Sirius-Botschaft: „Als Göttlicher Körper verwandelt sich auch eure Erde  im Licht der neuen Zeit.“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Sirius Botschaft – Auszug aus dem Buch der Fahrnows: Lichtspuren auf dem Weg“

Die Sirianer:

„…Kaum ein Planet im Universum beheimatet so viele Wesenheiten von so unterschiedlicher Entwicklung. Schaut über die Kulturen eurer Erde, und erkennt ihre Vielfalt. Noch immer gibt es Menschen, die so leben, wie vor vielen Jahrtausenden. Frei von Technologien, und in enger Verbundenheit mit dem Planeten Erde. Dann gibt es diejenigen, die sich den Traditionen ihrer Vorväter anschließen. Traditionen, die vor einigen Jahrhunderten gepflegt wurden. Dann gibt es diejenigen, die ihr als zivilisiert bezeichnet.

Und wir sagen euch – von wahrer Zivilisation versteht ihr bisher noch wenig. Zivilisierte Kulturen haben die Dualität überwunden. Ihre Mitglieder erkennen sich als von derselben Schöpfungssignatur. Niemals würden sie sich bekämpfen, unterdrücken oder übervorteilen. Sie erschaffen miteinander eine Gemeinschaft des Göttlichen Friedens. Sie respektieren und fördern einander, und anerkennen ihre individuelle Freiheit. Sie achten und lieben das Göttliche in jedem Wesen. 

Ihr steht jetzt am Beginn eines Zeitenwandels. Zum ersten Mal habt ihr das Potenzial, echte, menschenwürdige Zivilisationen zu erschaffen. Eure Erde ist ein geduldiger, liebevoller Planet. Über unendlich lange Zeiträume ertrug sie die großen Widersprüche und Polaritäten eures Bewusstseins.

Jetzt beginnt sie, auf die starken Einströmungen des Göttlichen Liebeslichtes zu antworten. Sie bäumt sich auf, und verändert ihre Struktur. Als Göttlicher Körper verwandelt auch sie sich, im Licht der neuen Zeit.

Alle Schöpfungen tendieren zum Ausgleich. Alle Polaritäten finden zueinander in neuer Einigkeit. Beobachtet euer Leben, und erkennt, dass der Geist der Synthese jetzt zusammenfügt, was zusammen gehört…….“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Hier noch ein Auszug aus der Sirius Botschaft vom 25.10.21: „Planet Erde hat sich für die Liebe entschieden, und wird eure Zerstörung immer weniger dulden. Im Geist der Liebe arbeitet Gaia als eure Lehrmeisterin. Akzeptiert ihre mütterliche Kraft als weise, und folgt ihr. Mutter Erde ruft euch in eine neue kosmische Ordnung, die sie nun auch selbst für sich in Anspruch nimmt.“.

Interessant auch Absatz 3 (oben)….Zivilisierte Kulturen haben die Dualität überwunden….Solange wir noch den Aussagen der Politiker glauben (die Ungeimpften sind das Problem und ähnliches) und in uns hierdurch Ängste entstehen, stecken wir noch fest in dualistischen Verhaltensmustern. Wir sind manipulierbar und steuerbar…So könnte die Hauptaufgabe derzeit sein, aus den Bewertungen von Gut und Böse, und der Trennung und Differenzierung von beispielsweise Geimpften und Ungeimpften usw….auszusteigen und in uns die Verbundenheit allen Seins in Liebe und Gemeinschaft wachzurufen. Ev. ist es wichtig, zunächst unsere Ängste zu betrachten und aufzulösen, um ins innere Vertrauen zu gelangen und dieses in uns zu stärken……Bleiben wir dran…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s