Sirius Botschaft: „Der Sprung auf der Zeitachse ins Jahr 2035“ (2)

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Auszug aus der Sirius Botschaft vom 10.07.21;

Teil 1:dass-eure-regierungen-ausgetauscht-werden/

Die Sirianer

„……Es ist dies eine Zeit des Durchtragens, die eure Ahnen und Vorfahren häufig erlebt haben, und ihr selbst wart dabei, in früheren Inkarnationen. In jedem Zeitraum eines Krieges, in jedem Zeitraum einer großen kulturellen oder irdischen Katastrophe und Verwüstung musstet ihr euch ausrichten und neu überprüfen, wo eure Prioritäten liegen. Jetzt ist eine Zeit gekommenen, in der es sehr hilfreich sein kann, diese Überprüfung immer wieder aufs neue zu vollziehen. 

Die Gewohnheitsmuster euer Geschichte haben sich als untauglich erwiesen für diese jetzt angebrochene Zeit. Tag für Tag und Moment für Moment dürft ihr im „Jetzt Bin Ich“ herausfinden, wie ihr euch entscheiden möchtet. Wann immer ihr den Pfad eines Automatismus verlasst, und stattdessen den Fokus der großen Arche und des Werdens eurer menschlichen Gattung favorisiert, strömt reichliche Liebesenergie zu euch. 

Spürt dies jetzt, während wir gemeinsam für einige Momente in diesem Feld verweilen. Spürt die Kostbarkeit dieser Heilungsenergie, die eine Antwort ist auf eure Ausrichtung im lebensfördernden Wandel dieser Zeit. Dies, was ihr jetzt wahrnehmt, entspricht eurer tatsächlichen wahrhaftigen Identität. Wenn ihr möchtet, kostet es aus, so oft ihr könnt und wollt.

Stellt euch dann für einen winzigen Moment vor, dass mit einem Sprung auf der Zeitachse wir uns nun in dem Jahr 2035 eurer Zeitrechnung befinden. Und in den Jahren von jetzt bis dorthin haben sich anfangs einige , dann immer mehr und schließlich alle Menschen dem lebensschützenden und fördernden Kraftstrom anvertraut. Wer dies wirklich nicht wollte, wurde freundlich geleitet an andere Orte des Universums. Doch fast alle eurer Gattung haben sich entschlossen. 

Blickt auf die Schönheit, die dieser Planet in seiner neu geborenen Lebendigkeit jetzt zeigt. Blickt auf die Felder der Heilung, die geschehen sind in jedem einzelnen Menschen, in den Gruppen und in eurem Planeten. Blickt auf neue Strukturen in Politik, Medien, Ausbildung und Heilkunde. Und erkennt mit Staunen, dass es tatsächlich gelingen konnte, all dies in eine neue Ordnung zu überführen.

Wann immer ihr in der kommenden Zeit in den Zweifel geratet im Anblick alle der Ereignisse, die der Sturm des Wandels in euer Leben bringt oder in das Leben eurer Gattung, wann immer ihr in den Zweifel geratet, nehmt diesen Sprung in die Zukunft wie eine Medizin zu euch und wisst, dass im selben Moment Beruhigung eintritt, auf dem äußeren sichtbaren Plan. Und das Schiff der Arche Noah, der Raum der Geborgenheit, an Kraft und Größe gewinnt. 

Liebste Freunde, ihr seid gewöhnt aus vielen Begegnungen, die wir miteinander teilten, dass wir unser Augenmerk und unseren Schwerpunkt auf die Süße und Schönheit des geistigen Seins legten. Heute haben wir auch Klarheit hinzugefügt.

Denn erst durch das Zusammenführen der göttlichen Süße und irdischer Klarheit erreicht ihr die Tiefe, die euch wirklich zusteht. Dies ist besonders wichtig in den aktuellen Zeiten, denn eine ausschließliche Konzentration auf die Stille und Süße, auf die Freude des Herzens, könnte zur Reibungsfläche werden, mit den aktuell noch ungelösten Themen und Aktivitäten auf eurem Planeten. 

So bitten wir euch, führt zusammen, was zusammengehört. Erlaubt eurer großen göttlichen Seele dieses Werk durch euch und mit euch zu vollziehen. Und wisst euch dabei geborgen, unterstützt und im tiefen Austausch getragen von uns und einem geistigen Raum der unendlichen Wesenheiten. Nehmt dies zu euch,  und wenn ihr möchtet, geht in dieser lächelnden zutiefst friedlichen Haltung hinaus in die Welt und verteilt euch, euer Licht,  und die wahre Essenz, die ihr seid“.

hier nochmal der Link zur Sirius Botschaft

https://vimeo.com/573532527

Anmerkung von mir (Albrecht)

Es ist also empfehlenswert, weiterhin die Entfaltung des Friedens, der Geborgenheit, die vertrauensvolle Hingabe an unsere innewohnende Kraft, das Leben unserer Gesellschaft in der neuen Zeit, in uns zu entfalten und durch unser Leben in die Welt zu tragen. Wie innen, so außen. Was wir innerlich für wahr halten, zeigt sich im Äußeren. Das tägliche Leben spiegelt mir, wie es um mich steht und wohin mich meine Aufmerksamkeit zieht. Jederzeit kann ich neu wählen. Und wegen unseres freien Willens hörten wir bereits: „Die geistige Welt braucht unsere Anweisungen“. Vllt machen wir es uns zur regelmäßigen Übung, alle destruktiven Strukturen der heutigen Zeit ins Licht der Liebe einzutauchen mit der Bitte, die Strukturen mögen sich zu unser aller höchsten Wohle und mit unserer aktiven Mithilfe neu gestalten….

5 Gedanken zu “Sirius Botschaft: „Der Sprung auf der Zeitachse ins Jahr 2035“ (2)

  1. Ela 15. Juli 2021 / 11:29

    Auch hier Albrecht

    „Vllt machen wir es uns zur regelmäßigen Übung, alle destruktiven Strukturen der heutigen Zeit ins Licht der Liebe einzutauchen mit der Bitte, die Strukturen mögen sich zu unser aller höchsten Wohle und mit unserer aktiven Mithilfe neu gestalten….“

    Sicher ist es gut, geistig damit zu arbeiten.
    Doch wenn ich sehe, wie viel Nichtwissen überall vorhanden ist,
    ist es auch wichtig, AKTIV zu werden, zu informieren und auch
    sich aktiv wehren gegen Übergriffe jeglicher Art?

    Gefällt mir

  2. LoD 15. Juli 2021 / 15:24

    Solche Visions-Übungen kenne ich schon seit dem Ende der 80er Jahren.

    Damals glaubte man auch, dass wir heute eine geheilte Erde vorfinden werden.

    Offenbar ist dem nicht so.

    Und 2035 wird wahrscheinlich die NWO fest installiert sein.
    In Australien ist man jetzt schon soweit!

    Deswegen… wachen wir doch auf!

    All diese Botschaften sind nur Hinhaltetaktik,…. weil wir nicht im ewigen JETZT ermächtigt werden.
    DAS wäre der einzige Beweis, dass sie stimmen!

    Wir werden stattdessen nur getröstet…. dass wir soooo viel noch in uns heilen und umwandeln müssen…. bevor es dann soweit sein wird….

    Ich rieche ja förmlich die Karotte vor der Nase der…. Gutgläubigen…

    Na ja… was solls…. am Ende wird sich jeder selbst überzeugen können!

    Gefällt mir

    • albrechtsirius 15. Juli 2021 / 16:07

      dem letzten Satz stimme ich zu, LoD………

      beobachten wir, was geschieht…..Vertrauen wir unserem Sonnenlogos, der Christusenergie, unserer innewohnenden Kraft..
      Spüren wir die wesentlich kraftvollere Transformationsenergie als „seit dem Ende der 80iger Jahren“.
      Staunen wir, wieviele Menschen erwachen und in ihre Selbstverantwortung kommen.
      Freuen wir uns, dass sich immer mehr Menschen zusammenfinden, jeder geführt und in seinem eigenen Rhythmus und vereint in einem großen kollektiven Herzen.
      Erleben wir immer stärker das Mitgefühl in unserem Herzen, für alles was ist.
      Nehmen wir bewusst wahr, wie sich unsere Schöpferkräfte dann wie von selbst in uns und durch uns offenbaren
      Erkennen wir staunend die Verbundenheit allen Seins und
      Achten wir auf Sätze wie …“2035 wird wahrscheinlich die NWO fest installiert sein“; denn solche Festlegungen könnten sich in holographischer Form durch unsere Schöpferkraft und in Teilen der Erde tatsächlich manifestieren und insoweit die kollektive Entwicklung ausbremsen….

      liebe Grüße; und lass dich nicht hinhalten……

      Albrecht

      Gefällt mir

    • Ela 16. Juli 2021 / 15:25

      @ LoD

      würde hier gerne weiterentwickeln, machen Sie einen Vorschlag, wo wir das tun könnten….

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s