Sirius Botschaft: „…So wird es geschehen, vor euren Augen und mit der Hilfe eines großen unterstützenden Lichtnetzwerkes, planetar und universell, dass eure Regierungen ausgetauscht werden.“ (1)

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Auszug aus der Sirius Botschaft vom 10.07.21;

siehe: einladung-zu-einem-bonus-live-seminar-am-31-07-21-thema-stressentladung-die-wichtigste-medizin-dieser-zeit/

hier die Hörform ungekürzt https://vimeo.com/573532527

Die Sirianer

„……Ihr als Kanäle der göttlichen Energie in menschlicher Gestalt, habt Teil an beiden Welten. Ihr habt Teil an der Welt des noch Werdenden, Unvollkommenen, und häufig Destruktiven, und ihr habt Teil an der Welt des Vollkommenen, Erleuchteten, Gesunden.

Und wenn ihr mögt, erlaubt eurer Göttlichen Seele, dabei zu helfen, diese beiden Welten zueinander zu bringen. Dies ist ein erster Schritt auf einer langen Reise, die euch in den kommenden Jahren begleiten könnte, soweit ihr das möchtet. Seid ohne Sorge darüber, dass es noch Zeit braucht. Denn jedes Wachstum entfaltet sich auf eurem Planeten in Raum und Zeit gemäß seinen Gesetzen. 

Wir berichten euch nun, was ihr tief innen wisst, und damit findet ihr Anschluss an ein Verständnis in chaotischen Feldern eures aktuellen Wandels.

Nur eine sehr geringe Menge eurer Volksvertreter und Regierenden entscheidet sich, und dies gilt seit Jahrzehnten, für die Förderung des Lebens. Ihr wisst, dass wir seit langer Zeit in einem nichturteilenden Sinne darauf hinweisen, dass es an eurer jeweils individuellen Entscheidung liegt, ob ihr euch den lebensfördernden Kräften anvertraut oder den lebensstörenden bis zerstörenden Kräften.

Aus universeller Sicht sind die beiden Strömungen Teil der Evolution, und kein Makel liegt darin, alles entspringt dem Tanz göttlicher Ausdrucksformen. ……..

So wie ihr JA sagt zum Schutz der Förderung des Lebens seit ihr jetzt gefordert und eingeladen, aufgerufen, mitzutun und euer Votum ins Bewusstseinsfeld der Menschheit zu entlassen. Für manche mag es gelten, auch praktisch tätig zu werden und sich in der Öffentlichkeit zu zeigen, an Demonstrationen teilzunehmen, oder politische Handlungsschritte zu vollziehen. Für andere, und hierin liegt kein Urteil und keine Wertung, wird es der angemessenste und beste Weg sein, in der Stille des eigenen Herzens die Vision einer neuen Menschheit zu halten. 

Eure Entwicklung wird dann Frieden und Menschenwürde auf neue Art ermöglichen, wenn die gegenwärtigen Regierungen fast vollständig ausgetauscht sind und auch die Parlamente und eure Volksvertreter/innen ihren Platz verlassen haben oder ihre Gesinnung erneuert und neu ausgerichtet haben.

In der gegenwärtigen Zeit gibt es weltweit in den Führungspositionen in Wirtschaft und Politik und in den Medien, die auf der selben Ebene im Einkauf und der Finanzierung der Wirtschaft agieren, nur äußerst wenige Einzelindividuen, die das Licht fördern.

Im Bereich der Wirtschaft gilt dies für die großen Unternehmen.

Und die mittleren und kleinen Unternehmen werden geführt von denen die durchhalten, die Fackeln des Lichtes aufrechthalten und viele von ihnen gehören zu den Dienerinnen und Dienern, die wir voller Dankbarkeit unterstützen und anerkennen. 

In den großen Ebenen der globalisierten Welt in der ihr aktuell lebt, hat sich die lebensstörende und -zerstörende Kraft eingenistet.

Und wir bitten euch, nehmt diese Information ohne Schrecken zu Kenntnis. In diesem Jahr eurer Zeitrechnung ist es notwendig, eure Not wendend, dass ihr diese Tatsache anerkennt, und diese Wahrheit untereinander betrachtet und miteinander teilt. Die aktuellen und in den letzten Jahrtausenden herrschenden Regierungen über sehr lange Zeiträume,  haben das Prinzip der Zerstörung weit entwickelt. Eure Herrschenden schickten euch in blutige Kriege, gestatteten Industrien, den Planeten zu vergiften und eure Körperlichkeit zu stören oder zu zerstören; und brachten auf der Seite der Lebensförderung so gut wie keine Impulse ein. 

Das ist der Grund, warum diese Zeit zu Ende geht. Denn wenn die Auflösung herbstlicher Kräfte der Zerstörung ihren Zweck erreicht hat, entsteht die Vorbereitung eines neuen Frühlings. Und das ist der Punkt, auf den ihr euch zubewegt.

So wird es geschehen, vor euren Augen und, soweit ihr möchtet, mit eurer Hilfe und ganz sicher mit der Hilfe eines großen unterstützenden Lichtnetzwerkes, planetar und universell, dass eure Regierungen ausgetauscht werden. 

Wer sich dem lebensfördernden Plan und Energiefeld anschließt, wird neue Aufgaben im Rahmen seiner alten Funktion erhalten. Wer dies verweigert, muss seinen Platz freimachen für neue,  nachkommenden ernsthaft dem Licht und der Genesung dienende Kräfte. Nehmt dies in euch auf, wenn ihr möchtet, und es als sinnvoll erlebt. Und seht dann, und spürt den Aufschwung der daraus erwächst. 

Was wir euch über die lebensstörenden und zerstörenden Kräfte dieser aktuellen Welt sagten, gilt in allen Ebenen eures Seins,  mit Ausnahme jener kleineren oder mittelgroßen Projekte, die sich daraus gelöst haben.

Eure Medien, eure Universitäten und Schulungseinrichtungen enthalten euch vor, was die Wahrheit eures Geistes und eurer geistigen Schöpfungspotentiale betrifft. So werden auch sie weichen. Denn die Kraft der Liebe aus der göttlichen reinsten Schöpfungsquelle  ist jetzt hier mitten unter uns für euch alle spürbar.

Und diese Kraft lässt keinen Raum mehr in den kommenden Jahren für das lebensstörende Prinzip. 

Nach einer langen Zeit der Jahrtausende ist der Wechsel dieser großen universellen Kräfte jetzt eingeläutet.

Und die lebensfördernden und lebensheilenden Entwicklungen und Strömungen schaffen sich Raum zum höchsten Wohle und zu eurer grenzenlosen Erleichterung und Freude. So liegt es an euch, anzuerkennen, zu beobachten und zur Kenntnis zu nehmen, wahrzunehmen, wann eine Verordnung, die euch überreicht wird, lebensfördernde Akzente setzt und wann sie lebensstörende Wirkungen hat. 

Wählt ihr Lieben. Nutzt euer noch immer existierendes Recht der freien Entscheidung. Und entscheidet euch für die lebensfördernden und lebensstützenden Strömungen. Unterstützt diese, soweit ihr möchtet nach bestem Wissen und ganz mühelos und spielerisch unter Anleitung eurer göttlichen Seele.

Denn so kann das große Schiff, das ihr in eurer Mythologie als Arche Noah bezeichnet habt, die große Arche, die euch alle geborgen hält, als menschliche Gattung, ihr Ziel zu neuen Ufern erreichen. Indem ihr aufhört, das Lebensstörende zu ignorieren, zu leugnen oder beiseite zu lassen, helft ihr dieser Reise der großen Arche der Geborgenheit. ……………(Fortsetzung folgt)…..

hier nochmal der Link zur Sirius Botschaft

https://vimeo.com/573532527

Anmerkung von mir (Albrecht)

Empfehlenswert ist es, die ganze Botschaft anzuhören, um die Energie und die damit verbundenen Lichtfrequenzen aufzunehmen. Auch die lebensstörenden Strömungen, wie das, was wir derzeit in den CoronaZeiten mit den lebensfeindlichen Verordnungen erleben, von Maske bis Impfung, wollen zunächst gesehen und anerkannt werden. Die beiden Welten des Destruktiven und des Lebensdienlichen können wir mit Hilfe unserer göttlichen Seele zueinander bringen, wie es oben heißt. Wir verstehen nun, dass beide Energiefelder Teil dieses 3 D Spiels sind und in unserem Bewusstsein vereint werden wollen. Gradmesser kann sein: Werte und Urteile ich noch? Sind hier die bösen Entscheidungsträger und dort die leidenden Menschen? Oder ist da die Akzeptanz aller Erscheinungen, stellt sich nichturteilende Klarheit ein? Empfinde ich vllt sogar etwas Mitgefühl für die Politiker, die offensichtlich sehr von ihrer inneren Weisheit und Verantwortung abgeschnitten sind, ohne die notwendige Empathie, was ihre Entscheidungen bei den Menschen verursachen? …..(da übe ich noch etwas….). hier nochmal ein Satz aus der Botschaft: „Indem ihr aufhört, das Lebensstörende zu ignorieren, zu leugnen oder beiseite zu lassen, helft ihr dieser Reise der großen Arche der Geborgenheit.

9 Gedanken zu “Sirius Botschaft: „…So wird es geschehen, vor euren Augen und mit der Hilfe eines großen unterstützenden Lichtnetzwerkes, planetar und universell, dass eure Regierungen ausgetauscht werden.“ (1)

  1. Ela 14. Juli 2021 / 11:12

    Na endlich, ich dachte schon, WANN ENDLICH ist es so weit?

    Danke für die Botschaft.

    Ich muss akzeptieren, was da politisch vor sich geht, habe sicher auch auf einer Ebene Verständnis für die Täter, doch vor allem ist mein Mitgefühl auf Seiten der politischen Opfer wie unseren Frauen und KINDERN, die vergewaltigt und massakriert werden, weil es diese unheilvolle EU Grundrechte Charta gibt, welche Abschiebung von Schwerstkriminellen verbietet. Somit ist das ein gegen die EU-Bürger gerichtetes Knebelgesetz. Diese Gesetze müssen abgeschafft werden, sowie eine völlig neue Aufstellung erfolgen!

    13jährige Leonie
    11jähriges Opfer von Wolfsmaskentäter
    39-jährige Schwerstverletzte, der Prozess läuft dieser Tage in Wien.
    MIA
    unzählige andere Mädchen und Frauen.

    DAS MUSS AUFHÖREN

    Gefällt mir

    • LoD 14. Juli 2021 / 15:17

      Das Furchtbare, was diesen Frauen angetan wurde, könnte aufhören, wenn der Mensch in seiner göttlichen Allmacht ankommt!

      Dann ERST können wir unser Leben harmonisch und in voller Liebe leben. Weil wir erst dann unantastbar und unzerstörbar sind. Dann kann uns nicht mal mehr ein Haar gekrümmt werden….

      Da frage ich mich…. WIESO werden wir immer mit einer lichtvollen Zukunft getröstet, anstatt dass JETZT schon einzelne Menschen beginnen in ihrer Allmacht anzukommen und diese vorzuleben!!!

      Da stimmt doch was nicht?

      Gefällt mir

      • albrechtsirius 14. Juli 2021 / 17:43

        ich verweise auf meine Antwort an Ela, lieber Lod

        was würde es den Menschen an Selbsterkenntnis, Selbstentfaltung und Bewusstsein bringen, wenn einige meisterlich entwickelte Wesen hier Abhilfe schüfen? die göttliche Allmacht in uns wird uns als Menschen der 3.Dimension mit den noch gespeicherten Mustern und Blockaden nicht so einfach geschenkt, sondern erarbeitet….und es ist ein Prozess eigenen Erwachens….

        Gruß

        Albrecht

        Gefällt mir

      • Ela 15. Juli 2021 / 11:25

        Meine Beobachtung ist, dass alles gleichzeitig stattfindet.
        Die Allmacht ist aktiviert, doch wir können damit nicht umgehen.
        Es ist wie Autofahren ohne Führerschein.
        Es ist wie einen PC bedienen ohne Kenntnisse.
        Das ist das aktuelle Problem.

        Dazu kommt, dass viele Menschen nicht reif sind, noch Erfahrungen
        sammeln müssen, in finsterer Vorvergangenheit leben, ihre Umnachtung
        nach außen tragen. Wenn ich den Text von Ilse und Jürgen richtig
        verstanden habe, dann ist die Mitarbeit zur positiven Veränderung
        diejenige, die sichtbar negativen Erscheinungen nicht zu ignorieren,
        sondern zu benennen und Stellung zu beziehen?

        Bitte um ein Geländer lieber Albrecht. Danke.

        Beziehe mich auf diesen Satz des Textes:

        „Indem ihr aufhört, das Lebensstörende zu ignorieren, zu leugnen oder beiseite zu lassen, helft ihr dieser Reise der großen Arche der Geborgenheit. …………“

        Was ist also der aktuelle Umgang mit unsere Selbstbestimmung und Freiheit knebelnden Gesetzestexten oder Gewaltverbrechen ?

        Gefällt mir

      • albrechtsirius 15. Juli 2021 / 14:08

        Liebe Ela….

        Ich mache es so: – am Beispiel aller Einschränkungen im Zusammenhang mit der Coronageschichte….

        All dies geschieht in dem kollektiven Gemeinschaftsfeld der Menschheit, die durch ihr kollektives Bewusstsein noch schlafend ist, und die Lügen und Verführungen der Politiker und derjenigen die das Leben zerstören wollen glauben(NWO, Bill Gates, Klaus Schwab und ihre Helfershelfer, und die reptiloiden Wesen der Finsternis, die die Auftraggeber sind usw),. Ich akzeptiere erst mal, dass es so ist und anerkenne diese Dunkelkräfte und die Auswirkungen, die wir gerade spüren.

        Gelingt dies ohne die Projektion, beispielsweise durch die Ängste, ein Opfer zu sein, dann kommt der nächste Schritt: Zunächst ein deutliches NEIN, was das Begehren der Politiker usw. ist und dann die klare Entscheidung, für das Leben einzutreten, und aus diesem Spiel der Angst, die ja die Nahrung ist für viele Wesen des so.g Unlichtes, auszusteigen. Mit dieser inneren Haltung kann ich dann im Äußeren etwas tun (Demonstrationen, aufklärende Gespräche, Schreiben an die Politiker usw…) oder auch in die stille Vision einer friedliebenden Menschheit eintauchen und die destruktiven Strukturen ins Lichtfeld zu stellen u.ä. In den höheren Ebenen, dem Raum der Möglichkeiten, sind wir schon angekommen in der neuen Zeit des Friedens. Nun holen wir das bereits Existierende in die Materie durch uns.

        Weitere Gedanken sind:

        Wie gehe ich mit eigenen Ängsten um; haben wir hier nicht Spiegel der Selbsterkenntnis ohne Ende?
        Gibt es das Zerstörende auch im universellen Feld der Liebe, also auch abbauende, zerstörerische Kraft in Gott? Wir wissen ja, das ist so. Somit erscheint die Anerkennung dieser dunklen Energien zunächst mal erforderlich, so, wie unsere eigenen Ängste erst mal gesehen und anerkannt werden möchten.

        Befinden wir uns in einer Art Endzeit, die von jedem Menschen eine Entscheidung erfordert? Eine sehr privilegierte Zeit, auf die wir schon lange hinarbeiten…

        Bereinigen wir durch das, was passiert, ev. gerade die Schrecken, die wir in Atlantis erlebten und mit verursachten? Und können wir uns nun anders entscheiden? (siehe Genmanipulation in Atlantis und die heutige „Impfung“ – da gibt es Ähnlichkeiten –

        Lernen wir, uns mit der geistigen Welt zu verbünden und das Licht auf die Erde zu bringen…?

        Haben wir als Ausdruck Gottes in der Materie die Inkarnation zu dieser Zeit bewusst gewählt?

        Braucht es ev. diese schmerzhaften Erfahrungen, damit die Menschen erwachen und in die Selbstverantwortung kommen ? (wäre dies schon so, käme es nicht zu den Einschränkungen. So gesehen ist Corona ein Weckimpuls, wie wir hörten….)

        uvm….

        So finden wir in uns Geborgenheit und helfen mit, dass sich dieses Feld von Vertrauen und Schutz hier als Arche Noah bezeichnet, mehr und mehr verstärkt…..

        Es ist jedoch ein Umbruch zu erkennen. Menschen hinterfragen, werden nun wachgerüttelt, müssen Standpunkte und Positionen beziehen, in die Eigenverantwortung gehen und erkennen, dass alles, was sie in düstere Gefilde herunterzieht, verändert werden kann…..Hierdurch speisen wir auch das kollektive Feld mit Lichtenergien und Erfahrungen, wie wir aus einem dunklen Loch herausgekommen sind…..

        Zu deiner Anmerkung……

        Es ist wie Autofahren ohne Führerschein.
        Es ist wie einen PC bedienen ohne Kenntnisse.
        Das ist das aktuelle Problem.

        …könnte man sagen, dass wir gerade dabei sind, die Gesetze der 5. Dimension zu erforschen und nach und nach anzuwenden. Du nanntest bereits die Gleichzeitigkeit der Geschehnisse. In der 5.D. gibt es keine Ängste, Blockaden und lebensstörende Muster, weder in uns noch in den gesellschaftlichen Strukturen. Daher ist es erforderlich, diese Blockaden zu transformieren, damit wir in eine höhere Ebene kommen und diese auch in uns halten können. Es ist offensichtlich ein Prozess, der Zeit benötigt, je nachdem, wie sich der Mensch selbst und auch das menschliche Kollektiv entwickelt…..Wir bekommen sehr viele Hilfen aus der geistigen Welt, die uns anleitet und begleitet – wenn wir darum bitten und uns kraft unseres eigenen Willens hierfür entscheiden. Es wird wohl weiterhin diese Pendelbewegungen geben und die innere Balance der sich widerstreitenden Kräfte ist eine dauerhafte Übung für uns…..

        Und außerdem gibt es noch viel Schönes, dem wir uns zuwenden können…..eine kleine Änderung des Blickwinkels kann hier bereits helfen…….Auch Dankbarkeit und Vergebung ist ein wichtiger Schlüssel…..

        Alles Gute Ela und fühle dich gut aufgehoben im Bewusstseinsfeld der Geborgenheit, das es schon gibt, genährt wird von uns allen, und in das wir jederzeit mit klarer Absicht eintauchen können…

        Albrecht

        Gefällt mir

    • albrechtsirius 14. Juli 2021 / 17:39

      Wie es in der Botschaft sinngemäß heißt, Ela, hat sich das lebensstörende Prinzip in den oberen Etagen von Politik und Konzernen usw. eingenistet. Mit dem Austausch von Entscheidungsträgern werden sich auch die Gesetze so ändern, dass sie den Menschen dienen. Das selbe gilt natürlich für die Institutionen und Behörden, Gesellschaftsformen und Konzernen. Alles, was nicht der neuen Energie entspricht wird weichen (müssen)…..

      Trotzdem sind wir weiterhin gefordert, unsere eigene Entscheidung kundzutun und nicht abzuwarten, bis irgendetwas geschieht. So ist es hilfreich, täglich in die Vision einer friedvollen Menschheit einzutauchen: „Jeder Mensch ist ausreichend versorgt, beschützt, sicher. Die Menschen spüren ihre Verbundenheit untereinander und innerlich schwer verletzte und traumatisierte Menschen finden nach und nach Heilung“ ……….

      Hier nochmal ein Auszug aus einem Beitrag im Sirius Blog über den Missbrauch; die Worte gelten auch bei den aktuellen Vorkommnissen:

      „Bitte seht den sexuellen Missbrauch als Ausdruck einer zutiefst unbewussten Verstrickung des Täters.
      Selbstverständlich müsst ihr Wege finden, eure Kinder (und manchmal auch die Erwachsenen) vor den Handlungen der Triebtäter zu schützen.
      Gleichzeitig bitten wir euch darum, nicht auch selbst dem Irrtum der Spaltung zu verfallen. Wenn ihr euch in eurem Herzen von der menschlichen Dynamik des Täters trennt, verschließt ihr euch vor einem wesentlichen Teil eurer eigenen Geschichte.
      Die zerstörerischen Muster eures Kollektivs können nur dann heilen, wenn ihr die Zugehörigkeit auch der Täter zu eurer Menschengemeinschaft anerkennt.“

      liebe Grüße

      Albrecht  

      Gefällt mir

  2. LoD 14. Juli 2021 / 19:17

    Lieber Albrecht

    Die Allmacht muss und kann uns nicht geschenkt werden: wir sind Teil von Gott und somit Teil seiner Allmacht.
    Sie ist ein Teil von uns!

    Es gibt aber ein Grund, weshalb die Allmacht noch nicht in uns AKTIVIERT ist.

    Man könnte sagen, wir müssten ein Prozess durchlaufen, um eine gewisse Bewusstseinsstufe zu erreichen, wodurch wir dann in der Allmacht wären – bzw. wodurch die Aktivierung erfolgt.

    Das ist aber für mich nur der eine Weg.

    Es gibt jedoch auch einen anderen Weg. Und man muss diesen anderen Weg einfordern. Es ist der Weg der raschen Auflösung der gespeicherten Mustern und Blockaden.
    Es ist dies der Königsweg, da man dann bewusst auf die billigen Spielchen aus dem Massenbewusstsein verzichtet:
    Man lässt ein für alle mal los vom Täter-Opfer-Spiel.
    Man wir zum Übermenschen und man lebt in 3D, wie wenn man schon in 5D wäre.

    Solche Meister gab es und gibt es noch. Sie leben unter uns.
    Und sie müssen nicht öffentlich auftreten. Trotzdem sind sie ein lebendiges Beispiel für die sie umgebenden Menschen …durch ihr Vorleben.

    Gefällt mir

    • albrechtsirius 14. Juli 2021 / 21:55

      da stimme ich dir zu, lieber LoD

      …….wir tragen die Allmacht in uns, und entfalten uns gleichzeitig in sie hinein. Von der Raupe zum Schmetterling……

      Ich empfinde es auch entspannend die 3 D Spielfelder um mich herum zu beobachten und trotzdem in der Leichtigkeit höherer Schwingungsfelder zu leben. Und wenn ich mal abrutsche, habe ich jederzeit durch die Ausrichtung meiner Aufmerksamkeit, durch die bewusste Verbindung mit den höhenschwingenden Ebenen, die Möglichkeit, erneut mit diese in Resonanz zu treten und mich so energetisch aufzufüllen…Das ist derzeit ein ständiges Übungsfeld für mich, und es zeigt mir, wo ich gerade stehe…

      Die erleuchteten Meister fluten das Feld der Erde mit ihren Lichtimpulsen und wir dürfen uns freuen, dass sie das Licht hier vermehren, damit wir unseren Weg leichter gehen können.

      einen schönen Abend und liebe Grüße

      Albrecht

      Gefällt mir

  3. Ela 15. Juli 2021 / 15:16

    DANKE Albrecht, habe Dein umfassendes Schreiben gefunden.
    Jetzt ist mir einiges klarer geworden. Du hast mir wirklich geholfen.

    Dir ebenfalls ein angenehmes AUFGEHOBEN SEIN.

    Ela

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s