Fahrnow-Sirius-Grüsse: „Wie finde ich meinen Seelenauftrag?“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.net

Quelle: https://liebeslicht.net/wie-finde-ich-meinen-seelenauftrag/

Fahrnow-Sirius-Grüsse am 25.10.21

Liebste Freundinnen und Freunde! 

Am vergangenen Samstag begegneten wir einander wieder bei Sirius aktuell. Die Antworten unserer Sternenfreunde berührten uns, und wie eine Welle des Liebeslichts entfalten sie sich jetzt weiter in uns. Heute baten uns die Siriusgeschwister nun darum, zwei dieser Fragen und Antworten vertieft aufzunehmen, und allen zur Verfügung zu stellen. Wenn ihr diese Fragen und Antworten lohnend findet, könnt ihr euch am  20. November bei Sirius aktuell mit euren eigenen Themen einbringen: https://liebeslicht.net/seminare-im-ueberblick/  Wir wünschen euch viel Freude und Inspiration und grüßen euch in Liebe! Ilse-Maria und Jürgen

Frage 1: Wie finde ich meinen Seelenauftrag?

Liebste Freunde – wir danken euch für die Achtsamkeit, mit der ihr euer Leben gestaltet. Wer dem Ruf seiner SEELE folgen will, ist herzlich willkommen! Wisst, dass sie euch erwartet – an jedem Ort und zu jeder Zeit!

Liebevoll breitet die SEELE ihre Arme aus, um euch zu behüten und mit ihrem Licht zu erfüllen. Sie hat einen Traum für euch und euer Leben, doch sie trägt ihn ohne Anforderung und Urteil zu euch. Ihre Liebe ist bedingungslos – immer! Daher dürft ihr zunächst loslassen und entspannen, wenn ihr euch eurem Seelenplan nähert. Lasst alle Urteile los. Lasst jedes Wünschen und Wollen los. Löst euch von der Illusion, dies oder jenes tun zu müssen.

Euer Leben dient dem Ausdruck Gottes in der Form. Eure Körper – der physische, der mentale und der emotionale – sind eure Geschöpfe, in denen ihr je nach Bewusstseinsstand genau das sichtbar macht und verwirklicht, was ihr bewusst empfangt und  in die Form bringt. Alles ist willkommen, ihr Lieben! Ihr seid willkommen!

Wer sich der SEELE zuwendet, spürt ihren leisen Sog; den Magnetismus der Liebe. Ganz natürlich wächst daraus der Wunsch, dem Leben zu dienen. Die jeweilige Art des Dienstes jedoch, gehört euch allein. Eure SEELE mag ein Thema in den Raum stellen – wie ihr es gestaltet, liegt in euch. So formuliert die SEELE keinen detailliert festgelegten Auftrag. Sie möchte sich verströmen und ausdrücken in euch, und ihr entscheidet darüber, wie ihr das tun wollt.

Je mehr SEELE ihr der Welt zeigen und schenken könnt, umso glücklicher fühlt ihr euch – und genau dies ist unabhängig von allen Äußerlichkeiten. Es mag sein, dass eine Putzfrau ihrer Seele Ausdruck gibt, und die Schönheit und Reinheit des Lebens feiert. Es mag sein, dass ein Gärtner seiner SEELE Leuchtkraft schenkt, indem er Pflanzen entwickelt und behütet. Es kann sein, dass eine berühmte Künstlerin ihre SEELE in die Welt bringt – zur Freude vieler. Alles ist möglich!

Folgt dem Pfad der Freude, ihr Lieben, und ent-faltet euch in die dritte Dimension der Materie. Gebt eurer SEELE soviel Raum, wie ihr möchtet; bis ihr eines Tages nur noch ihre Liebe in diese Welt bringt. Jeder Pfad ist gesegnet, so wie ihr es seid, denn jeder Lebensweg schenkt Erkenntnis und Wachstum.

Beendet eure Suche nach dem richtigen SEELEnauftrag, und beginnt mit jeder Tätigkeit, die euch Freude bereitet. Entlasst jedes Urteil über den gewählten Pfad aus eurem Bewusstsein. Vertraut eurer SEELE, und seid gewiss, dass sie EINS ist mit euch. Zu jedem Zeitpunkt ist sie bereit, durch euch in diese Welt zu kommen. Lasst es zu, und erfreut euch daran. Lasst euch inspirieren und lauscht ihr. Und lasst euch beschenken mit ihrem grenzenlosen Reichtum an Liebe, Lebendigkeit und Intelligenz!“ ( Fortsetzung folgt..)

3 Gedanken zu “Fahrnow-Sirius-Grüsse: „Wie finde ich meinen Seelenauftrag?“

  1. Ela 27. Oktober 2021 / 12:14

    Vor dem Hintergrund des Wissens von Matthias Weidner ist es ja logisch, dass DIE ALLES KÖNNEN !!! Die lügen, dass sich die Balken biegen. Wollen wir uns daraus befreien, müssen wir endlich unseren IQ einsetzen. Wir müssen begreifen, was wir für Chancen haben, und dieses Wissen tatkräftig umsetzen. Dazu ist es vielleicht auch wichtig, endlich auch unsere Geschichte zu begreifen. Wir müssen die Lethargie beenden, die uns zu Schuldigen und Tätern machen will !!!!

    Der esoterische Gedanke, dass alles von selbst ins Lot kommt, ist eine Täuschung. Hier ein seltenes Video, das die geschichtliche Eskalation beleuchtet – als Chance unsere Ahnenkraft zurückzuholen !!!

    https://www.bewusst-handeln.eu/videothek/

    Gefällt mir

    • albrechtsirius 27. Oktober 2021 / 13:58

      dann auf gehts, liebe Eva…..jeder findet in Anbindung an seine göttliche Lichtseele den Auftrag, mit dem er bei der Aufklärung helfen kann, womit wiederum die Menschen in ihre so wichtige Selbstverantwortung kommen…

      der heutige Beitrag im Sirius Blog enthält weitere Gesichtspunkte.

      beispielsweise: „Euch unterdrückende, ausraubende und schädigende Wesenheiten verlassen den Planeten synchron mit eurer Bewusstseinsentfaltung.“

      und

      „Je entschiedener ihr der Liebe Vorrang gebt in allen Dingen, umso rascher verlassen euch die Kräfte der Zerstörung. Die Zeit wird kommen, in der sie kein Inter-esse an euch finden, da euer Liebeslicht stärker ist, als sie es ertragen.“

      Bei aller Aufklärung über unsere Geschichte und dem, was bisher im Verborgenen liegt, sollten wir nicht vergessen, dass wir aus dem Bewusstseinsfeld von Verurteilung und Bewertung, sowie Einteilung in Gut und Böse, aussteigen müssen, wollen wir eine Welt des Friedens
      erschaffen…Diejenigen, die sich auch für äußere Aktionen und Aufklärungsarbeit entscheiden, werden es in sich selbst als eine Art Auftrag spüren……

      In dem Maße, in dem sich die Menschen für die Liebe in ihrem Herzen entscheiden und diese zu leben vermögen, könnten sie dabei helfen, dass „alles von selbst ins Lot kommt“. Dass es jedoch beide Seiten braucht – die Entfaltung dieser kostbaren Kraft der Liebe, die durch die Verbundenheit und Quantenverschränkung überall anwesend ist, und die äußeren Aktivitäten bsp. beim Aufbau der neuen lebensfördernden Strukturen – ist offensichtlich.

      So danke ich allen Aufklärern im größeren Stil sowie auch denjenigen, die im kleinen Umfang innerhalb von Familien und Gemeinschaften arbeiten, um dem Licht zum Durchbruch zu verhelfen. Was jedoch aus der inneren Erkenntnis, göttliche Wesen zu sein um hieraus Selbstverantwortung, Selbst Erkenntnis und -bewusstsein zu erlangen, entspringen sollte….Somit gilt auch hier der Grundsatz des Wassermannzeitalters: „Sowohl als auch“….also Aktivität, Aufklärung und „Anpacken“ einerseits – und die Umsetzung aus einem möglichst in sich ruhenden Herzen der Zuversicht und Gelassenheit und erstmal der Akzeptanz dessen, was ist…..(was nach dieser Akzeptanz dann Veränderung erfährt…)

      liebe Grüße

      Albrecht

      Gefällt mir

      • Ela 30. Oktober 2021 / 10:25

        Danke Dir sehr lieber Albrecht

        immer wieder sind es Deine Worte, die alles ins rechte Lot rücken und mir Mut geben und Kraft.

        Hier sind die Einblicke des Matthias Weidner, die uns alle im Ernstfall vor großem Schaden bewahren können. Falls ich in eine Kontrolle komme, sage ich nur meinen Vornamen, setze mich nicht und spreche darüber hinaus kaum. Das ist die Garantie, dass ich wieder gehen kann, dass ich keine Strafe bekomme für Nichtigkeiten, wie ohne Maske, etc. und dass ich ein gewisses Maß an Immunität für meinen Lebensbereich erhalten kann.

        https://www.bewusst-handeln.eu/videothek/

        Alles Liebe für weiterhin , Ela

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s