Siriusgrüsse: “ Der Impuls für eure Neuschöpfungen geht von euch aus. Die aktive Umsetzung eurer Gedanken in Realität ist eure Aufgabe. Ihr wachst daran, und auch eure Entdeckungsreise ist wertvoll“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Quelle: Auszug aus dem Buch der Fahrnows „Liebeslichtfeldheilung“

Die Sirianer

„…..Könnten wir eure Zerrissenheit und Angst doch nur ein klein wenig lindern…. aber die Göttliche Quelle traut euch zu, ein freies, selbstbestimmtes Leben zu führen, und niemand hat das Recht, sich in eure Entdeckungen einzumischen. Euch selbst gebührt die Ehre!

Wie Kinder werdet ihr schon bald Stolz sein auf eure Erfolge. Der Ausgang eures Abenteuers ist gewiss. Wie ihr ihn erreicht und erschafft, erwarten wir alle mit neugieriger Freude. Euer aktueller Entwicklungsschritt ist etwas ganz besonderes im Universum. Noch nie zuvor erschuf ein Sternenvolk einen so grundsätzlichen Bewusstseins-Shift. …(weiter im Buch)

2 Gedanken zu “Siriusgrüsse: “ Der Impuls für eure Neuschöpfungen geht von euch aus. Die aktive Umsetzung eurer Gedanken in Realität ist eure Aufgabe. Ihr wachst daran, und auch eure Entdeckungsreise ist wertvoll“

  1. Matthias Köhler 25. August 2021 / 09:18

    Danke :). Es tut gut, das zu lesen. Und es kommt auch immer wieder neue Inspiration durch, der Gedanke für einen nächsten Schritt, der getan werden kann.

    Emotionen wie Trauer, welche durch Dinge im Aussen getriggert werden können, wollen letztendlich gefühlt werden und gehen. So bin ich selbst froh, wenn sich nach einer dunkleren Emotionswolke immer wieder neues Licht zeigt (ist jetzt gerade der Fall).

    Was ich vor Jahren nicht tat, hole ich heute in solchen Momenten nach. Es ist das Thema der DANKBARKEIT und des SEGNENS, siehe Siriusgrüsse vom Vortag.

    Lieben Dank und LICHTvolles Wandern auf euren Pfaden 🙂

    Gefällt 2 Personen

    • albrechtsirius 25. August 2021 / 11:32

      danke für deine wertschätzenden Worte und denen deiner Erfahrungen, lieber Matthias…..

      Danken und Segnen ist auch Teil meines Lebens geworden. Während ich das Wort „Segnen“ früher immer mit Pfarrer und sog. Geistlichen als Vorsteher von Institutionen assoziierte, verstehe ich jetzt, dass wir alle Segenskräfte in uns tragen…und diese nutze ich gerne. Ich empfinde es als bestärkend, auch mich selbst zu segnen – von Kopf bis Fuß – . Entweder über mein Herz oder unter Zuhilfenahme meiner Hände….Es ist eine beglückende Erfahrung, mich gleich in einem höhenschwingenden Feld zu wissen und dies auch an der eigenen Schwingung zu fühlen. So gesehen kann ich mich hierfür immer wieder entscheiden, wenn wieder mal dunkle Energiefelder andocken wollen…..hier wende ich gerne die Unterscheidungskraft an in der Frage: sind es meine Energien oder fliegen mir welche aus dem Kollektiv zu….Bei den eigenen könnte es sein, dass hier noch Transformationsprozesse und somit eine besondere Form der Bewusstseinsarbeit zu vollziehen sind……

      So, ich mach weiterhin noch einige Tage Urlaub, möglichst ohne LapTop……Ausnahme sind natürlich die Siriusbeiträge….

      eine entspannte Zeit für dich, Matthias und deine Gedichtbücher schaue ich mir mal an…

      liebe Grüße

      Albrecht

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s