Siriusbotschaft: „Ununterbrochen steigert ihr nun eure Frequenz, und lockert damit die alten Begrenzungen eures Denkens.“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.net

Quelle: https://liebeslicht.net/

Die Sirianer:

„In dieser bewegten Wandlungszeit, macht ihr nun immer öfter Bekanntschaft mit eurem interdimensionalen SEIN. Dachtet ihr, eure körperlich alltägliche Welt würde euch ausreichend beschreiben? Das wäre eine Illusion, liebste Geschwister!

Tatsächlich besteht ihr aus einem großen, interdimensionalen Lichtfeld, welches über subatomare Bewegungen verbunden ist mit der gesamten Schöpfung! Eure körperlichen Wahrnehmungsorgane erfassen eure Wahrheit nur in winzigen Ausschnitten. Ihr wisst, dass viele Tiergattungen auf eurem Planeten größere Schöpfungsanteile sehen, hören und riechen können, als ihr es vermögt.

Ähnliches gilt für die Lichtfelder eurer Existenz. Ihr seid unendlich viel größer, als ihr derzeit noch vermutet. Tiere sehen euch – mehr als ihr es ahnt. Spürt nach innen, und überprüft unsere Aussage – eure SEELE leitet euch gerne darin an. Bis ins kleinste Detail eurer körperlichen Existenz gilt unser Bericht. Jedes Atom eurer Körperlichkeit lebt in Quantenverschränkung mit Allem, was ist. Alle eure Körperzellen lauschen der Symphonie des Universums. Jedes Gewebe, jedes Organ und alle Flüssigkeiten bewegen sich mit den Mustern und Rhythmen des Kosmos.

Doch wer, ihr Lieben, dirigiert euer stoffliches Orchester? Wer gibt die Einsätze und den Takt eures Lebens vor? Ihr kennt die Antwort, und nehmt sie doch noch sehr selten zur Kennt-nis. In euch selbst liegt die Regieanweisung für alles, was ihr erschafft und erlebt. Ihr seid die DirigentInnen eures Schicksals – auch, wenn ihr eure Einsätze bisher noch weitgehend unbewusst verteilt.

Eure Bewusstwerdung wird euch heilen; sie bildet die Basis eurer friedlichen neuen Kultur. Ununterbrochen steigert ihr nun eure Frequenz, und lockert damit die alten Begrenzungen eures Denkens. Neues Wissen durchströmt euch, und wundervolle Chancen öffnen sich euch. In dieser Zeit des Umbruchs entdeckt ihr die Wahrheiten eures Lebens. Täglich erfasst ihr weitere Fragmente davon, und oft fühlt ihr euch verwirrt im Anblick eurer Größe.

Vertraut euch eurer Göttlichen SEELE an, denn sie steht im immerwährenden Austausch mit der Quelle selbst. Alles stofflich Sichtbare entsteht aus Energie und In-Form-ation. Es werde Licht sagte der Schöpfer allen SEINs laut biblischer Überlieferung und es ward Licht! Dieses Licht erschafft auch euch, und es folgt dabei den Anweisungen eures Gottesfunkens.

Indem ihr euch eurer innersten Weisheit anvertraut, gestaltet sie mit euch euren Pfad. Hierin liegt der Schlüssel zu jeder Heilung, und zu einem glücklich erfüllten Leben. Durchwandert ein Informationsfeld der friedlichen Liebe, und erstrahlt in Gesundheit. Reinigt euer Denken und Fühlen von Angst, Ablehnung und Besorgnis, und vertraut euch SELBST (eurem SELBST)! Bleibt versammelt im Licht eures Herzens, und verweigert der Manipulation und Verführung niedrig schwingender Bewusstseinsfelder den Zutritt. Alles darf existieren, und jede Strömung hat ihre Funktion im Göttlichen Spiel.

Doch ihr, liebste Geschwister, entscheidet, an welchen Spielen ihr euch beteiligt. Eure Wahl ist einfach. Spürt euer Wohlbefinden im Lichtfeld der Liebe, und folgt ihm ohne Unterlass.Die Liebesquelle allen SEINs lädt euch nun zu sich. Sie hat den Ruf eures Herzens erhört, und bereitet euch ihr Willkommen. Nehmt sie euch zum Vorbild, und werdet sanftmütig.

Lächelt, und schenkt eurem Körper die Ent-Spannung, nach der er sich sehnt. Alles Polare, alles scheinbar Widersprüchliche, findet nun zusammen. Erlaubt der Evolution ihre Bewegung, und vertraut der Weisheit des SEINs. Über Jahrmillionen hat sie euch und eure Welt geformt – aus den Gedankenfeldern eurer Menschheitsfamilie.

Nun hat diese Familie eine neue Entscheidung getroffen: aus den Feldern der Dunkelheit erhebt ihr euch ins Liebeslicht eures Herzens! Schenkt euch und einander die Liebe, die euch gebührt, und erfahrt, dass sie hundertausendfach erwidert wird, aus den Quellen des Universellen Lichtes SELBST!“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Eure Bewusstwerdung wird euch heilen...heißt es oben. Und sei es nach meiner Wahrnehmung erstmal die Unterscheidungskraft: In welchen Energiefeldern bewege ich mich gerade? Höre ich auf mein Herz, erkenne ich, ob diese Felder dunkel oder hell sind, eher niedrigschwingend oder höherfrequent. Dann kann ich mittels meines Bewusstseins wählen: Bleibe ich in dem jeweiligen Energiefeld oder wende ich mich bewusst dem jeweils anderen zu. Es ist somit immer unsere Achtsamkeit gefragt und die Ausrichtung unseres Fokus auf das Gewählte. Mit diesen Energien kommuniziere ich dann. Eine große Gruppe der Lichtarbeiter hat sich für eine liebenswerte Welt mit lebensfördernden Gesellschaftsstrukturen, und als Hüter für die Erde entschieden. Insbesondere in den kommenden, ich schätz mal Wochen und Monaten, werden wir dies weiter verstärkt trainieren können. Das Unlicht ist noch da und die derzeitige Verschnaufpause gehört wahrscheinlich zu ihrem Manipulations- und Herrschaftsspiel uns, den Menschen gegenüber. Halten wir also unser Licht hoch, und oberhalb der Schwingungsfrequenz von Angst und Zweifel. In der obigen Botschaft gibt es weitere Empfehlungen….verbindet euch mit euer innersten Weisheit, eurer göttlichen Seele, taucht ein das Feld der Liebe …. uvm….hier noch etwas zur Liebe – aus einem der Sirius Bücher:

Ihr selbst seid in der Lage, diese Liebe zu erschaffen. Diese Fähigkeit ist Teil eurer so besonderen Gaben. Längst nicht alle Wesenheiten im Universum können Liebe erzeugen und verankern. Liebe ist eine sehr besondere Schwingung. Rasch vibrierend und hoch frequent erreicht sie Alles was ist. Magnetisch und leuchtend bildet sie den Urstoff der Schöpfung, der alles ins Leben ruft…Euer aktueller Evolutionsprozess lädt euch dazu ein, eure Kostbarkeiten wieder bewusst zu euch zu nehmen. Eure Freude über diese gesegnete Entwicklung erstrahlt im gesamten Universum. Die Liebe, die ihr erschafft, steht unzähligen Schöpfungsformen als Nahrung zur Verfügung. Ihr steht im Dienst, Ihr Lieben.

2 Gedanken zu “Siriusbotschaft: „Ununterbrochen steigert ihr nun eure Frequenz, und lockert damit die alten Begrenzungen eures Denkens.“

  1. Michael 11. Mai 2022 / 07:25

    Guten Tag Ilse, Jürgen und Albrecht

    Den untenstehenden Zext hab ich kürzlich im Kanal Aletheia entdeckt. Da kommen die Sirianer nicht gut weg!?
    Was sagt ihr dazu?
    Merci und liebe Grüsse, Michael.

    Hier der Text aus dem letzten Kapitel
    „Time Bender“ – kann euch dieses Buch wirklich empfehlen ❤️

    «Als vor langer, langer Zeit die ersten Ausserirdischen euch Erdenmenschen besuchten, wart ihr sozusagen noch eine Zivilisation von Kindern. Die Beziehung, die ihr damals zu euren Besuchern aufgebaut habt, gleicht daher einer Eltern-Kind-Beziehung. Sie hat die gleiche Dynamik von Unmündigkeit und Abhängigkeit. Wenn sich bei euch jemand nicht in gesunder Weise von seinen Eltern lösen kann und deswegen in Therapie geht, dann muss er sich oft zuerst mit der Wahrheit über seine Eltern konfrontieren, bevor er imstande ist, seine eigene Identität zu entfalten. In gleicher Weise müsst ihr als Menschheit nun lernen, erstens wer eure Eltern sind, zweitens wie sie mit euch umgegangen sind und drittens wie sich dies auf eure Entwicklung ausgewirkt hat.
    «Okay, das klingt logisch. Schlägst du der Menschheit also so eine Art Gruppentherapie vor, um unsere Unmündigkeit zu erkennen und zu überwinden?»
    Nun ja, ich denke, dieser Prozess ist bereits im vollen Gange. Da Gaia ihre eigene Herzfrequenz erhöht, wird nun auch eure Herzfrequenz erhöht. Alles, was nicht dieser Schwingungsfrequenz entspricht, wird an die Oberfläche kommen. Aus diesem Grund kommt bei euch derzeit so viel Dunkelheit zum Vorschein. Es ist wichtig, dass ihr sie wahrnehmt, sie spürt und versteht und konstruktiv mit ihr umzugehen lernt.»
    Alles klar. Aber was genau müssen wir über unsere ausserirdischen Eltern wissen?»
    «Ich schäme mich ein wenig, dir sagen zu müssen, dass eure Eltern, die damals die ersten Zivilisationen auf die Erde gesät haben, euch nicht wirklich mögen und dass sie euch nicht wirklich gut behandelt haben. Eure lyranischen und sirianischen Vorfahren haben euch vielmehr über Jahrtausende hinweg kontrolliert und manipuliert, unterdrückt und benutzt, ignoriert und im Stich gelassen. Sie haben euch nicht dazu ermutigt, erwachsen zu werden und eure eigene Identität zu entfalten. Stattdessen haben viele von ihnen versucht, euch so zu formen, wie sie euch gerne haben wollten. Somit hattet ihr alle eine Kindheit voller Stress, Unsicherheit und emotionalem Schmerz.»
    «Du sagst damit im Grunde, dass wir alle in hohem Masse traumatisiert sind?»
    «Ja genau das will ich damit sagen. Im Moment gleicht ihr als Menschheit einer Horde von verunsicherten, verhaltensgestörten Jugendlichen, die unbewusst die dysfunktionalen Muster ihrer Eltern kopieren. Es ist an der Zeit, dass ihr aufwacht und euch mit der Wahrheit darüber, wer eure Eltern sind und wie sie euch behandelt haben, konfrontiert. Ihr solltet lernen zu akzeptieren, dass ihr in erster Linie durch die Fehlbehandlung seitens eurer Eltern zu dem geworden seid, was ihr heute seid. Sobald ihr dies akzeptiert, könnt ihr damit beginnen, eure eigene Identität als freie und mündige Zivilisation zu entwickeln. Dann – und nur dann – werdet ihr als Menschheit endlich Frieden finden.»

    Gefällt mir

    • albrechtsirius 11. Mai 2022 / 08:15

      Danke Michael

      Die Sirianer sagen sinngemäß in ihren Botschaften, dass sie auch die Phasen von Evolution und Involution, durchliefen, Zeiten der Trennung, Spaltung und wieder zurück in die Einheit. In den Zeiten, in denen sie selbst im Zustand der Trennung verweilten, lebten sie ähnlich wie wir, und manipulierten und beherrschten auch uns Menschen. Diese Zeiträume liegen, wie sie sagen, Millionen von Jahren zurück, Nun befinden sie sich in den Ebenen der 7-9 Dimension und unterstützen uns dabei, aus den Wirren der 3. Dimension auszusteigen, uns selbst zu erkennen, Ängste und Blockaden in uns zu heilen, und Wege zu finden, um eine friedliche Menschheitskultur aufzubauen. Dies können sie tun, da sie selbst diese Erfahrungen machten….

      So gesehen leisten sie derzeit auch einen Ausgleich für ihre damaligen Taten.

      Zu bedenken ist jedoch , dass wir hier ein universelles gemeinsames Spiel gestalten. Wir entschieden uns auf höchster Ebene, dabei mitzumachen, in die Tiefen der 3. D einzutauchen und unseren göttlichen Ursprung zu vergessen. Und nun sind wir dabei, diesen in uns wieder zu entdecken und „heimzukehren“. Und die Sirianer und andere Sternenkulturen (Plejader, Arkturianer usw.) helfen uns dabei. Die innere Arbeit ist jedoch unsere Angelegenheit und jedermann/frau muss sich entscheiden, ob er dem Licht dient und dieses wieder in sich zum Leuchten bringt oder in den Ebenen der 3. D. verweilen möchte…..da auch unser Planet sich in die 5 D Schwingungen erhebt, ist ein Leben in 3 D Mustern hier jedoch nicht unbegrenzt lange möglich …. Übriges, das Buch Time Bender, kenne ich und es gibt interessante Perspektiven….

      liebe Grüße und einen schönen Tag für dich

      Albrecht

      Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu albrechtsirius Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s