Fahrnowgrüsse zum Vollmond im August 2021, und neue Infos zum Heilungstempel

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Quelle: christussegen-08-2021/ https://liebeslicht.net/heilungstempel/

Liebste Freundinnen und Freunde! Wir grüßen euch in herzlicher Verbundenheit, und wünschen euch einen gesegneten August-Vollmond! Während Vieles immer restriktiver und chaotischer wird, versammeln wir uns gemütlich im Herzenslicht der Liebe, und fokusieren uns im JETZT. Genau genommen gibt es ja immer nur diesen einen Moment – HIER, JETZT! Jeder Moment gebiert einen neuen, und genau da sind wir nun zur Mitschöpfung eingeladen. Halten wir unsere Aufmerksamkeit in Angst, Wut, Empörung, Grübelei? Oder entspannen wir uns, und verweilen im Liebeslicht? Unser als nächstes geborener Moment hängt von dieser Entscheidung ab… Also wählen wir doch das, was wir wirklich erfahren und leben möchten! Wir alle tragen eine ähnliche Vision im Herzen – JETZT dürfen wir sie uns erschaffen! Bitte genießt den Vollmondsegen, und findet darin die Antworten eurer SEELE – sie erwartet euch lächelnd!

Ab September bieten wir euch einen erweiterten Heilungstempel an. Mehr darüber findet ihr unter „Seminare im Überblick“ auf unserer Seite: https://liebeslicht.net/ Am 10. September stellen wir euch das neue Projekt um 14.00 Uhr für ca eineinhalb Stunden zusammen mit unseren Mentorinnen und Mentoren in einem kostenfreien online Seminar vor. Wer in den Heilungstempel einsteigen will, kann sich hier zu diesem Einführungsseminar anmelden: dr.fahrnow(at)spirit-med.de

Und noch eine spannende Neuigkeit gibt es: am 25. September veranstalten wir unser erstes online Seminar aus der monatlichen Reihe Sirius aktuellDie Sternenfreunde begleiten uns auf den nächsten Schritten unserer Meisterschaft. Sie vertiefen unseren Austausch mit dem SELBST, und helfen uns bei der Fokussierung im JETZT. Mehr darüber findet ihr wieder unter „Seminare im Überblick“: https://liebeslicht.net/

Wer noch tiefer im Herzensfrieden des Augenblicks ankommen möchte, ist herzlich eingeladen zu unserem Power Seminar mit der Buchhandlung im Licht am 18./19. September. „Wenn die Seele erblüht“, entdecken wir unser wahres ICH BIN – und noch nie war die Zeit dafür günstiger als in diesen Jahren des Wandels. Wir sind Mitschöpfer*innen am großen Plan der Evolution. In uns steckt das Potenzial, ALLES zu erschaffen; für unseren eigenen Weg und für die Menschheit. Wisst euch herzlich eingeladen zu zwei intensiven Tagen der SELBST-Findung, die das Leben mit Licht füllen können. Mehr darüber wiederum unter „Seminare im Überblick“ auf https://liebeslicht.net/

Und noch etwas Neues gibt’s zu berichten: viele von euch haben ihn schon entdeckt – Jürgens Mitgliederbereich, in dem er unsere in Jahrzehnten erforschten Hilfen und Tipps seit Monaten sehr fleißig zusammenträgt. 70 Seiten mit wertvollen Anregungen für den oft so mühsamen Alltag sind bereits erstellt, und das Projekt wird laufend erweitert. Abonnenten unseres Heilungstempels laden wir kostenlos dazu ein. Bitte meldet euch bei Jürgen, damit er euch freischaltet. Nichtmitglieder bitten wir um einen Jahresbeitrag von 120 Euro zum Ausgleich für diese Arbeit. Hier findet ihr mehr dazu: https://fahr-now.de/mitgliedsbereich.html Wir danken allen, die dieses neue Portal bereits besuchen für die Herz erwärmenden Feedbacks – damit motiviert ihr uns sehr!

DANKE aus dem Urgrund unserer SEELE für die tragende Gemeinschaft, die ihr mit uns gestaltet! Wie ein grenzenloses, kosmisches Lichtfeld tröstet sie uns in Momenten der Verwirrung und Herausforderung. Wir wissen, dass viele von euch ähnlich empfinden, und denken in Liebe an euch! Ilse-Maria und Jürgen

Hinweis von mir (Albrecht):

Im Anschluss an den Text auf der Seite der Fahrnows findet ihr den Christussegen; https://liebeslicht.net/christussegen-08-2021/

…eine weitere Möglichkeit, sich mit diesen hochschwingenden Energien zu füllen und diese in uns wirksam werden zu lassen.

Hier noch die aktuellen Hinweise der Fahrnows zum Heilungstempel; Quelle: heilungstempel/

Wir bedanken uns sehr für euer lebhaftes Interesse an unserem Projekt Heilungstempel, und freuen uns, dass euch dieses Thema berührt. Heute berichten wir euch mal aus “dem Nähkästchen” unserer Arbeit, und geben euch einen kleinen Rückblick über Bisheriges und Ausblicke auf Kommendes. Die Sternenfreunde begleiten uns ja schon sehr lange, und wir sind zutiefst dankbar für ihre kontinuierlich liebevolle und weise Unterstützung. Oft erkennen wir erst Jahre später, dass sie uns behutsam und konsequent in ein Thema eingeführt hatten; mit größtem Respekt vor unserem freien Willen, und sanfter Beachtung unseres jeweiligen Entwicklungsstandes. Ununterbrochen beobachten sie die aktuelle Zeitsignatur, und fügen ihre Hinweise darin ein. Nichts scheint endgültig festgelegt. Wir erhalten einen input, und reagieren darauf. Daraus entsteht eine Erfahrungswelt, die wir zusammen mit den Meistern einige Zeit später auswerten dürfen. Erkenntnisse geschehen, und ein zweiter Schritt reift. Eine Grundstruktur bleibt erhalten, doch die Ausführung wird immer aufs Neue angepasst. Beim Formulieren dieser Zeilen erkennen wir gerade, wie sehr dieses Vorgehen den Prinzipien der Evolution ähnelt: Eine Grundrichtung (Wachstum, Entfaltung, Verbundenheit im Geiste…) dient als Kompass. Der Weg aber entwickelt sich beim Gehen…

Ja – und genauso wandern wir durch die Wachstumsphasen unserer Projekte. 2005 stellten uns die Sternengeschwister den Heilungstempel zum ersten Mal vor. Sie ließen uns wissen, dass dies ein Projekt der neuen Zeit sei. Seine Inhalte würden einen Anschluss an frühere weise Hochkulturen auf diesem Planeten verwirklichen. Im Kern ginge es darum, die Menschheit wieder mit ihren großen geistigen Ressourcen zu verbinden, woraus Heilung in einem sehr tiefen Sinne wächst. Als wir das alles damals begeistert aufnahmen, fragten wir sofort: wo, wie und mit wem dürfen wir das denn tun? Lächelnd antworteten unsere Sirius-Freunde: das braucht noch ein wenig Zeit und Entwicklung. Ihr habt jetzt das Samenkorn erhalten. Nun sorgt erst einmal gründlich für euren inneren Heilungstempel… ja, und das taten wir dann jahrelang eifrig. Bis die Sternenfreunde im letzten Jahr erneut darauf zurückkamen. Ihren zweiten Schritt hatten sie gut vorbereitet, denn inzwischen waren wir und unsere Arbeit durch 23 Bücher, häufige Seminare und den wertvollen Einsatz von Albrecht Steets in seinem Sirius-Blog vielen Menschen bekannt. Wir hatten das “Lernfeld Erfahrung” gut beackert. So gaben uns die Geschwister den nächsten Schritt, und der online-Heilungstempel entstand.

Wie die amerikanischen Hobos sprangen wir auf den fahrenden Corona-Hilfszug, und realisierten eine regelmäßige Online-Schulung. Wenn wir jetzt über die vergangenen eineinhalb Jahre zurückblicken, staunen wir sehr, was aus diesem input entstand. Eine wachsende Gruppe von Menschen erarbeitet sich die Gesetze des Universums, der Manifestation und Heilung stetig und konsequent. Die meisten haben dabei inzwischen einen Grad an Selbstermächtigung und Bewusst-SEIN erreicht , den sie sich vor dieser Zeit noch nicht einmal vorstellen konnten. Wir alle erleben, wie Schöpfung geschieht. Eine Absicht taucht auf, sie flutet das Feld unserer Gedanken und Gefühle, und daraus entsteht Wachstum auf sehr vielen Ebenen. Der Raum bleibt offen, und täglich erweitert sich das Projekt. Im Kleinen wie im Großen – wir entfalten unser SEIN, wie es alle universellen Schöpfungen tun.

So sind wir nun mit viel Erfahrung reif für den dritten Schritt. Unsere erfahrenen Teilnehmer*innen übernehmen die Basis-Phase für Neu-Einsteiger*innen, und nach drei Monaten der Fundamentgestaltung geht es mit uns allen in der Masterclass weiter. Das Niveau ändert und steigert sich laufend; gemäß dem Bewusstseinsgrad aller Beteiligten. Nichts wird einfach nur “wiederholt”. Alles ist in jedem Moment neu und durch und durch lebendig. Hängen wir irgendwo “fest”, bekommen wir sanft wirkende “Lösungs-Mittel”. Laufend erhalten wir inputs und neue Übungen, Channelings und Segnungs-Energien. Manchmal fühlen wir uns wie in der klassischen Dorfschule, in der alle unter guter Anleitung miteinader lernen und sich gegenseitig unterstützen.

Laut theosophischer Überlieferung gibt es in diesem Sonnensystem 6 bis 8 Einweihungen zu meistern. Jede enthält einen besonderen Lernschritt, und 5 bis 6 davon können wir auf diesem (manche sogar nur auf diesem!) Planeten verwirklichen. In der ersten Einweihungübernehmen wir die liebevolle (nicht unterdrückende!) Steuerung unserer Gefühle. In der zweiten, oft deutlich schwierigeren Einweihung lernen wir eine bewusste, schöpferische Kontrolle unserer Gedanken zu praktizieren. In früheren Jahrhunderten konnte das mehrere Inkarnationen erfordern – aktuell sind wir mit einer beschleunigten Reifung beschenkt, und erreichen diesen befreienden Schritt sehr viel rascher. In der dritten Einweihung erleben wir dann, was unsere Heilungstempel-Gruppe nun schon kennt: das harmonische Miteinander vieler Seelen, die sich gemeinsam in den Dienst am Licht stellen. Das persönliche Wachstum geht natürlich weiter; diesmal besonders unterstützt von den Meistern der Weisheit und im Christuslicht. Um Missverständnisse zu vermeiden: niemand muss irgendeinen äußerlich sichtbaren Dienst einnehmen, um Teil zu haben. Der Dienst besteht vor allem darin, sein eigenes Lichtfeld zu reinigen und zu vergrößern. Im kollektiven Miteinander befruchten wir dadurch die Menschheitsfamilie und die Evolution – ein gesegneter Pfad. Und wie geht das Ganze nun praktisch vor sich? Dazu findet ihr hier Genaueres:

Wie beginne ich?

Paketbeschreibung

Seminarvideos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s