Sirius-Botschaft zur Frage „Hintergründe der Krebskrankheit“..und anderen….(4)

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Sirius Botschaft – Auszug aus dem Buch der Fahrnows: Gespräche mit Sirius Teil II

Fortsetzung 3 der Botschaft:-zur-frage-hintergrunde-der-krebskrankheit-und-anderen-3/

Fortsetzung 2 der Botschaft: zur-frage-hintergrunde-der-krebskrankheit-und-anderen-2/

Fortsetzung 1 der Botschaft: zur-frage-hintergrunde-der-krebskrankheit-und-anderen/

Die Sirianer:

Eure große Seele zieht sich nur dann teilweise aus dem Körper zurück, wenn sie keinen Entfaltungsspielraum mehr darin findet. An euch liegt es, ihr diesen Spielraum anzubieten.

Sprecht mit eurer innersten Weisheit. Verbindet und verbündet euch mit ihr! Fragt eure Seele, was sie brauchen würde, um sich erneut und erweitert in eurem irdischen Körper zu verankern. Und erfahrt so das Wunder eurer körperlichen Heilung!

Eure Körperzellen bilden die Form gewordene, lichtvolle Energie eures Seelenpotenzials. Indem ihr eurem Seelenpotenzial den angemessenen Raum in euch anbietet, wird es dafür sorgen, dass sich eure Zellen wieder heilsam miteinander verbinden. Eure Körperzellen wünschen sich die Ansprache und Anleitung eurer Seele. Sie lernen aus dieser schöpferischen Kraft. Bereitwillig hören sie auf die übergeordnete Instanz, die in dieser weisen Quelle lebt.

Erfahrt das Wunder eurer Neuordnung, während eure Körperzellen ihre lichtvolle Kommunikation wieder aufnehmen. Erlaubt eurer Seele, euch zu geleiten. Und seht, wie ein einziger Lichtimpuls das zerstörerische Zellenwachstum der Krebserkrankung beendet.

Schon nach wenigen Generationen wird es euch selbstverständlich erscheinen, euch ausschließlich mit der Kraft eures Geistes zu heilen. Viele der heute noch üblichen Krankheitsbilder gehören dann vollständig der Vergangenheit an. Mit eurem erwachten erweiterten Bewusstsein werdet ihr euch darin üben, euch körperlich, seelisch und mental in Balance zu halten.

Euer Kontakt zu eurer Seele wird eng und innig sein. Hingebungsvoll werdet ihr die Pläne und Ziele eurer großen Seele annehmen und in euer Leben integrieren. Eure große Seele wird euch für diese innige Verbindung danken. Sie wird gerne Raum in euch nehmen. Sie wird eure Körper darin anleiten, euch gesund und energievoll zu dienen. Dann besitzt ihr das Geheimnis eines unendlichen Lebens.

Euer Bewusstsein ist Wurzel und Ursache aller Erscheinungen.

Natürlich spielen die schädigenden Faktoren eurer unbedachten Lebensgewohnheiten eine Rolle bei der Krebserkrankung. Viele Krankheiten sind dadurch teilweise oder wesentlich mit verursacht. Wenn diese Dinge allerdings ausschlaggebend wären, müsstet ihr alle auf dieselbe Weise erkranken. Wir bleiben bei unserer grundsätzlichen Aussage: Eure große, multidimensionale Seele bestimmt darüber, auf welchem Spielplan euer Leben sich entfaltet.

Frage: Also besteht der beste Schutz vor Krankheiten darin, engen Kontakt mit der eigenen Seele zu halten?

Wir danken dir. Das ist eine wirklich gute Zusammenfassung.

Anmerkung von mir (Albrecht)

Diese Ausführungen mit der Empfehlung, engen Kontakt mit unserer göttlichen Seele zu halten und sie immer wieder einzuladen, sich in uns auszubreiten, ist somit bei allen Krankheiten, nicht zuletzt auch zum Schutz von (Corona) Viren hilfreich. Wie wir gesagt bekamen ist nur ein Teil unseres mehrdimensionalen Seins hier in der Materie inkarniert. Somit gibt es uns in allen Ebenen der Schöpfung. Geist dominiert die Materie, die Materie ist eine Ausdrucksform des Geistes. Ist dieser Geist bewusst in uns anwesend, hochschwingend und vibrierend, durchlichtet er die Materie, unseren Körper, und bringt ihn in eine Ebene jenseits niedrigschwingender Krankheitskeime. So gesehen sind wir jederzeit geborgen, sicher und beschützt. Unsere Arbeit besteht lediglich darin, die inneren Räume von unseren „Altlasten“ zu reinigen und Platz zu machen, für das Einströmen hochschwingender Energiewellen. Das bedeutet tägliche Arbeit, Reflexion, Ausgleich innerer Energien, Dranbleiben, Üben, Energien spüren, auf Gedanken achten in der Frage: wo bin ich gerade mit meiner Aufmerksamkeit. Dem schenke ich Energie und lasse es wachsen….Möge es Heilung und Gesundheit, Freude und Leichtigkeit sein….

2 Gedanken zu “Sirius-Botschaft zur Frage „Hintergründe der Krebskrankheit“..und anderen….(4)

  1. Angela Schneider 13. Mai 2021 / 12:14

    Vielen Dank, Herr Dr. Fahrnow,

    für Ihre Sirius Botschaften, die so wichtig und gut für uns auf unserer eigentlich, schönen Erde sind. Ich lese u.a. auch die Botschaften der Arkturianer. Die Mitteilung für Mai wurde noch am gleichen oder am nächsten Tag im Internet gelöscht ! Was wurde uns darin so Wichtiges mitgeteilt, dass wir Menschen es “ nicht wissen sollen “ !

    Die Energie der Umwandlung ist angekommen – das ist der Titel – !

    Ihnen wünsche ich heute einen besonderen, angenehmen Tag.

    Mit lieben Grüßen

    Gefällt mir

    • albrechtsirius 13. Mai 2021 / 14:09

      danke, liebe Angela. Du weißt sicherlich, dass die Botschaften über Frau Dr. Fahrnow kommen und ich diese lediglich weiterleite mit – ab und zu – einigen Anmerkungen und Erfahrungen hierzu aus meinem Erleben.

      Dass die Energie der Umwandlungen, die du erwähnst, angekommen ist, ist richtig und für den wachen Menschen spürbar. . Die Sirianer hier gehen jedoch tiefer: Es genügt nicht, dies zu wissen, sondern in uns auch Räume zu schaffen, durch die Transformation eigener Ängste und Blockaden, um diese Energie überhaupt aufnehmen zu können. So gesehen kann es zu einer „Umwandlung“ für jeden Menschen nur kommen, wenn er beständig an der eigenen inneren Entfaltung seines Bewusstseins arbeitet…

      Liebe grüße und einen schönen Tag wünsche ich dir

      Albrecht

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s