Sirius-Botschaft: „Ihr seid HIER, JETZT – genau im richtigen Moment und zur richtigen Zeit, um die Geburt einer neuen Menschheitsepoche zu unterstützen!

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.net

Quelle: https://liebeslicht.net/segnungen-im-holografischen-bewussts-sein/

Die Sirianer:

„Liebste Freundinnen und Freunde! Wir grüßen euch aus dem Zentrum unseres SEINs, und übermitteln unsere Energien des Trostes und des Mitgefühls.

Eure Erde hat mit dem Umbruch begonnen, von dem wir euch sprachen. Millionen von euch spüren dies jetzt als Bedrohung in ihrem alltäglichen Leben. Liebste Freunde, wir bitten euch eindringlich:

Löst euch von dem Gedankenfeld der Angst, das daraus entsteht. Taucht eure Aufmerksamkeit ins Bewusstsein der Liebe und Geborgenheit. Realisiert jetzt mit der Kraft eures Geistes genau den Zustand, den ihr selbst und alle eure Brüder und Schwestern brauchen! 

Denkt nicht, diese Aufgabe sei zu schwer. Löst euch von irrtümlichen Überzeugungen, die euch kleiner machen möchten, als ihr wahrhaftig seid. Ihr seid HIER, JETZT – genau im richtigen Moment und zur richtigen Zeit, um die Geburt einer neuen Menschheitsepoche zu unterstützen!

Viele von euch haben die Ausdrucksform einer menschlichen Inkarnation  genau zu diesem Zweck gewählt. Das bedeutet, dass ihr auch alles besitzt und einbringt, was dafür nötig ist. Verbindet euch mit dem großen, unendlichen Geistes-Potenzial, dessen Ausdruck ihr seid, und freut euch, dass sich eure große Chance nun realisiert. 

Voller Mitgefühl sehen wir euch zaudern und zögern. Verlasst diese Stagnation, liebste Freunde, und handelt jetzt! Euer Herzensglück wohnt in euch. Eure Gelassenheit erwartet euch. Nur ein winziger Schritt aus der Illusion eurer Ohnmacht befreit euch!

Vielleicht möchtet ihr wissen, warum wir diese Worte heute so deutlich zu euch bringen? Lauscht nach innen, ihr Lieben – euer Herz versteht jede Nuance dieser Botschaft. Die Zeiten des Umbruchs enden, wenn sich ausreichend viele Menschen im Geiste der Liebe ausrichten und versammeln. Da ihr unauflöslich EINS seid, braucht ihr für diesen Schritt nur eine kleine Wendung eures Bewusst-SEINs.

Wendet euch der Liebe zu. Betet für die Opfer der aktuellen Zeit, und segnet sie. Tut dies zu jedem Zeitpunkt, wenn euch die dunklen Gedanken der Verzweiflung und Ohnmacht einfangen möchten. Streckt eure segnenden Hände in den Bewusstseinsraum eures Kollektivs, sowie euch Angst, Kummer oder Entsetzen ergreifen wollen.

Ihr selbst seid die Meisterinnen und Meister eures Schicksals. Ihr allein wählt und gestaltet den Bewusstseinsraum, den ihr bewohnt.

Möchtet ihr umziehen, und einen freundlichen Bewusstseinsraum in Anspruch nehmen, ihr Lieben? Dann atmet durch, und bewegt eure Gedanken ins Feld eurer Sehnsucht. Jeder einzige Impuls der Liebe und Gelassenheit beruhigt das kollektive und auch das planetare Geschehen.

Eure Vorfahren wussten das. Sie versammelten sich im Gebet, wenn ein Gewitter aufzog. Sie beruhigten Mutter Erde als Heiler und Hüter, wenn sie ihre Wandlungsprozesse vollzog. Bittet eure Ahnen um Mithilfe, liebste Freunde. Milliarden von ihnen sind euch in nicht inkarnierter Form verbunden, und geleiten euch sehr gerne durch diese Zeit. Verbindet euch miteinander im kollektiven Bewusstseinsfeld, von dem wir alle Teil sind.

Dort, in diesen hoch frequenten Schwingungen reiner Liebe, findet ihr uns, einander und euch SELBST! Nehmt euch täglich einige Minuten der Segnung. Taucht ins holografische Bewusstsein, und freut euch an den unzähligen Wesenheiten, die euch hier erwarten.

Bittet gemeinsam mit ihnen um sanfte, rasche Lösungen für alle jetzt auftauchenden Projekte. Euer Planet braucht euch. Euer Kollektiv braucht euch. Ihr selbst braucht euch. Eure lichtvolle Essenz erwartet euch in Liebe, und segnet ALLES, was IST! Wisst euch geborgen in der Vorfreude auf eure Neugeburt im Zeitalter des Lichts!“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Täglich werde ich, auch aufgrund meines Berufes, mit aktuellen Fragen des sog. „Impfens“ – ja oder nein, vielleicht doch, vielleicht auch nicht…konfrontiert. Die Unsicherheit und Angst ist groß, teilweise auch die Ambivalenzen und inneren Unklarheiten, gepaart mit den Manipulationen über die MSM und was Politiker so als „Wahrheit“ von sich geben. Täglich spüre ich hinein, ob und was ich einem Menschen sagen kann, der innerlich schwankt. Voller Dankbarkeit nehme ich daher auch die Texte der Sirianer, wie den oben stehenden, in mich auf und bewege mich täglich, so oft es mir möglich ist, in den Ebenen unseres formlosen Bewusstseinsraumes höherer Dimensionen, den wir „Heilungstempel“ nennen. Ich erinnere mich an meine innewohnende Göttlichkeit, an die Verbundenheit allen Seins, an das große Netzwerk, von dem wir alle Teil sind. Ich verstehe die vielen Menschen, die diesen inneren Raum noch nicht gefunden haben und sich noch nicht erinnern können. Sie haben mein Mitgefühl und ich segne sie. Die astralen Schleier werden dünner, wie uns die Sirianer in dem Kurzseminar soeben sagten, und wir finden nun immer leichter in den Zustand des inneren Angebunden-Sein, zu unseren eigenen Potentialen…..Halten wir durch, obwohl das Dunkle noch um sich schlägt. Vielleicht erkennen wir diese Zeit einmal als die Sternstunden unserer spirituellen Bewusstseins-Entwicklung….“Friede auf Erden und allen Menschen ein Wohlgefallen – eines meiner Lieblingszitate aus dem neuen Testament….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s