„Gesund oder krank? – was hättet ihr gerne?“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Hinweis von mir, Albrecht:

heute erneut ein Auszug aus dem Buch von Ilse Maria und Jürgen Fahrnow: „Die Göttin III – eine neue Erde – s. 66)

„……… Fast ihr alle wählt auf diese Frage das Gesund Sein. Die Gesundheit und nichts anderes. Aber genau in diesem Moment steckt ihr in der dualistischen Falle eurer dreidimensionalen Welt. Während ihr einen Teil des Seins ablehnt, verdrängt ihr ihn ins Schattenreich der unbeliebten Kräfte. Von dort aus wird er sich früher oder später wieder bei euch melden; dies ist ein Naturgesetz, meine Lieben! Die polaren Qualitäten eures Seins arbeiten zusammen, um ein Ganzes zu erschaffen. Erst die Vereinigung von Plus- und Minuspol lässt den Lebensstrom fließen….

Und hier zwei Bewusstseinssätze aus diesem Kapitel von Göttin III:

„Ich Bin reinstes Göttliches Liebeslicht. Unendlich, ewig und gesund!

„Alle meine Zellen entwickeln sich gesund im Licht der Liebe!“

In diesem Kapitel in Göttin III wird auch näher beschrieben, wie es sich verhält mit der Urmatrix, der Verschiebung dieser Urmatrix, dass es ein Feld in uns gibt jenseits von plus und minus und vieles mehr. Ich finde, aus diesem Blickwinkel heraus könnte sich auch die Schöpferkraft in uns entwickeln, da wir uns nicht als Opfer irgendwelcher Umstände fühlen. Und ein weiterer Satz aus diesem Kapitel: Was ihr krank nennt ist sein Zustand werdender Gesundheit…..Wie ist es dann mit chronischen Erkrankungen? Vllt sind es unbewusste Glaubenssätze in uns, die diese Erkrankungen am Leben erhalten (z.B. „Krebs/Diabetes ist unheilbar…“)?. So oder so, es erscheint notwendig, in allen Situationen des Lebens die eigenen festgefahrenen Muster zu überprüfen und ggf. zu ändern, indem wir uns bewusst werden, dass wir für alles, was in unser Leben tritt, die alleinige Verantwortung tragen, und offensichtlich zugleich immer das Potential von Heilung besteht. Wie steht es in der Bibel? Steh auf, nimm dein Bett und geh….“ Und wenn dieses Bewusstsein im Körper noch nicht angekommen ist, so gibt es noch die Kraft der Vorstellung, damit sich das Geistige zunächst formiert, bevor es im Körper manifest wird….

2 Gedanken zu “„Gesund oder krank? – was hättet ihr gerne?“

  1. Matthias 2. September 2022 / 15:36

    Hallo Albrecht,

    dazu findet sich sogar ein sehr schöner Bibelvers aus Markus 11,24. Ich zitiere und gebe die Online-Quelle mit dazu an (https://bibeltext.com/mark/11-24.htm): „Darum sage ich euch: Alles, was ihr bittet in eurem Gebet, glaubet nur, daß ihr’s empfangen werdet, so wird’s euch werden.“

    Demnach kann es überaus wichtig sein, bestehende Glaubenssätze zu hinterfragen und nach deren Ergebnissen zu schauen.

    Danke und alles Liebe 😊
    Matthias

    Gefällt mir

    • albrechtsirius 2. September 2022 / 16:20

      danke Matthias….ich bin noch in Urlaub und gleich mit unserem Hund unterwegs….vorher gerne noch ein paar Zeilen zu deinem Kommentar…..
      Die Quantenphysiker bestätigen ja, dass immer dann, wenn wir etwas für wahr halten, es auf höheren Seinsebenen bereits Realität ist, die sich dann nach universellen Rhythmen auch in der Materie zeigen…….Und so verstehe ich auch den schönen Satz von Jesus von Nazareth, den du zitiertest…..vllt müsste unter dem vorgenannten Gesichtspunkt ein Wort verändert werden, sicherlich liegts an der Übersetzung….
      „Darum sage ich euch: Alles was ihr bittet…. glaubet nur, das ihrs empfangen HABT, so wird’s euch werden…“

      So gesehen, verfestigt sich auch meine Erkrankung, wenn ich daran festhalte und ich diese gewissermaßen durch mein Bewusstsein „zementiere“…….Andernteils lockern sich die atomaren Zusammenhänge einer Erkrankung , wenn ich Heilung und Durchleuchtung festgefahrener Muster für möglich halte

      alles Gute und bis bald, lieber Matthias…..ich genieße noch meinen Urlaub bis ca. 9. / 10 September, dann gehts wieder weiter im Rhythmus der bewegenden Zeiten

      herzlichst

      Albrecht

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s