Siriusgrüße: „Güte, Nachsicht, Verbundenheit, Für-Sorge und Großzügigkeit zeichnen die bedingungslose Liebe der Großen Mutter.“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.ne

Quelle: https://liebeslicht.net/

Die Sirianer

„……Die Zeit ist gekommen, in der eure SEELE sich ausbreiten will. Mehr und mehr wird sie sich nun in eurer Welt zeigen – in der Innenwelt des Bewusstseins, ebenso wie in den äußeren Welten, die ihr miteinander teilt. Reinstes Licht erschafft euch, liebste Sternenfreunde! Reinstes Liebeslicht bildet die Essenz eures SEINs. Denkt daran, wenn euch trübsinnige Gefühle anwehen. Erinnert euch daran, wenn euch die Verwirrung der Dualität begegnet.

Reines Licht wohnt in euch allen – und ihr allein entscheidet darüber, welche Informationen ihr ihm einprägt.

Eure Wandlungszeit ist aufregend, und voller Mitgefühl stehen wir euch bei.

Kommt zur Ruhe, ihr Lieben – ganz egal, wieviel Unruhe sich in eurem Bewusstsein ausbreiten möchte. Anerkennt euch als frei und mächtig; als die Göttlichen Kinder, die ihr seid.

Nutzt eure Göttliche Schöpfungskraft weise, und haltet euer Denken im Licht.

Große Umbrüche erwarten euch, und eure SEELE begrüßt sie mit Freude. Erkennt das goldene Licht in jedem Schritt, der euch zur Freiheit führt.

Werft die Fesseln eingeübter Gedankenspuren von euch, und bittet die kosmischen Heiler, euch von ihren Spuren zu reinigen.

Prüft alles, was euch gesagt wird, und übernehmt nur das, was dem höchsten Wohle allen Lebens dient.

Achtet liebevoll auf die stofflichen Ausdrucksformen eures SEINs.

Mutig und beständig habt ihr die vergangenen Monate gemeistert. Hingebungsvoll habt ihr immer aufs Neue das Bewusstseinsfeld der Menschheit mit Licht versorgt. Nun beginnt die Zeit eurer Ernte, ihr Lieben.

Immer SELBST-verständlicher werdet ihr im Herzensfrieden verweilen, denn das kosmische Licht hebt euch jetzt in ruhige Perspektiven des Überblicks. Nehmt Abstand von jeder Unruhe, und taucht ein in die Gemeinschaft der Liebenden. Sowie ihr diesen Gedanken zulasst, seid ihr schon angekommen – in der Verbundenheit allen SEINs, und in der warmen Stube unseres gemeinsamen Herzraumes.

Wir überreichen euch den Segen eurer Göttlichen Quelle. Ganz besonders grüßt euch die Göttliche Mutter, die den weiblichen Strömungen der Schöpfung nun immer mehr Raum verschafft. Indem ihr Ihre Qualitäten in die Welt bringt, heilt das Chaos dieser Zeit.

Güte, Nachsicht, Verbundenheit, Für-Sorge und Großzügigkeit zeichnen die bedingungslose Liebe der Großen Mutter. Mater und Materie – über die Pfade der Verstofflichung bringt die Göttin das universelle Licht in die Sichtbarkeit. Durch die Verdichtung aller Bewegungen erschafft SIE die Welt durch euch.

Entschleunigt euer SEIN, und verströmt eure Essenz in alle Schöpfungen – so werdet ihr zu dem Wandel, nach dem ihr euch sehnt!

Erkennt das Licht, das eure Finsternis nun befruchtet. Seid das Licht in der nur scheinbaren Dunkelheit. Seid ihr SELBST, und genießt die Köstlichkeit eurer ursprünglichen Natur! Entspannt euch, und erinnert euch an die Wahrheit: REINES SEIN IST! „

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s