Siriusbotschaft: „Nur weil ihr anderen überließet, was zu eurer Verantwortung gehört, entstand die Welt, die ihr jetzt erkennt.“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.net

Auszug aus der Sirius Botschaft: Die Menschheit wird erwachsen https://liebeslicht.net/sirius/

Die Sirianer:

„……Zum Erwachsen-Sein gehört eine neue Verantwortlichkeit, und viele von euch übernehmen und leben sie bereits. Ihr setzt euch mit der Verschmutzung eures Lebensraumes auseinander. Ihr meditiert für den Frieden, und entdeckt die Schöpfungsmacht in euch. Ihr erprobt neue Formen der respektvollen Kommunikation miteinander. Eure Medien berichten noch wenig darüber, aber auch das ändert sich jetzt gerade. Euer Kollektiv hat sich für eine friedliche, liebevolle Welt entschieden. Noch wirkt diese Absicht überwiegend unbewusst in euch. Nach und nach fließt sie nun ins Bewusstsein – und dieser Moment verändert alles. Ihr spürt eure wahre Kraft, und bewegt euch.

Doch bis es soweit ist, dürft ihr zunächst eure kindliche Naivität verabschieden. Kinder glauben fast alles, was man ihnen sagt. Ihr Bewusstsein ruht in der natürlichen Arglosigkeit höherer Dimensionen, in denen Zweifel und Betrug keinen Platz finden. Solange sie in Obhut der Erwachsenen leben, mag das sinnvoll sein. Sowie sie jedoch erwachsen werden, entdecken sie die Irrtümer und Illusionen, Lügen und Verdrehungen der erwachsenen Welt. Sie erkennen die menschlichen Grenzen ihrer einst verehrten Vorbilder. Anfangs mögen sie zornig sein, doch nach und nach akzeptieren sie die Tatsachen aus neuer Sicht. Ähnlich ergeht es euch, ihr Lieben. 

Eure Machthaber sind nicht immer verantwortlich und loyal. Oft folgen sie ihren eigenen Interessen, und verlieren ihren Auftrag für die Schöpfung aus dem Blick.

Euer Erwachen mag schmerzvoll sein. Ihr mögt zornig werden, wenn ihr den großen Betrug eurer Herrschaftssysteme nun nach und nach erkennt.

Aber nur durch eure kindliche Naivität konnte es soweit kommen. Nur weil ihr anderen überließet, was zu eurer Verantwortung gehört, entstand die Welt, die ihr jetzt erkennt.

Euer Lernprozess ist ein wertvoller Teil eurer Evolution – seid liebevoll und tröstend mit euch selbst, wenn ihr ihn durchlauft. Kinder sind verführbar. Sie leben aus gutartigem Herzen, und folgen den Aussagen anderer.

Womit seid ihr verführbar, ihr Lieben? Welche Belohnungen muss man euch bieten, um euch für einen schädlichen Weg zu gewinnen? Erwachsene legen die Verführbarkeit ab. Sie prüfen die Angebote und schaun genau hin. Sie handeln verantwortlich im Sinne aller. Sie wissen um die Verstrickungen des Mensch-Seins, und lauschen ihrer Göttlichen SEELE, wenn es um Entscheidungen geht. Euer SELBST geleitet euch in Liebe und Vollkommenheit, liebste Freunde! Mit dem reichlich einfließenden kosmischen Licht dieser Zeit, wird es täglich einfacher, ihm zu folgen.

Viele Staaten entwickeln sich nun zum friedlichen Miteinander. Sie erkennen, dass auf die Zerstörung anderer die eigene Zerstörung folgt. Dieser Zusammenhang gilt auch individuell, ihr Lieben, und ihr kennt ihn. Anerkennt eure destruktiven Impulse als Teil eures Mensch-Seins, und erlöst sie im selben Moment, so bitten wir euch. Eure Erkenntnisprozesse beschleunigen sich im Licht dieser kosmischen Zeit. Ihr lernt rascher, und findet die Kraft, das Gelernte umzusetzen.

So manifestiert ihr euer erwachsenes SEIN. Es verbindet euch mit eurer Schöpfungskraft, und macht euch zu bewussten Wesenheiten des Universums im Kreise aller Sternenkulturen. Willkommen im Liebeslicht der höheren Dimensionen, ihr geliebten Freunde! Spürt unsere Umarmung und genießt einen Moment inniger Verbundenheit mit Allem, was ist!“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Bei den vielen Telefonaten heute mit Behörden und Sozialstationen, Ärzten und Apotheken machte ich mir bewusst: „Meine liebe Gesprächspartnerin, ich begrüße dich als Teil unseres Kollektivs, wir gehen einen gemeinsamen Weg und ich freue mich, in diesem Verbund mit dir eins zu sein…“ Wenn dann Aussagen kommen wie: „Ohne Impfung kann der Pflegebedürftige nicht in die Tagespflege kommen“, dann kann ich das akzeptieren, ohne dass, wie früher, hier mein Ego rebellierte….Ich akzeptiere und vertraue darauf, dass es dann andere Lösungen gibt, die sich in der Regel recht rasch einstellen. Das Leben im Bewusstsein des Miteinander und der Verbundenheit erzeugt eine wohlige Wärme des Verstehens und Mitgefühls…

So scheint sich nun ein Aufwachprozess zu vollziehen als Zeichen dafür, dass wir gemeinschaftlich in das Bewusstsein der Verantwortlichkeit uns selbst gegenüber sowie des Kollektivs hineinwachsen. Wie beispielsweise hier: 

https://corona-blog.net/2021/12/02/wo-finden-menschen-aus-sozialen-berufen-hilfe-und-koennen-sich-vernetzen/

Und

https://corona-blog.net/2021/12/02/neben-samii-aeussert-sich-nun-auch-die-krankenschwester-michaela/

uvm……….

Mache ich mir zusätzlich bewusst, dass die universellen Photonen-Energien nun verstärkt zu uns fließen und wir uns jederzeit an unsere geistigen Helfer wenden können, entspannt mich dies sehr. Ich öffne mich bewusst  diesen Energien und atme sie ein….Auch folgende Sätze sind mir Stütze: – aus einer der letzten Botschaften der Sirianer:

„….Erkundet und erkennt eure grenzenlose Verbundenheit mit allem was ist…..Indem ihr euch bewusst verbindet, findet euer Kollektiv neue Ausrichtung…..Während ihr annehmt und segnet, was ist, entsteht Heilung…..Findet euch ein in der Gemeinschaft eures Kollektivs…

3 Gedanken zu “Siriusbotschaft: „Nur weil ihr anderen überließet, was zu eurer Verantwortung gehört, entstand die Welt, die ihr jetzt erkennt.“

  1. Elke 2. Dezember 2021 / 17:33

    Danke lieber Albrecht, wieder einmal HIER an dieser Stelle!

    Danke auch für die beiden weiterführenden Links, die in der Tat sehr aufschlussreich und für viele Menschen – sofern sie dies hören möchten – sehr hilfreich sind!

    In liebevoller Verbundenheit,
    Elke

    Gefällt mir

    • albrechtsirius 2. Dezember 2021 / 22:53

      ist es nicht erhebend, liebe Elke, dass wir hier und in unserem Projekt Heilungstempel uns in einem großen Lichtnetz zusammenfinden, uns getragen fühlen und wie eine Familie fühlen, die diesen Weg gemeinsam geht? Wie tröstend und erbaulich doch dies alles ist…..Schön, diese Evolutionsschritte gemeinsam zu gehen….

      herzlichst

      Albrecht

      Gefällt 1 Person

      • Elke 2. Dezember 2021 / 23:02

        Genauso ist es, lieber Albrecht…
        Wir sehen uns am Samstag im Heilungstempel, ich freue mich!
        Alles LIEBE bis dahin,
        Elke

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s