Christus-Botschaft: „Ich Bin unendliches Bewusstsein, und bewege mich durch meine selbst erschaffene Illusion“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.net

Aus dem Buch der Fahrnows: „ICH BIN Botschaften aus dem Christuslicht“

hier beziehbar: http://www.imlicht.ch Christus

Aus dem Christuslicht:

ICH BIN Gottes Frieden in meinem Herzen“

Meine Botschaft ist wie ein Nektar, der sich tief in euch verankern möchte. Macht mein „ICH BIN“ zu eurer Meditation und erkennt, dass ihr Eins seid mit mir. Erkennt den einen Gottesfunken, der alles ins Leben ruft. Erkennt den Geist, der überall weht. Nehmt die Nahrung zu euch, die er euch schenken will.

Christus in mir

Christus in dir

Christus in unserer Mitte

Christus hier!

Nichts gibt es, was ihr verändern müsst, meine geliebten Freunde. Alles ist gut seit Anbeginn, wenn ihr euch auf eure Gotteskindschaft beruft, und euch von dieser Kraft geleiten lasst. Erkennt, dass die Wandlung selbständig geschieht, sowie ihr die Erlaubnis dazu gebt. Erkennt, dass Heilung angelegt wurde als Möglichkeit in euch. Erkennt, dass sich die Göttliche Welt aus sich heraus ordnet und erneuert, wenn ihr loslasst, was ihr für unverzichtbar haltet.

ICH BIN der ewige Wandel im ewig selben Sein

ICH BIN Anfang und Ende

ICH BIN Alles und Nichts

ICH BIN das Gewebe der Schöpfung, ein filigranes Muster aus reinstem Liebeslicht.

Liebste Freunde – nehmt euren Platz bewusst ein in diesem leuchtenden Gewebe. Erkennt, dass dieses Göttliche Gewebe eurer tiefsten Natur entspricht. Betrachtet die unermessliche Schönheit eures Seins. Ihr definiert euch über die Attribute eures täglichen Lebens. Erkennt die Illusion, die darin liegt. Erschafft diese Attribute im Bewusstsein eures Göttlichen Spiels und wisst, wer ihr wirklich seid:

ICH BIN unendliches Bewusstsein, und bewege mich durch meine selbst erschaffene Illusion.

Unendliches, Göttliches Bewusstsein bist du! Überlass dich dieser Unendlichkeit. Tauch darin ein und erfahre Fülle und Weite in dir. Und dann erlaube dem Sonnenstrahl deines Wesens, dich von innen heraus zu erwärmen für immer!

Anmerkung von mir (Albrecht)

Hier noch eine Beschreibung des Christuslichtes (aus dem Buch der Fahrnows: „Lichtspuren auf dem Weg“; beziehbar in der Buchhandlung: http://www.imlicht.ch )

Das Christuslicht, diese kostbare Energie, entspringt einem besonders reinen Strahl, den die göttliche Quelle in alle Regionen ihrer Schöpfung entsendet. Es ist die Qualität, die dabei hilft, eure tiefsten Verstrickungen zu erlösen. Es ist die Qualität, die in größter, bedingungsloser Liebe jede Dualität in die Synthese führt. Sie unterstützt jetzt täglich mehr euren menschlichen Erkenntnisprozess. Eine große Wesenheit vollbringt diese Arbeit. Sie arbeitet durch uns alle und mit uns allen. Sie hat versprochen, euch sanft und beharrlich treu ins neue Zeitalter zu geleiten. Schon immer sind wir Wesen des Siriusarchipels mit dem reinen Liebeslicht der Christuskraft in Verbindung. ……..

Christus-Botschaft: „Ich Bin die ewige Wandlung und das stetige Sein“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.net

Aus dem Buch der Fahrnows: „ICH BIN Botschaften aus dem Christuslicht“

hier beziehbar: http://www.imlicht.ch Christus

Aus dem Christuslicht:

„Ich Bin die ewige Wandlung und das stetige Sein

Gott ist das Unaussprechliche. Das Nicht-Geformte. Die eine Kraft hinter allen Erscheinungen. Wenn es dieser Kraft gefällt, sichtbar zu werden, füllt sie das Universum mit ihrem Licht.

Plus und Minus erscheinen und begegnen einander im Funkenregen der Schöpfung. Das Licht wandelt sich. Es erschafft neue Formen in jedem Augenblick.

Du warst Stein, du warst Pflanze, du warst Tier, und du wurdest Mensch. Alle Informationen deiner verschiedenen Existenzen leben in dir weiter.

Wie fühlt es sich an, ein Stein zu sein? Taucht ein in diese Wahrnehmung. Wie fühlt es sich an, Pflanze oder Tier zu sein? Nehmt Kontakt auf in eurem Bewusstsein mit den verschiedenen Formen des Seins.

Ich Bin das Geschenk des Lebens an mich selbst.

Und dann entdeckt, dass ihr die Fülle der Schöpfung in euch tragt. Entdeckt die Essenz von allem was ist. Atmet ein und nehmt die Erfahrungen und Informationen eines ganzen Universums zu euch. Atmet aus, und erschafft aus den Energiewellen eures Schöpfungslichtes weitere Welten.

Fühlt euch eins mit eurer Göttlichen Quelle, während ihr dieses Abenteuer wagt. Ruht in den Armen, im Herzen und im Geiste Gottes. Betrachtet diese Welt mit der bedingungslose Liebe, die Gott ist. Und dann begegnet euren Brüdern und Schwestern aus diesem einen Geist und heilt eure Welt“

Christus-Botschaft: „Ich Bin der Ursprung aller Erscheinungen in den Spiegelungen meines Lebens“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Aus dem Buch der Fahrnows: „ICH BIN Botschaften aus dem Christuslicht“

Aus dem Christuslicht:

„ICH BIN Liebe und Dankbarkeit in jedem Augenblick

Dankbarkeit, Liebe und Demut weisen euch den Weg in euer Glück! Dankt für alles, was euch begegnet. Erschafft in euren Herzen den Friedensraum des Dankes, und löst euch rasch von Wut, Kritik und Leid. Dichte Gefühle sind noch immer ein Teil eures Lebens auf dieser Erde. Aber gleichzeitig hungert ihr nach Glück und Freiheit, meine Lieben.

Wie wollt ihr frei sein, wenn ihr euch selbst mit den Fesseln eurer Gefühle bindet?

Erlaubt euren Emotionen dieselbe Freiheit, und lasst sie von dannen ziehen. Schenkt eurer Wut Flügel und beobachtet, wie sie am hohen Himmel verschwindet. Entlasst euren Schmerz und alle Impulse der Rache und Kritik.

ICH BIN die Freiheit des Geistes, erlöst von jeder Kritik!

Fühlst du die Erleichterung, wenn du dich selbst aus den Gewohnheitsmustern und Fallstricken der dichten Gefühle befreist? Nichts ist schlecht an deinen Gefühlen. Koste sie aus, solange du möchtest. Aber sei aufmerksam und erkenne die Folgen. Und dann wähle, was das Glück in dir vermehrt.

ICH BIN die freie Wahl meines Schicksals in jedem Moment.

Süß und erholsam ist der Weg der Liebe, wenn du ihn betrittst. Danke für alles, was dir begegnet. Erkenne die Spiegelwelten, die dich umgeben. Danke dem Spiegel dafür, dass er dich zum Sehen einlädt. Und verwechsle nicht das Spiegelbild mit der tiefsten Wahrheit deines Seins.

ICH BIN der Ursprung aller Erscheinungen in den Spiegelungen meines Lebens.

Wenn du dem Spiegel dankst, verbindest du dich mit dem Licht deiner Seele. Nichts ist getrennt von dir! Nichts existiert ohne deine bewusste Teilnahme. Du bist verbunden mit allem, was ist. Danke deinem Göttlichen Schöpfungskern dafür, dass er dir genau diese Erfahrungsreise schenkt. Wenn du sie verändern möchtest, danke für deine neue Reise. Erschaffe dein Glück und deine Erkenntnis in Liebe und Dankbarkeit!“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Ein berührender und aufrüttelnder Bericht, wie sehr Musiker, wie Pianisten, Opernsänger, Musikschulen usw. unter den derzeitigen Einschränkungen leiden, wie viele Musiker sich schon umgebracht haben, wie sie in die Armut getrieben werden, wollte ich heute einem Bekannten zeigen. https://reitschuster.de/post/danser-encore-protest-mit-musik/

Dieser lehnte sofort ab und erklärte, dass das alles zu theatralisch sei. Die Lockdowns und Verbote von der Politik seien angemessen und notwendig…..

Mittlerweile bin ich schon geübt, Hinweise (wenn ich sie schon mal anspreche) ohne Erwartung zu geben, und spürte sofort die Grenze oder die parallelen Welten, in denen wir uns beide befanden. Hier war es wichtig, diese Begegnung als Spiegel zu sehen, in der Frage: regt mich so etwas noch auf? Bin ich enttäuscht von dessen Reaktion? Kann ich loslassen? Auch die damit verbundenen Gedanken? Bewege ich diese noch eine Zeitlang? Kann ich stattdessen danken und segnen, anerkennen, dass ich diese Situation zu meiner Selbsterkenntnis in mein Leben zog? Ist es mir möglich, in meinem „Gegenüber“ den göttlichen Funken zu sehen? Ein Mensch auf dem Weg eigener Erkenntnis und Entfaltung? Ich bin frei in meiner Wahl, und das allerwichtigste heutzutage scheint zu sein, bei all dem Chaos den Inneren Frieden zu bewahren und auszustrahlen….

Christus-Botschaft: „Ich Bin die bedingungslose Liebe in Gottes Herzen“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Aus dem Buch der Fahrnows: „ICH BIN Botschaften aus dem Christuslicht“

Aus dem Christuslicht:

„Welch eine frohe Botschaft, meine lieben Freunde!

Bedingungslose Liebe gehört euch!

Bitte taucht jetzt gemeinsam mit mir ein in dieses Gefühl, und erkennt seine Kostbarkeit. Das ist die Essenz Gottes in allen Augenblicken.

Bedingungslose Liebe, die nicht fragt nach woher und wohin. Freude und Heiterkeit im reinen Sein.

Ich bitte euch jetzt um etwas Wichtiges, liebe Freunde: erkennt, dass alle anderen Zustände euch von Gottes Herzen zu entfernen scheinen. Erkennt den Irrtum, der in ihnen lebt. Und wendet euch der Wahrheit zu, die diesen Irrtum erlöst:

Ich bin die Vollkommenheit aller Erscheinungen in Gottes Liebe.

Gott verwirklicht sich durch euch und durch eure Widersacher. Dabei bleibt er immer in seiner einen Vollkommenheit. Erkennt, dass dies auch für euch selbst gilt, liebe Freunde. Ihr verwirklicht euch durch euch selbst und durch eure Widersacher, und bleibt dabei eins in vollkommener Gemeinschaft mit Gott.

Jetzt wurde das Zeitalter der Synthese eingeläutet. Jetzt wird zusammengeführt, was zusammen gehört. Jetzt entdeckt ihr täglich mehr den einen Klang Göttlicher Schöpfungsimpulse in allem, was ist.“

Christus-Botschaft: „Ich Bin der eine Klang, der alles umfasst“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Aus dem Buch der Fahrnows: „ICH BIN Botschaften aus dem Christuslicht“

Aus dem Christuslicht:

„………….Fühlt ihr euch „verstimmt“ im Anblick euer Welt? Dann habt ihr fein und achtsam nach innen gelauscht.

Eure gegenwärtigen Kulturen sind erfüllt von Missklängen und Dissonanzen. Ihr bekämpft und vernachlässigt einander. Ihr bekämpft und vernachlässigt euch selbst.

Wie wäre es mit der folgenden Idee: Macht euch selbst zum Projekt der geliebten Eigenpflicht. Entwickelt euch so konzentriert und achtsam, dass ihr wohltönend werdet. Taucht ein in den harmonischen Fluss süßer Klänge, den das göttliche Leben für euch bereithält. Entwickelt Harmonie und Schönheit in allen Dingen eures Lebens.

Es gibt einen sehr einfachen Weg, liebe Freunde, auf dem ihr euch rasch und harmonisch entfaltet.

Seid dankbar für alles, was euch begegnet. Findet das Geschenk, das in allen Begegnungen und Situationen für euch verborgen wurde.

Anerkennt euch selbst und euer Leben in Dankbarkeit.

Entwickelt Freude über euer Sein, und lasst alle Kritik zur Ruhe kommen.

Ihr werdet finden, dass eure Dankbarkeit wohltönend ist. Ihr werdet entdecken, dass ihr euch entspannt im Anblick eurer Herausforderungen. Ihr werdet den Klang des Dankes hinaustragen in eure Welt der Misstöne und Dissonanzen.

Dann findet ihr die eine Antwort auf alle Fragen: Euer wahres Ich Bin.“

Christus-Botschaft: „Ich Bin die Liebe des Herzens, die alle Fesseln löst“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Aus dem Buch der Fahrnows: „ICH BIN Botschaften aus dem Christuslicht“

Aus dem Christuslicht:

„…..Wenn ihr eure Freiheit jetzt beanspruchen wollt, lasst euer Herz zu eurem Führer werden. Euer Herz ist voller Licht und kennt die Freiheit eurer wahren Natur.

Euer Herz kennt nur eine einzige Bindung: die innige und unauflösliche Bindung an die Kraft der Liebe, die alles durchwebt.

Diese Liebe möchte eure Welt jetzt erneuern und heilen. Sie will dich heilen und erneuern, du geliebtes Menschenskind!

Die eine Liebe des reinen Herzens will die Fesseln deiner Geschichte lösen, und dein Leben reich beschenken mit ihrer süßen Kraft.

Lasst euch beschenken von der Liebe eures eigenen Göttlichen Herzens, meine Freunde. Erlaubt dieser Liebe, eure Fesseln und Regeln sanft zu lösen.

Erlaubt ihr, euch mit der Freiheit eures wahren Seins zu erfüllen und genießt die neue Zeit!“

Christus-Botschaft: „Ich Bin die Freiheit der Wahl in jedem Augenblick“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Aus dem Buch der Fahrnows: „ICH BIN Botschaften aus dem Christuslicht“

Aus dem Christuslicht:

„Euer neues Zeitalter verspricht euch den Frieden und das Paradies eures Geburtsrechtes.

Liebe Freunde, was ihr meint zu sein, entspricht nur zu geringen Anteilen eurem wahren Sein.

Was ihr im Außen findet, habt ihr zuvor im Innen erschaffen.

Wählt also, euer Paradies im Inneren zu erschaffen und zu genießen, wenn ihr im äußeren Paradies einer friedlichen Welt leben wollt.

Wählt bewusst, und handelt entsprechend, meine lieben Freunde!“

Anmerkung von mir (Albrecht)

In der Bibel steht bereits: Eure Rede aber sei JA JA oder NEIN NEIN…https://bibeltext.com/l12/matthew/5.htm. Eine klare Aufforderung, sich zu entscheiden oder entsprechend zu wählen. Fällt es mir noch schwer, sich für das Lichtvolle zu entscheiden, sollte ich ein weiteres Leben in den Ebenen der 3. Dimension wählen. Ev. brauche ich noch diese Erfahrung. Niemand im Universum beurteilt uns hierfür, wie die Sirianer betonen. Diese Entscheidung haben wir zu jeder Zeit. Nur muss ich natürlich im Rahmen der Resonanzgesetze des Universums auch die Folgen tragen. Und ich kann mich jederzeit umentscheiden. Ein Leben in den Schwingungen der 3. D. ist jedoch hier auf der Erde bald nicht mehr möglich. Und so kann ich dieses Spiel in anderen Bereichen des Universums, dort wo weiterhin Opfer/Täter – Erfahrungen gemacht werden können, weiter auskosten. Wollen wir jedoch eine friedvolle Welt mit lebensdienlichen Strukturen erschaffen, sollte ich dies klar in mir zum Ausdruck bringen und diesen Frieden, das Paradies, wie es oben steht, in meinem Ganzen Sein bejahen und mich hierfür entscheiden. Unsere göttliche Seele wird uns führen und die entsprechenden Impulse schenken.

Christus-Botschaft: „Ich Bin die Göttliche Wahrheit in mir“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Aus dem Buch der Fahrnows: „ICH BIN Botschaften aus dem Christuslicht“

Aus dem Christuslicht:

„In dir, du geliebtes Göttliches Kind, lebt eine leuchtende Wahrheit. Du bist diese Wahrheit, und nichts anderes ist!

Erlaube nur dieser einen Quelle in dir, dein Leben zu gestalten und zu steuern. Ermächtige dich, und nimm deine Macht in Anspruch!

Entdecke zunächst, wer und was dich bisher steuerte. Nicht die äußeren Aspekte des Lebens sind es.

Du denkst, dass deine Eltern, Geschwister, Freunde, Liebes- und Berufspartner über dich bestimmen. Du führst Ämter, Behörden und Gesetze auf.

Aber in Wahrheit bist du selbst es, der oder die über dein Leben bestimmt.

Alle äußeren Erscheinungen sind ein Spiegel deines inneren Denkens und Fühlens. Dein äußeres Leben bildet die dritte Ebene in den Schritten deiner Entfaltung.

Erst bist du – und nichts anderes ist.

Dann entfaltest du dich in die unzähligen Aspekte deines Erlebens. Gedanken, Gefühle, Konzepte, kreative Inspirationen.

Schließlich begegnest du genau den Menschen und Ereignissen, die dir die Muster deines noch unentdeckten Inneren aufzeigen.

Dann schließt sich der Kreis deiner Erfahrungen und du bist erneuert im Schöpfungsrad.

Christus-Botschaft: „Ich Bin Liebe und Leichtigkeit im Herzen der Schwere“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Aus dem Buch der Fahrnows: „ICH BIN Botschaften aus dem Christuslicht“

Aus dem Christuslicht:

„Der Geist der Synthese kommt mit Mir zu euch in eure Welt. Er vereint alles, was getrennt erschien in eurem Bewusstsein.

Könnt ihr euch vorstellen, wie die einst getrennten Kräfte sich in Liebe umarmen? Könnt ihr euch vorstellen, dass die Kriege enden und widersprüchliche Meinungen, Vorlieben und Gewohnheiten nebeneinander existieren, zur heiligen Freude Gottes? Spürt ihr, wie das Göttliche in euch lächelt bei diesem Gedanken?

Der Geist der Synthese führt jetzt zusammen, was zusammen gehört. In eurem Bewusstsein erschafft er neue Räume der Vereinigung, wenn ihr es gestattet.

Während die Widersprüche in euren Herzen zur Ruhe kommen, entdeckt ihr die Köstlichkeit eures Göttlichen Erbes: Heitere Gelassenheit in jedem Augenblick.

Dies ist meine Botschaft und mein Geschenk für euch in der neuen Zeit:

Vereinigt in euch alles, was im Streit liegt. Vereinigt in eurem Herzen, was unvereinbar schien. Und erkennt, dass die Welt um euch herum den Frieden neuer Einigkeit genießt.

Erkennt, dass sich Himmel und Hölle vereinen, wenn ihr euer Herz in Achtsamkeit und Ruhe haltet.“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Im Buch der Fahrnows „Lichtspuren auf dem Weg“ beschreiben die Sirianer das Christuslicht wie folgt:

Die göttliche Quelle entsandte das Christuslicht, um euch zu behüten und zu nähren auf eurem Weg durch die Dunkelheit. Aus der Quelle selbst entsprang eine Wesenheit, die sich die Reinheit Göttlicher Liebe zu Eigen machte. Dieses große Wesen war und ist mit euch. Es wird mit euch sein bis zum Ende aller Zeiten.“

Ein Gradmesser, in welchem Bewusstseinszustand ich mich derzeit befinde, steht in der obigen Christusbotschaft: „Heitere Gelassenheit in jedem Augenblick„. Sollte dies nicht so sein, kann ich überprüfen, wo meine Gedanken sind, in welchen Gefühlslagen ich mich bewege….Gelingt es mir, widersprüchliche Meinungen, bsp. zur Corona Situation, zu akzeptieren und nebeneinander stehen zu lassen, ohne sie zu bewerten? Ein tägliches Übungsfeld für mich. Und eine schöne Erfahrung: Aufklärung über die politischen und anderen Missstände werden von meinen Mitmenschen viel leichter aufgenommen, als wenn ich aus meinen empörten Emotionsfeldern heraus agiere….

Danke übrigens für die Fragen, die mich erreichten über verschiedene Kanäle…..Gerne könnt ihr weitere stellen. Siehe hierzu: gibt-es-fragen-

Alles könnt ihr erreichen mit der liebenden Kraft eures Herzens

Erinnert euch daran, wer ihr wirklich seid. Erkennt euch als Anteil des Göttlichen Quellenlichts. In eurer Liebesfähigkeit liegt der Beweis eurer Abstammung. Das Göttliche ist reinste, bedingungslose Liebe. Da ihr Liebe erfahren und miteinander teilen könnt, spricht aus euch die Essenz Gottes….

weiter: Lichtfeldheilung S 35 http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/