Siriusgrüße: „Das Licht, das ihr seid, ist die größte Kraft, die ihr der ganzen Erde jetzt schenken könnt.“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.ne

Text der Friedensmeditation vom Februar 22

Die Sirianer

„Liebste Freunde, wir grüßen euch herzlich in dieser schwierigen – und für euch herausfordernden Zeit. Wir grüßen euch aus dem Sirius-Archipel, in Gemeinschaft mit den Meistern der Weisheit, in Gemeinschaft mit der Sternen-Föderation, in Gemeinschaft mit all‘ jenen Wesen, die aus weit entwickeltem Bewusstsein und hoher Schwingung der Liebe mit euch sind aus eurem eigenen Sonnensystem, gemeinsam vereint mit euch im Christus-Licht der Liebe. Wir grüßen euch herzlich und sind voller Mitempfinden für das, was ihr jetzt erfahrt und durchlebt.

Viele von euch sind erschüttert, dass sich noch einmal so viel Gewalt auf diesem Planeten zeigen kann. Und wir sagen euch und bestätigen, was ihr innerlich wisst, dass diese äußere Gewalt eine Ausdrucksform innerer Zerrissenheit und Gewaltbereitschaft ist. Äußere Gewalt kann sich nur dann zeigen, wenn in den inneren Prozessen – in den psychologisch erfahrbaren Prozessen – eine innere Zerrissenheit und Unverbundenheit mit dem Göttlichen Licht entstanden war. Erst dann verschieben sich die Prioritäten und dem Leben gehört nicht mehr der ihm gebührende erste Schutz.

Wir bitten euch jetzt – während eure Brüder und Schwestern in Not sind – eure eigene Angebundenheit im Herzen so klug, so nachhaltig und so intensiv zu fördern, wie ihr nur könnt.

Eure Brüder und Schwestern haben um Waffen gebeten und ihr wisst, dass die größte Kraft, die ihr besitzt, die Liebe eures Herzens ist. Das Licht, das ihr seid, ist die größte Kraft, die ihr der ganzen Erde jetzt schenken könnt.  Und so bitten wir euch, in eure Meditation – soweit ihr möchtet – folgendes aufzunehmen:

Stell‘ dir vor, du geliebter Mensch, stell‘ dir vor, dass der Raum deines Herzens sich jetzt sanft und ganz im eigenen Rhythmus weitet. Stell‘ dir vor, dass du weich und weit wirst in dir; spüre, dass dies ganz harmonisch geschieht; denn deine große Göttliche Seele nimmt den Impuls auf und setzt ihn um – zum Wohle allen Lebens.

Und spüre dann, dass eine sonnige Helligkeit in diesem großen, weichen Raum in dir anwesend ist und sich verbreitet. Spüre, erfahre, sieh‘ und erkenne: du bist dieses große, wundervolle, allverbundene Lichtfeld.

Und nun lade in dieses Lichtfeld all‘ jene ein, die in Zerrissenheit und geringer Bewusstheit sind. Stelle dir vielleicht die Landkarte jenes aktuell so zerrissenen Landes eures Planeten vor – mit allem Leben darauf und nimm alle hinzu. So bitten wir dich, schließe niemanden aus; denn ALLE – Opfer wie Täter – sind hilfebedürftige Wesenheiten, die in ihrer eigenen tiefen Zerrissenheit gerade ausdrücken, was ihr Leid zeichnet.

Nimm sie alle auf, wenn du möchtest, in den Raum, in den sanften, weichen, lichtvollen, warmen Raum deines Seins im Herzen. Und dann stell dir vor und erfahre, spüre, dass sich all jene Menschen – inkarniert oder nicht inkarniert -, die sich dem Licht widmen seit Urzeiten in einem Kreis herumstellen um das Feld der Bedürftigen.

Und in einem weiteren Kreis seid ihr alle, alle Menschen, die es betrifft, geborgen und gehalten in eurem Rücken von jenen, die weit entwickelt im Bewusstsein der Liebe dienen. So spür du dich, liebster Mensch, im Lichtfeld deines Herzens und gleichzeitig im Kreis mit anderen um die Leidenden und Verzweifelten, gehalten von einem weiteren Kreis, der euch alle hält im Licht der Liebe – wir sind mit euch!

Wenn du magst, dehne diese Betrachtung aus auf den ganzen Planeten, denn unzählige Regionen waren und sind ähnlich in Not, wie die, die aktuell eure Aufmerksamkeit erhält. Je näher euch ein Geschehen ist, umso klarer und direkter widmet ihr euch diesem Geschehen mit eurer Aufmerksamkeit.  

Doch jetzt, ihr Lieben, ist die Zeit gekommen, die ganze Menschheitsfamilie, den ganzen Planeten in eurem Herzen willkommen zu heißen, mit allem, was darauf lebt. Und ganz egal, wie bewusst oder noch wenig bewusst die einzelnen Beteiligten der jeweiligen Szenarien sind, gestattet ihnen, ihr Wachstum und ihren Erwachensprozess jetzt zu vollziehen in ihrem Bewusstsein.

Das ist es, was jetzt geschieht: Ein riesiger, weltweiter, globaler Erwachensprozess, der in einem sicher schmerzvollen und für euch aktuell schockierenden Feld offensichtlich macht, sichtbar macht, was noch in wenig Bewusstsein lebt und der Kostbarkeit Göttlichen Seins die Priorität verweigert.

Seid ohne Sorgen, ihr Lieben, denn ausreichend viele Menschen auf diesem Planeten werden sich jetzt Schritt für Schritt in ihrem eigenen Erwachensprozess zusammenfinden, um schließlich die friedvolle Kultur zu entwickeln, nach der ihr euch sehnt.

Auch jene, die aktuell im Schmerz leben und in Bedrohung sind – oder sich fühlen -, werden die Macht des Geistes in ihrem eigenen Inneren erneut entdecken und, wie in allen Krisenzeiten, wird daraus Verbundenheit entstehen in jedem einzelnen Menschenwesen und unter euch, miteinander und mit uns, die wir mit euch sind. Diese Verbundenheit ist eine Erkenntnis, die ihr vollzieht. Und gesegnet seid ihr, dass ihr diesen Schritt wagt.

So bitten wir euch, fokussiert euch auf die friedliche Entwicklung, die als Möglichkeit und Potenzial bereits erschaffen wurde in den höheren Dimensionen eures Bewusstseins. Widmet euch im Mitgefühl und ohne Angst all jenen, die jetzt in Not sind und gebt ihnen einen Raum in eurem Herzen. Und wenn ihr könnt und wollt, widmet euch auch jenen in Liebe und Mitgefühl, die noch so wenig bewusst sind, dass sie andere Prioritäten wie Besitz, Gewalt, Macht und all‘ die Triebe der Ego-Verwirklichung an Stelle des Göttlichen Lichtes setzen. Sie sind selbst die Unglücklichen, die es noch nicht realisieren und wahrnehmen.

Lasst uns gemeinsam im Lichtnetz, das wir miteinander entfalten und täglich entwickeln und stärken, einen Platz anbieten, der dem Wachstum der Evolution und der Entfaltung Göttlichen Lebens und Seins dient.

Seid gesegnet ihr Pioniere, die ihr bereits in euch erarbeitet und entwickelt, was jetzt notwendig ist, um die Not zu wenden. Seid gesegnet und wisst euch behütet, beschützt, geliebt, genährt und unterstützt von unzähligen Inkarnierten und Nicht-Inkarnierten auf diesem Planeten und auch von all jenen Wesenheiten und evolutiven Gruppen, die mit euch sind auf dem Pfad im Frieden und Licht.“

2 Gedanken zu “Siriusgrüße: „Das Licht, das ihr seid, ist die größte Kraft, die ihr der ganzen Erde jetzt schenken könnt.“

    • albrechtsirius 18. Mai 2022 / 22:02

      danke auch für das berührende Video, liebe Emmy, was zeigt, dass viele Menschen verstehen, um was es geht. Die Herzens-menschen sind auf dem ganzen Globus verteilt. Hier ist die Verbundenheit gleich spürbar und es gibt keine Grenzen, die uns trennen könnten….
      „Das ist es, was jetzt geschieht: Ein riesiger, weltweiter, globaler Erwachensprozess..“, so die Sirianer, und auch durch dein Video wird das wunderbar gezeigt….

      liebe Grüße und in Verbundenheit

      Albrecht

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s