Sirius-Grüsse am 10.01.2021: „Die Welt in einem Wassertropfen“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net/sirius/

10.01.21: Sirius-Grüße – Die Welt in einem Wassertropfen

“ Liebste Freundinnen und Freunde – wir grüßen euch in universeller Liebe! 

Eure Zeit ist herausfordernd, und doch trainiert sie euch in einem wesentlichen Aspekt spiritueller Entfaltung. Je enger die äußeren Begrenzungen erscheinen, umso weiter öffnet sich euch der Raum eurer Innenwelt. Wir haben eine kleine Anregung für euch: 

Stellt euch vor, dass ihr eure gesamte alltägliche Welt gespiegelt in einem Wassertropfen beobachtet. Auf der Oberfläche eines kleinen Tropfens bewegt sich alles, was ununterbrochen geschieht. Ihr selbst lasst euch vom Ozean der Schöpfungsliebe tragen. Grenzenlose Weite um euch herum; unbegrenzte Energien durchströmen euch. Gut getragen, und warm geborgen lasst ihr euch tragen und schaukeln. Euer Bewusstsein registriert alles, was auf der Oberfläche des Tropfens geschieht. Und doch bleibt ihr zutiefst gelassen; Beobachter eines Geschehens, das euer Innerstes unberührt lässt. 

Vielleicht empfindet ihr Mitgefühl, wenn ihr den Druck und die Bedrängnisse irdischer Spiegelungen erkennt? Ihr entsendet eure Liebe und euren Segen zu allen Geschöpfen. Vielleicht entdeckst du auch dich selbst in den Bewegungen dieser Zeit? Dein SELBST ruht im Ozean aller Schöpfung, während deine Ich-Identität, dein kleines Selbst, seinen irdischen Pfaden folgt.

Spürst du, wie liebenswert dieses kleine Selbst ist? Schickst du ihm Anerkennung für seinen mutigen Weg? Vielleicht verbindest du dich auch einen Moment lang ganz bewusst mit ihm? Aus dem Ozean eures Bewusstseins betrachtet ihr still und liebevoll, was euer irdisch begrenztes Selbst erfährt. Spürt ihr, wie sich jede Wut, jede Angst und jeder Schrecken in Licht verwandelt? Überblendet im Liebeslicht, verlieren alle Einschränkungen ihre Bedeutung – reines SEIN ist! Wir grüßen euch aus der Liebe unseres Herzens, und sind mit euch!

Quelle: http://liebeslicht.net/10-01-21-die-welt-in-einem-wassertropfen/

Anmerkung von mir (Albrecht)

Was für eine schöne Übung wieder mal…. Heute früh wachte ich auf nach einem Traum, der mich an frühere Prüfungszeiten in der Schule erinnerte, die für mich sehr herausfordernd waren, und ich manchmal unter diesen Stresssituationen litt. So konnte ich (mein höheres SELBST) die heute gegebene Übung auch hierfür verwenden, den jungen Schüler (das kleine Selbst) in seinem erlebten Druck durch schlechten Noten, in den Arm nehmen, ihm Anerkennung und Liebe schenken und Mut machen. Die Situation verblasste vor meinen Augen und es zog Leichtigkeit und Gelassenheit ein. Ich danke den Sirianern für all die praktischen Übungen, die sie uns immer wieder geben, jeweils aktualisiert an unsere kollektive und persönlichen Gegebenheiten. Wie in dieser CoronaZeit, in der wir unser liebenswertes verletztes innere Kind in den Arm nehmen und es trösten dürfen, wenn der Druck heftig wird, und auch Verborgenes ins Oberbewusstsein trägt, das angesehen und losgelassen werden möchte.

Ein Gedanke zu “Sirius-Grüsse am 10.01.2021: „Die Welt in einem Wassertropfen“

  1. Evelyn Seidel 10. Januar 2021 / 19:40

    Ihre Lieben, jetzt muss ich doch mal antworten. Diese letzte Botschaft – Ozean und Tropfen, wie wohltuend und unterstützend! Dank ans irdische und galaktische Team! 😉 Herzlichst – Evelyn – bitte auch nach oben geben!

    >

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s