Sirius-Botschaft: „Wartet nicht (z.B. auf irgendeinen Erlöser, auf das nächste Jahr, auf günstigere Umstände…), und erwartet nichts!“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Auszug aus dem Buch der Fahrnows: Wenn-die-Seele-erblüht

Die Sirianer:

„Ein notwendiger Bewusstseins-Wandel –

Immer wieder sprechen wir von Bewusstsein. Wir erzählen euch, dass eure friedlichen Kulturen einem Bewusstseinswandel entspringen. Wir berichten über die Energien des Wassermann, die diesen Wandel unterstützen. Euer Bewusstsein entscheidet über euer Sein, Ihr Lieben! Wir fassen zusammen, worum es geht:

Erlöst eure Trennung-Illusion, und wachst aus der Dualität in die Synthese. 

Erinnert euch an die unendliche, unauflösbare Verbindung mit Allem, was ist, und handelt entsprechend.

Erinnert euch an eure Göttliche Essenz, und ermächtigt euch.

Verbündet euch mit eurer Göttlichen Seele, und erlaubt ihr (und nur ihr!) durch euch zu wirken.

Wartet nicht (z.B. auf irgendeinen Erlöser, auf das nächste Jahr, auf günstigere Umstände…), und erwartet nichts! Das Eigentliche findet hier und jetzt statt. Wendet eure Aufmerksamkeit auf den Moment, und erfüllt ihn mit eurem Wachstum.

Euer Sein ist ewig. Euer Werden zeichnet euren Selbst-Ausdruck in Raum und Zeit. Das SELBST IST im SEIN. In eurer alltäglichen Ich-Identität erlebt ihr beide Zustände – Sein und Werden. Das SELBST existiert als Gottes An-Wesenheit im Menschen. Eure Ideen wirken schöpferisch. Stellt sie in den Geist der Liebe, und erschafft eine Liebe-volle Welt!

Anmerkung von mir (Albrecht)

Wie kann ich vorstehende Empfehlungen im täglichen Leben anwenden? Eine gute Freundin bekommt im Rahmen der einrichtungsbezogenen Impfpflicht eine Anhörung vom Gesundheitsamt, dass sie nachweisen soll, Covid-geimpft zu sein (usw.), sonst werde ein Tätigkeits- und Betretungsverbot ausgesprochen. Nachdem ich aus dem Bewertungs- und Verurteilungsmuster in solchen Fällen bereits ausgestiegen bin (siehe oben: erlöst eure Trennungs-Illusion; Verbundenheit) und erkenne, dass alles mehrere Seiten und Blickwinkel hat, habe ich mir eine Vollmacht geben lassen, um alles Weitere gelassen und in zwar klarer, aber freundlicher Weise, in die Wege zu leiten, ggf. bis zu einem Gerichtsverfahren..Hierbei verbinde ich mich mit meiner Seele und der aller Beteiligten in der Bitte, alles so zu geleiten, dass es jeweils dem höchsten Wohl entspricht. Ich sehe, dass es auch bei den Arbeitgebern und Gesundheitsämtern Menschen sind, die ihre Aufgabe vollziehen, telefonierte dann mit Arbeitgeber, zuständige Mitarbeiterin des Gesundheitsamtes, mit der bekannten Freundin, werde nun schriftlich mit vielen Nachweisen auf die Gefährlichkeit der Covid Impfung hinweisen, darauf, dass hier keine vulnerablen Personen gefährdet sind, dass das Gesundheitsamt ein Ermessen hat, das es gut begründen muss usw…(macht zwar viel Arbeit, jedoch habe ich das Gefühl, dass ich hierdurch, indem ich mich intensiv mit diesem Thema auseinandersetze, Bewusstseinsräume öffne (eigene Schöpferkraft), in die diese Informationen hier einfließen können, um etwas beizutragen, damit diese schmerzhafte, aber Erkenntnis-stiftende Phase unserer Evolution bald ein Ende findet)….Jedenfalls zeigen meine vielen Telefonate bisher: alle Beteiligten müssen zwar (noch) durchführen, was von oben angeordnet wird, jedoch sehen diese selbst die Sinnlosigkeit und Ungerechtigkeit solcher Maßnahmen. So gesehen gibt es auch hier einen Bewusstseinswandel, der das alte Narrativ zum Einsturz bringt….früher oder später…..

5 Gedanken zu “Sirius-Botschaft: „Wartet nicht (z.B. auf irgendeinen Erlöser, auf das nächste Jahr, auf günstigere Umstände…), und erwartet nichts!“

  1. Dakma 4. Mai 2022 / 10:45

    ja ,lieber Albrecht….. genau so sehe ich den Weg…… immer da ,wo wir als Individuen gefragt sind….. nach göttlicher innerlicher Führung…..immer und immer wieder „alle Seiten verstehend und anerkennend“…..neue Informationen ins Feld zu geben…..achtsam in jedem JETZT ….beobachtend…und „was bewegt sich JETZT?“……. welch erneuernder Impuls ergibt sich INMIR….
    will geschwiegen und gütig beobachtet werden (Transmutation jenseits von Worten)….oder/und aktiv Worte oder Handlungen….. manchmal nur Gesten…..INS WIRKEN KOMMEN….

    Irgendwie durchschau ich da mehr und mehr auch die wundersamen Möglichkeiten in der Verkörperung, die es im Feinstofflichen garnicht gibt……

    die Enge und Begrenzung des körperlichen Seins……. die Limitationen anerkennend…..finden sich die erstaunlichsten Erweiterungen DA MITTENDRIN….

    und dann

    WARUM AUCH DIE ENGEL SICH VOR UNS VERNEIGEN…

    ich wünsch dir und deiner Freundin….. UND ALLEN BETEILIGTEN..

    VIEL ERFOLG

    herzlichst

    Dakma

    Gefällt mir

    • albrechtsirius 4. Mai 2022 / 12:41

      dakma hatte noch ergänzend geschrieben
      ……ich wollt noch ergänzen….zu meinem noch nicht freigeschalteten Kommentar : Ich half meiner Nichte in der gleichen Bedrängnis…..und für sie ergab sich erst einmal das Loslassen/pausieren der geliebten Arbeit…… und Elternzeit zu nehmen…..

      hierin entdeckt sie nun “ die neue Berufung“….. fängt an Kinderbücher zu schreiben….

      ja…wer hätte das gedacht….. gut und böse im Rückblick lösen sich auf….. und zeigen sich als HÖHERE FÜHRUNG…..

      soweit noch dazu

      ……………………………………………………….
      vielen Dank Dakma für deinen Kommentar; so kann es dann laufen, wenn sich eine bisherige Situation offensichtlich verbaut…..dann kommt etwas Neues ins Leben…..Mir fällt gerade ein Zitat aus einem Sirius Buch ein – so sinngemäß –
      „wenn du Gott um etwas bittest, dann sagt er: Gerne, du lieber Mensch – oder – jetzt noch nicht – oder ich habe etwas Besseres für dich…“

      Ich bin froh, dass ich diese Erfahrungen machen kann, da diese Begebenheiten, die in mein Leben treten, meiner Selbsterkenntnis dienen und ich somit erkennen kann: wo stehe ich gerade? …was läuft in meinen Gedanken und Gefühlen ab….kann ich bereits ohne innere Widerstände mich dem widmen, was so als Spiegel in mein Leben tritt ?Und wenn sich innere Widerstände zeigen – wie gehe ich nun mit diesen um…usw..

      herzliche Grüße

      Albrecht

      Gefällt mir

      • Dakma 4. Mai 2022 / 12:51

        „„wenn du Gott um etwas bittest, dann sagt er: Gerne, du lieber Mensch – oder – jetzt noch nicht – oder ich habe etwas Besseres für dich…“….

        soooooo schön…… ❤ ❤ ❤ …

        Gefällt 2 Personen

  2. Margrit Werwinski 4. Mai 2022 / 11:25

    Lieber Albrecht
    auf welchen Seiten kann ich jeweils die Botschaften in meinem Buch finden? Vielen herzlichen Dank und liebe Grüsse Margrit

    Gefällt mir

    • albrechtsirius 4. Mai 2022 / 12:44

      die Seitenzahl gebe ich bewusst nicht an, liebe Margit….Beim Durchblättern des jeweiligen Buches können sich bestimmte Impulse auf anderen Seiten ergeben, die womöglich wichtig sein können, und die Seele kann mich somit auch in dieser Weise so führen, wie es gut für mich ist….Ich hoffe, du verstehst das….

      alles Gute und herzliche Grüße

      Albrecht

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s