Sirius-Botschaft: „Die Energien des Wassermann entstehen aus den materialisierten Erscheinungen einiger hoch entwickelter Geistwesen“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Auszug aus dem Buch der Fahrnows: „Wenn die Seele erblüht“

Die Sirianer:

„..Als Planeten- und Sonnen-Gottheiten verströmen sie ihre Essenz. In ihrem Sternbild drücken sie sich aus.

Ihre Geistige Signatur fließt nun zu euch, um euer Sonnensystem zu befruchten. Jeder neue Zyklus benötigt eine Vorbereitungszeit von etwa dreihundert Jahren. Seit dem Jahr 1675 eurer Zeitrechnung fließen die Energien des Wassermann zu euch.

Erinnert euch an die vielen gesellschaftspolitischen Veränderungen der letzten drei Jahrhunderte. Sie spiegeln die uranische Energie des Wassermann, die nun täglich machtvoller in euer Bewusstsein dringt.

Ihr selbst habt sie eingeladen, liebe Freunde! Die Zeit der Vorbereitung endet und das Wassermann-Zeitalter entfaltet seine volle Kraft. Freut euch auf diese wundervolle Chance, ihr Lieben!

Vor 2000 Jahren kündigte der Meister Jesus an, als Wasserträger zurückzukommen. Nun beschenkt euch der Christusgeist der reinen Liebe als Hüter im Wassermann-Zeitalter……..

Anmerkung von mir (Albrecht)

Einige Absätze vorher sagen die Sirianer: „Jetzt beschenkt euch die Energie des Wassermann-Zeitalters. Ihr spürt ihren Einfluss, und entwickelt neue Werthaltungen. Neue Ideale entstehen und aus ihnen wachsen neue Kulturepochen. Von der Energie zur Idee; von den Ideen zu den Idealen. Immer ist es eine Bewegung des Bewusstseins, die die Evolution voranbringt.“ Dieser letzte Satz ist nach meiner Wahrnehmung wesentlich. Was brächte die Lichtflutung unserer Erde und unseres Kollektivs durch die neue Energie der Liebe, wenn wir sie in unserem Bewusstsein nicht aufnehmen und mit ihr arbeiten könnten? Wenn wir nicht Platz in uns schaffen würden, um dieses Licht zu integrieren? Daher die wiederholten Empfehlungen der geistigen Welt, unsere Ängste und Zweifel, Blockaden und Widerstände zu transformieren. Damit freie Räume für das Licht in uns entstehen, oder anders ausgedrückt: damit das Licht, das bereits in uns ist, sich in uns ausbreiten kann. Schön, dass wir diesen Weg gemeinsam gehen….

Unterstützung erhalten wir auch durch die Segnungen der geistigen Welt. Hier beispielsweise von Wesenheiten einiger unserer Planeten im Sonnensystem

/videos-dr-fahrnow/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s