Sirius-Grüsse am 02.02.21 „Eine Revolution der Werte“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net/sirius/

02.02.21: Sirius-Grüße – Eine Revolution der Werte

Liebste Freundinnen und Freunde, wir grüßen euch aus der Liebe unseres SEINs! Voller Anteilnahme beobachten wir euch in der Zerrissenheit eurer aktuellen Zeit. Euer Energiefeld ist getrübt; euer Bewusstsein belastet. Während sich euch täglich neue Räume der Verbundenheit öffnen, spürt ihr auch das Leid eurer Mitgeschöpfe deutlicher als zuvor. Abschalten, leugnen und verschieben funktioniert nicht mehr so einfach, wie es einmal war. Euer Bewusstseinssprung zeigt euch nun zunächst die Dysbalancen, die ihr erschaffen wolltet. Viele von euch reagieren mit Wut und Angst, und auch das trübt eure kollektive Energie. Mit anderen Worten: eure Lebendigkeit ist gebunden, und eure Aufmerksamkeit nährt die Energiefelder des Leids. Hebt eure Gedanken und Gefühle in die Regionen des Lichts, ihr Lieben. Dort findet ihr alle Antworten und Lösungen, die ihr braucht. Erinnert euch an eure Schöpferkraft, und verlasst die Illusion der Opferrolle. Viele von euch entdecken diesen Pfad jetzt, und wir unterstützen euch alle darin, ihn zu erforschen.

Eure Wandlung ist sehr viel größer, als ihr einst vermuten konntet. Vielleicht dachtet ihr, dass sich eine Flamme der Vernunft und Liebe durch eure Gattung ausbreiten würde, und eure Schwestern und Brüder “von selbst” das Richtige tun? Wir verstehen eure Sehnsucht, und hüllen euch in Liebe. Was ihr nun entdeckt, ist weit komplexer, als diese romantische Vision. Erinnert euch an die Werte, unter denen der größte Teil von euch bis jetzt lebte. Gewinnen, anhäufen, konkurrieren, übertrumpfen. Der Sieg des Stärksten galt euch als selbstverständliche Belohnung. “Der Sieger erhält alles” war euer Leitspruch. Tief in euch wohnt noch immer das Ideal eines kriegerisch gestimmten Lebensplanes. Anerkennung erhält, wer die äußere Laufbahn des Erfolgs herauf klettert. Bewundert wird, wer sich gegen andere durchsetzt, und dabei Zerstörung und Missachtung akzeptiert. Sicher versteht ihr, dass diese Grundwerte alle natürlichen universellen Gesetze brechen. Sie entstammen den ältesten Anteilen eurer Neurologie. Wie die Dinosaurier und Reptilien eurer frühen Erdgeschichte müssen ihre Vertreter scheitern. Das höchste Gesetz schöpferischer Liebe löst und erlöst sie.

So entfaltet sich ganz still in euch eine Revolution der Werte. Noch bewegt sie sich leise, und von den meisten unbemerkt. Wollt ihr die Schwachen anerkennen und wertschätzen? Wollt ihr eure eigene Schwäche in Liebe hüllen? Wollt ihr die Schönheit jedes einzelnen Momentes gegen ein in der Zukunft liegendes Ziel eintauschen? Möchtet ihr den Kindern lauschen, und ihre natürliche Weisheit anerkennen? Wollt ihr “fünf gerade sein lassen”, und der Liebe Vorrang geben vor allem anderen? Die weit fortgeschrittene Zerstörung eures Lebensraumes ist die Folge einer destruktiven Wertehierarchie. Erlaubt euch, sie zu erneuern, liebste Freunde! Lasst die reptiloiden Strukturen des Besitzens und Gewinnens hinter euch, und genießt, was euch begegnet.

Genießt in Dankbarkeit euer SEIN – HIER, JETZT! Ersetzt alles Urteilen durch Liebe, und tut dies bedingungslos. Verabschiedet euch von der Idee, etwas tun zu müssen, und folgt den Impulsen eurer Intuition. Was ihr braucht ist mit euch – in jedem Augenblick! Überlasst euch der sanften Revolution eurer Werte, und erneuert euch im Geist universeller Liebe. Wir sind mit euch, und behüten euch jederzeit!

Quelle: http://liebeslicht.net/eine-revolution-der-werte/

9 Gedanken zu “Sirius-Grüsse am 02.02.21 „Eine Revolution der Werte“

  1. Albrecht 3. Februar 2021 / 09:30

    Guten Morgen. Gestern hatte ich ein Gespräch mit einer Freundin…..es besteht immer noch der Glaube, bald steigen alle bzw. viele auf (sinngemäß). Erfrischend, was die Siriaaer in der heutigen Botschaft sagen – Offensichtlich ist dies eine romantische Vision:

    „…….Eure Wandlung ist sehr viel größer, als ihr einst vermuten konntet. Vielleicht dachtet ihr, dass sich eine Flamme der Vernunft und Liebe durch eure Gattung ausbreiten würde, und eure Schwestern und Brüder “von selbst” das Richtige tun? Wir verstehen eure Sehnsucht, und hüllen euch in Liebe. Was ihr nun entdeckt, ist weit komplexer, als diese romantische Vision………“

    Gleichzeitig geben sie uns immer hilfreiche Empfehlungen wie:

    „…Genießt in Dankbarkeit euer SEIN – HIER, JETZT! Ersetzt alles Urteilen durch Liebe, und tut dies bedingungslos. Verabschiedet euch von der Idee, etwas tun zu müssen, und folgt den Impulsen eurer Intuition. Was ihr braucht ist mit euch – in jedem Augenblick!…….

    Ich übe derzeit: Nichts zu tun und trotzdem etwas zu tun, das meiner Intuition entspringt….;

    einen schönen Tag

    Albrecht

    Gefällt 1 Person

    • Elke 3. Februar 2021 / 12:22

      Danke, lieber Albrecht…

      ja, das ist wahrlich(t) wieder eine sehr schöne Gruß-Botschaft der Sirianer… und vorher fehlten mir noch „passende“ Worte um es auszudrücken..

      In ihren Worten fühle ich immer wieder so eine ganz stille, sanfte und doch alles durchdringende LIEBE… die ich von Herzen gerne voller DANKBARKEIT und… ich sage mal auch in tiefer DEMUT gerne annehme… 🙏

      „Ich übe derzeit: Nichts zu tun und trotzdem etwas zu tun, das meiner Intuition entspringt….; “

      Das geht mir ganz genauso…. nenne es inzwischen liebevoll auch „Kreatives Nichts-Tun“ …

      Auch für dich, lieber Albrecht einen schönen Tag…

      In LIEBE und VERBUNDENHEIT
      Elke

      Gefällt mir

      • albrechtsirius 3. Februar 2021 / 14:43

        danke liebe Elke…..das ist auch eine interessante kreative Sichtweise, die du schilderst….In der neuen Sirius-Botschaft, die ich morgen in den Sirius Blog stelle und der auf der Seite der Fahrnows bereits aufgerufen werden kann, wird es etwas konkreter…..freuen wir uns auf die gemeinsamen Manifestationen der Heilungstempel. Auch gibt es neue Informationen zur Heilungsliste-…..

        liebe Grüße

        Albrecht

        Gefällt 1 Person

      • Elke 3. Februar 2021 / 15:11

        Danke, lieber Albrecht….

        DANKE auch, dass du bereits auf die neue und wahrlich segensreiche Botschaft aufmerksam gemacht hast…

        Es geschieht JETZT… DANKE… 🙏

        HEIL-SAME Grüße

        Elke

        Gefällt mir

  2. Iris Margarete Hesse 3. Februar 2021 / 20:24

    Herzensdank an Dich Albrecht und Dich Elke… es fühlt sich auch bei mir so an – das Aussteigen aus dem inneren Getriebensein – immer wieder neu und mich der Zeit hingeben, dem Sein an sich… das ging die letzten Wochen kaum – dieser Tage habe ich die Handbremse gezogen – fühle mich zutiefst erschöpft – wir sitzen alle mit im Boot den Wesen, die sich eingeschlossen fühlen in ihren 4 Wänden – bewusst ist es ein Kloster – unbewusst ein Gefängnis…

    die spirit. Lichtarbeiter gehen davon aus, dass die Wandlung einfach so geschieht… der Märchen- und Wunschglaube ist so tief verwurzelt, dass jeder gern vergisst in sich selbst und seinen Gedanken aufzuräumen, dass das sich Ausrichten auf die universelle Liebe ein Willensakt ist, das Anschauen der Programme, die in mir ablaufen wollen.

    Als ich heute gesagt bekam, dass ich nur noch mit Maske in die Klinik darf (ich hole meine Post dort), trotz Attest, was völlig korrekt ist, weil es Regeln gibt für den Betrieb solcher Institutionen… spürte ich wie sich daran heftige Energien knüpfen wollten, große Gedankenströme und es brauchte 10 Minuten mich erneute auszurichten, der Strudel ist immens – so spüre ich das… Also herzlichsten tiefsten Dank an uns alle und die Sternengeschwister!!!

    Gefällt 1 Person

    • albrechtsirius 3. Februar 2021 / 21:15

      danke liebe Iris…….da wird dir auch die neue Botschaft, die ich gerade einstellen durfte, gefallen…..und hier auch ein klärender Satz der Sirianer: „……..dass die wahre Heilung in einer Neuausrichtung eures Denkens und Fühlens besteht“.
      Ohne unsere bewusste Mitwirkung tut sich nichts und wir sind gut beraten denke ich, bewusst alles in uns zu betrachten, was sich so an Gedanken und Gefühlen meldet….Und ohne unser „Ich Will“ geht es halt nicht; schließlich habe wir den freien Willen…..

      Der Vorfall mit der Maske, den du beschreibst, und das Verhalten vieler Menschen und Institutionen ist erstaunlich. Wie stark doch tief verwurzelte Muster und Glaubenssätze wirken..das ist „hammerhart“….Ich gebe auch ungern Energie in eine Diskussion……ich machte es nun einfach so: Ich nehme eine FFP2 Maske, schneide den oberen und unteren Teil ab, dass gerade so Mund und Nase bedeckt sind, kann dabei sehr gut atmen….gehe dann mal schnell einkaufen und das wars…..Bei Gesprächen in Behörden, wenn der Abstand gewahrt bleibt, schlage ich der Runde vor, die Masken abzunehmen….einige machen mit, andere nicht……es wird jedoch toleriert.

      liebe Grüße und alles Gute für dich
      in Verbundenheit
      Albrecht

      Gefällt 1 Person

      • Iris Margarete Hesse 5. Februar 2021 / 14:34

        Lieber Albrecht, danke für den super Hinweis mit der Maske!

        In der sog. spirit. Szene glauben viele „es würde einfach geschehen“ – das Kinderbewusstsein… liebsten Dank für Deine Worte, wie immer!

        Iris

        Gefällt 1 Person

      • albrechtsirius 5. Februar 2021 / 14:46

        danke liebe Iris…..in diesem Zusammenhang der Hinweis an alle, dass sich hier im Sirius Blog unter der Kommentarfunktion für alle Leser die Möglichkeit bietet, eigene Erfahrungen und Erlebnisse mit den Texten der Sirianer zu schildern. Das kann nach meinem Erleben helfen, eigene Gedanken in die Form zu bringen und hilft so bei der Selbsterkenntnis. Auch kann die Scheu überwunden werden, sich etwas zu „outen“ (ein Beitrag kann ja auch unter einem namentlichen Synonym geschehen) und die eigene Offenheit zu üben….

        herzliche Grüße
        Albrecht

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s