werde ich aus meinem Munde speien….Der Sinn ist klar. Wir müssen alle Position beziehen: Für das Leben oder dagegen. Und dieses geplante Gesetz schafft unsere Grundrechte ab und gibt die Möglichkeit dauerhafter Quarantäne und Kontrolle. Hier scheint ein „NEIN, SO NICHT“ zunächst wichtig, sonst werden die Gegensatzkräfte die Fesseln weiter zuziehen. Bei einem erwachten Kollektiv wäre es nicht soweit gekommen. Offensichtlich braucht es diese Maßnahmen, um die Menschen mehr ins Erwachen zu bringen und zudem dazu, aufzustehen und ihre Entscheidung kundzutun.

Manche sprechen sogar von einem neuen Ermächtigungsgesetz…..

Eine interessante Umpolung unserer Selbst-Ermächtigung. Die Sirianer zum Begriff der Ermächtigung: Siriusbotschaft vom 29.3.20 – Auszug -:

„Jetzt geht es um eure SELBST-Ermächtigung – das Inkraft-Setzen eures Göttlichen SELBST. …….

Noch möchte das Unlicht seine Herrschaft in euch (ja: in euch; nicht über euch!) nicht aufgeben………. Es versteckt und leugnet die Verdrehungen eurer Geschichte…….Informiert euch über die Menschenrechte und über die in eurem Land gültige Verfassung. Lasst euch nicht nehmen, was euch gehört!“ – soweit die Sirianer –

Ich habe soeben mal einen Brief an einige Bundestagsabgeordnete formuliert…..für euch zur Kenntnis und ev. Gebrauch:

Änderung des Infektionsschutzgesetzes

Sehr geehrter Herr

Haben Sie sich den Gesetzesentwurf gut durchgelesen? Ich bitte Sie, diesen abzulehnen. Er  enthält Bestimmungen, die jederzeit Quarantäne und tiefe Einschnitte in unsere Grundrechte befürchten lassen. Das ist nicht angemessen und nicht verhältnismäßig. Denken Sie an die älteren, ausgegrenzten Mitmenschen in den Pflegeheimen? Den Kindern in der Schule, die gezwungen werden, Masken zu tragen, den vielen Menschen, denen Abstand und Distanz zu ihren Mitmenschen anerzogen wird.? Eben das alte Spiel von Trennung und Spaltung. Was macht das alles mit unserer Gesellschaft? Den vielen fleißigen Menschen im Gastronomiebereich, den kreativen Leuten im Bereich von Kultur und Kunst uvm.…..Alles scheint auf Dauer verboten, überwacht, sanktioniert, kontrolliert. Soldaten werden bereits eingesetzt, Ordnungshüter verabreichen Bußgelder in völlig unverhältnismäßigen Größenordnungen. Die Polizei wird missbraucht, um grundgesetzlich garantierte Rechte zu verhindern.  Will die Politik unsere Gesellschaft zerstören? Es scheint so. Es ist so schade, dass unsere Volksvertreter nun gegen das Volk sind, ihre Rechte beschneiden. Warum nur?

Ein kleines Virus muss dafür herhalten. Ein Virus, das offensichtlich den Verantwortlichen Angst macht. Wo ist das Wissen, die verantwortungsvolle Abwägung, die Weisheit und  Empathie der Politiker für ihr Volk?  Angst ist ein schlechter Ratgeber, wie es heißt. Unsere ängstlichen Volksvertreter, oder auch der Fraktionszwang, lassen sie zu Entscheidungen finden, die jeglicher Souveränität und Verantwortlichkeit entbehren. Wo ist das Vertrauen in das Leben? In unser perfektes Immunsystem, das nur ausreichend gestärkt werden sollte, in das Wissen, dass Viren zu unserem täglichen Leben gehören und mit denen wir leben. Dr. Wolf Dieter Storl und andere hat das alles gut in seinen Newslettern beschrieben. 

Der nicht validierte und wenig aussagekräftige PCR Test wird von den Politikern nicht hinterfragt. Warum? Viele exzellente Wissenschaftler und Professoren belegen, dass der PCR Test völlig ungeeignet ist, um bei gesunden Menschen den Nachweis einer Infektion zu belegen. Ist die Wirksamkeit des PCR Test widerlegt, fallen alle Maßnahmen in sich zusammen. 

Fragen Sie ihr Gewissen, ob Sie weiterhin Leid und Zwietracht sähen wollen durch die Zustimmung zu diesem Gesetz, oder doch lieber aufstehen und sagen: „Nein, nicht mit mir. Meinem Eid entsprechend trage ich Verantwortung für meine Wähler und die Menschen dieses Landes; ich sage Nein zu diesem Gesetz.

Ich wünsche Ihnen die Entscheidungsfähigkeit, die Kraft, den Mut, die Ehrlichkeit, die Hingabe an Ihren Auftrag. Und fragen Sie Ihr Herz. Es wird Ihnen sicherlich sagen, welche Entscheidung dem Leben und unserer menschlichen Gemeinschaft dient.

Mit freundlichen Grüßen

Albrecht Steets, 16.11.20

17 Gedanken zu “Das geplante Infektionsschutzgesetz und ein passendes Zitat aus einer Siriusbotschaft: „Lasst euch nicht nehmen, was euch gehört!“

  1. Dakma 16. November 2020 / 12:40

    Ich finde es gut …..diese Aktion….und gleichzeitig FÜHLE ICH …es JETZT nicht durchzulesen….lach…sondern eher Abstand zu halten…

    FÜR mich ist mein EINSATZ WOANDERS….ich brauche meine Kraft und meinen Fokus…in jedem JETZT ,wenn ich wie eben in Bank,Bäckerei und Apotheke unterwegs bin….hab ich im Hinterkopf die Beschreibung von jemand (auf einem blog) ,der überall ohne Maske hingeht ohne daß dies jemand zu bemerken scheint….mit einem hohen Bewußtsein also….

    das kann ich (noch 😉 ) nicht….

    Vordergründig halte ich mich an die Maskenverordnung….

    entdecke gerade jedoch ein sehr sehr feines SPIEL damit….von durch die Maske hindurchlächeln und -scherzen….als gäbe es sie nicht….

    bis zu sie wie „vergessen“ am Kinn als Deko zu haben….

    und in jedem JETZT ….DEN RAUM ZU FÜHLEN…. MICHSELBST auf das allerbeste zu schützen….UND….neue Erde zu spielen….als ob..

    Und ich merke wie dabei….auch beim Schreiben….mein persönliches „ich“ mit dem allumfassenden ICH ….in MICHSELBST…..beginnt zu verschmelzen….

    ich weiß nicht ob man es verstehen kann….

    ich versuch die Integration….

    und zu fühlen….ZU MEINEM HÖCHSTEN WOHLE…..ist…ZUM HÖCHSTEN VON ALLEM WAS IST..

    Dakma

    Gefällt 1 Person

    • albrechtsirius 16. November 2020 / 13:13

      danke liebe Dakma – das eine schließt jedoch das andere nicht aus…..und bei vielen Menschen scheint die Erkenntnis, dass wir belogen werden, erstmal wichtig…….

      hab ich gerade gelesen:

      Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein.

      Johann Wolfgang von Goethe

      liebe Grüße

      Albrecht

      Liken

      • Dakma 16. November 2020 / 13:29

        JA GENAU ….:D ❤

        da fällt mir noch zu ein ,was ich lernte….

        DAS EINE SCHLIESST NICHTS "ANDERES" AUS….

        weil es auch das Andere ist….

        ….schnell "klug gesagt" …. 😉 …puhh…jedoch dem LEBEN ZU GEBEN….

        anspruchsvoller Job gerade….und jeder/jede ein wenig von woanders…arbeitend…schöpfend…

        Dakma

        Gefällt 1 Person

      • Vicky 16. November 2020 / 19:00

        Wow, der liebe Wolfgang von Goethe. Wie kamst du denn dazu, lieber Albrecht 😅😊. Also wenn sich sogar solche Prominenz einmischt, dann ist was dran. Letztens hatte ich ein Gespräch mit meinem HS und es meinte zusammenfassend. Es gibt den bösen Menschen weil ihr daran glaubt! ….oha…

        Unbewusst, unwissend seiner Schöpfungen und Altlasten, Schattenanteile…ist jede Seele, jeder Mensch im Kern ein liebevolles Wesen, ein guter Mensch.
        Jetzt bekomm mal diesen Spagat hin in der aktuellen Krise 😉 Ich habe die Übung bei Herrn Söder begonnen, fange also mit einem kleinen Fisch an…und steigere mich dann hoffentlich noch 😆. Liebe Grüße in den Abend

        Liken

      • albrechtsirius 16. November 2020 / 21:44

        guten Abend Vicky……diese Zitate sind leicht im Internet zu finden….wahrscheinlich muss Herr Söder und andere Politiker dieses Spiel mitspielen, wie wir wissen, damit noch mehr Menschen in ihre Selbstverantwortung finden…..dass das manchmal ein Spagat ist – da stimme ich dir zu….

        liebe Grüße

        Albrecht

        Liken

      • Vicky 17. November 2020 / 22:55

        Ich dachte ne zeitlang, dass die Figuren der beherrschenden Fraktion dazu dienen, weitere aufzuwecken…quasi Lernen durch Schmerz. Dabei spüren die den Schmerz ja nicht mal 🤔Mittlerweile seh ich das eher so wie schreibst, lieber Albrecht. In Selbstverantwortung zu leben-egal wie. Die Früchte wirst nur jeder selbst ernten. Der freie Wille zählt immer noch und jeden Tag bekommt jede/r die Möglichkeit zu wählen. Und es gibt etliche die eine Verschärfung regelrecht herbei gesehnt haben und begrüßen. Vielleicht werden sie nicht aufwachen, weil diese materielle Welt viel zu reizvoll bleibt. Solange es diesen Schlag gibt, kann sich die dunkle Agenda weiter erleben. Diese Zeitlinie wird sich ausspielen solange es geht. Ich glaube wir werden nur solange bereit stehen und für das Wohl aller wirken, solange es noch möglich ist und Seelen noch ‚zusteigen‘ wollen/können. Und vielleicht halten sie uns sogar hin, weil es ihnen Spaß macht, Macht über andere auszuüben… da heißt es achtsam, wachsam bleiben und auf die eigene Stimme hören.

        Liken

      • albrechtsirius 18. November 2020 / 10:46

        danke liebe Vicky, das sehe ich auch so….da dieser Vorgang hin zum Licht offensichtlich dynamisch und exponentiell verläuft, und durch die Verbundenheit/Quantenverschränkung allen Lebens alle Menschen hiervon berührt werden, fühle ich gerade diese enorme Kraft, die hieraus strahlt…….vielleicht erleben wir freudige Überraschungen…….

        herzliche Grüße

        Albrecht

        Liken

    • Gast456 17. November 2020 / 22:39

      Wir müssen endlich in unsere Schöpfermacht kommen. DANN wird alles anders.

      Wenn wir uns Nahrung und Kleidung augenblicklich aus dem Licht materialisieren können, … wenn wir überall hin teleportieren können, … wenn wir allzeit Zugang zur göttlichen Allweisheit haben …. dann wird es echte FREIHEIT geben….

      Warum sehen spirituelle Menschen das nicht ein? Anstatt diese Vision immer irgendwo weit in die Zukunft zu projizieren….

      Liken

      • albrechtsirius 18. November 2020 / 10:41

        was würde es wohl für große Schäden im Gefüge des Universums geben, zumindest hier auf unserer Erde, wenn die Menschen mit ihren derzeitigen inneren Mustern, Widerständen, Ängsten usw. diese Fähigkeiten plötzlich hätten, lieber Gast?
        …..Das käme einem zweiten Atlantisuntergang gleich, schätz ich mal……Daher steht die spitirituelle Reife an erster Stelle. Und die müssen wir uns derzeit offensichtlich noch erarbeiten….

        Gruß

        Albrecht

        Liken

    • albrechtsirius 16. November 2020 / 21:39

      ja, liebe Dakma, das ist schön, wie die Welt und somit unser Kollektiv auf vielen Erdteilen mit Licht geflutet wird………was jedoch niemanden von der eigenen inneren Arbeit entbindet…
      Hierbei, wie wir also unsere Innenräume von Altlasten befreien, um diesem heilsamen Licht Raum in uns zu schaffen, können auch die Sirius Empfehlungen helfen..und unsere Übungen im Heilungstempel……

      liebe Grüße

      Albrecht

      Liken

  2. Gast456 18. November 2020 / 14:30

    Zitat:
    Daher steht die spitirituelle Reife an erster Stelle.

    Ja, selbstverständlich!!!
    Doch diese Reife wird nie und nimmer von allen Menschen auf der Erde innerhalb dieses Lebens erreicht!

    Und daher werden es nur einige sein, die bereit sind, alles Alte hinter sich zu lassen, um NEU zu werden.

    Und genau diese Wenigen meine ich: die sollten schon längst in die Selbstermächtigung angekommen sein.

    Nur warum ist das wohl noch nicht geschehen….???

    Liken

    • albrechtsirius 18. November 2020 / 18:01

      Nur warum ist das wohl noch nicht geschehen….???

      da gibt es verschiedene Blickwinkel, lieber Gast

      vllt ist es schon geschehen und die Selbstermächtigten halten sich noch zurück

      vllt ist das Universum auf Ausgleich bedacht und das Verhältnis Licht/Dunkel darf nicht kippen

      vllt haben wir als Kollektiv entschieden, möglichst als Gemeinschaft diesen Aufstieg in höhere Schwingungsebenen zu gehen, so dass sich die weiter Entwickelten mit der Lichtflutung etwas zurücknehmen, damit viele Menschen noch auf den Evolutionszug aufspringen. Die Zeitlinien dürfen nicht zu schnell und krass auseinandertriften.

      vllt sollten wir unsere Zeitvorstellungen relativieren und davon ausgehen, dass Evolution Zeit braucht. So, wie eine zu rasche atomare Auflösung zusammengeballter Energieknoten Zerstörung nach sich ziehen kann, so ist es auch hier; Angstkomplexe sind solche atomaren Felder, die sanft gelöst werden müssen…sonst könnten die Menschen Schaden an ihren mentalen und emotionalen Körpern nehmen….

      auch sind die Erwachten die Hefe im Volk, wie es mal hieß. das heißt ein Erwachter produziert viel Licht und gibt dieses ins Kollektiv, damit Lichtbahnen entstehen, die den bisher schlafenden Menschen Hilfe und Unterstützung anbieten auf ihrem Weg in die Selbstermächtigung

      Ich jedenfalls vertraue der göttlichen Führung in dem Wissen, dass nichts geschieht, ohne dass es die Urquelle zulässt. Außerdem bieten die derzeitigen Zustände sehr gute Möglichkeiten eigener innerer Erkenntnis und Reifung.

      Liebe Grüße
      Albrecht

      Gefällt 1 Person

      • Vicky 18. November 2020 / 21:17

        Wäre es nicht so, wäre ich und viele andere wohl nicht mehr „hier“..Danke Albrecht für deine Worte. Das ist auch meine „Erklärung“. Und ich weiß innerlich mittlerweile GENAU, dass viele andere wegen MIR in der Waagrechten lagen einst, ausharrten und atmeten, es aushielten, all die Schmerzen und dunklen Energien im kollektiven Feld – auch durch mich verursachte Veruneinigungen – als ich durch die Hölle ging und die dunklen Nächte der Seele mich auffraßen.

        Es waren meine/unsere Vorreiter/innen die das gleiche leisteten, wie jetzt auch ich und andere, für diejenigen, die jetzt dran sind und kämpfen – wir halten für alle jene die Energiefelder, gleichen aus, transformieren und lassen das Licht scheinen wo es nötig ist. Und es rührt mich zu Tränen der Dankbarkeit. Heute ist einfach ein sehr emotional bewegter Tag gewesen, der auch an mir nicht spurlos vorbei ging.

        Liken

      • albrechtsirius 18. November 2020 / 21:34

        danke liebe Vicky für deine berührenden und offenen Worte……jetzt wissen wir auch, dass wir Lichtarbeiter sind. Das ständige Balancieren in uns uns, auch durch unser Sein, unsere Begegnungen und Worte im Außen, kann man durchaus als Arbeit bezeichnen. Mir kommt gerade noch der Gedanke an Jesus Christus im Ölberg, als er Blut geschwitzt hat. Ich denke, er hat die ganze Wucht des Dunklen erfahren und sich entschieden, den Weg der Hingabe zu gehen……..und er war ja alleine, die Jünger schliefen…..so, wie viele Menschen heutzutage auch (noch)…..

        eine ruhige entspannte Nacht wünsche ich dir….

        alles Liebe
        Albrecht

        Liken

  3. Gast456 18. November 2020 / 18:41

    Nun… ich vertraue auch der göttlichen Führung hinsichtlich der globalen Entwicklung!

    Aber was die persönliche Entwicklung anbelangt, gibt es für mich zu viele Unstimmigkeiten.
    Tatsache ist, dass man sein Herzenswunsch oft nicht erfüllen kann. Und deswegen bleiben wir weiterhin Sklaven und suchen nach Erklärungen, um unser unerfülltes Dasein zu rechtfertigen.

    Liken

    • albrechtsirius 18. November 2020 / 19:17

      vielleicht möchten einige Menschen noch das Sklavenbewusstsein, also Opferbewusstsein, auskosten, um irgendwann zu sagen: jetzt entscheide ich neu…….dass wir Veränderungen fürchten, und die Hintergründe derselben, ist heute schön im Sirius Blog zu lesen…

      einen guten Abend
      Albrecht

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s