Sirius-Botschaft: „Jetzt beginnt eure Erde, auf die starken Einströmungen des Göttlichen Liebeslichtes zu antworten. Sie bäumt sich auf, und verändert ihre Struktur“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Sirius Botschaft – Auszug aus dem Buch der Fahrnows: Lichtspuren auf dem Weg“

Die Sirianer:

“ Kaum ein Planet im Universum beheimatet so viele Wesenheiten von so unterschiedlicher Entwicklung. Schaut über die Kulturen eurer Erde, und erkennt ihre Vielfalt. Noch immer gibt es Menschen, die so leben, wie vor vielen Jahrtausenden. Frei von Technologien, und in enger Verbundenheit mit dem Planeten Erde.

Dann gibt es diejenigen, die sich den Traditionen ihrer Vorväter anschließen. Traditionen, die vor einigen Jahrhunderten gepflegt wurden.

Dann gibt es diejenigen, die ihr als zivilisiert bezeichnet.

Und wir sagen euch – von wahrer Zivilisation versteht ihr bisher noch wenig. Zivilisierte Kulturen haben die Dualität überwunden. Ihre Mitglieder erkennen sich als von derselben Schöpfungssignatur.

Niemals würden sie sich bekämpfen, unterdrücken oder übervorteilen. Sie erschaffen miteinander eine Gemeinschaft des Göttlichen Friedens. Sie respektieren und fördern einander, und anerkennen ihre individuelle Freiheit. Sie achten und lieben das Göttliche in jedem Wesen. 

Ihr steht jetzt am Beginn eines Zeitenwandels. Zum ersten Mal habt ihr das Potenzial, echte, menschenwürdige Zivilisationen zu erschaffen. Eure Erde ist ein geduldiger, liebevoller Planet. Über unendlich lange Zeiträume ertrug sie die großen Widersprüche und Polaritäten eures Bewusstseins.

Jetzt beginnt sie, auf die starken Einströmungen des Göttlichen Liebeslichtes zu antworten. Sie bäumt sich auf, und verändert ihre Struktur. Als Göttlicher Körper verwandelt auch sie sich, im Licht der neuen Zeit. Alle Schöpfungen tendieren zum Ausgleich. Alle Polaritäten finden zueinander in neuer Einigkeit. Beobachtet euer Leben, und erkennt, dass der Geist der Synthese jetzt zusammenfügt, was zusammen gehört…….“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s