„…Im Zentrum eures Herzens..“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Auszug aus „Gespräche. mit Sirius, Teil II“ https://www.imlicht.ch/

Die Sirianer:

Eure Herzkraft ermöglicht es euch, alle eure Handlungen mit dem göttlichen Hauch der Güte zu durchströmen.

Euer Herz verbindet euch direkt mit der Quelle aller Schöpfung.

Lasst eure Gedanken, Gefühle und Leidenschaften durch euer Herz in die Welt hineinfließen….

Der beglückende Frieden, nach dem ihr euch sehnt , wohnt genau hier: im Zentrum eures Herzens.“….- soweit die Sirianer –

Und was ist, wenn es mir momentan schwer fällt, den Frieden meines Herzens zu spüren, um mich hiermit zu füllen, und um ihn in die Welt strömen zu lassen? Dann könnte wieder eine besondere Achtsamkeit mir gegenüber wichtig sein. Wie wärs mit dieser Empfehlung der Sirianer, auch aus vorstehendem Buch Sirius II, indem ich gerade blättere, hier zum Thema „Kristalle“:

…“Nutzt die Natur, Ihr Lieben, Setzt euch Wind, Sonne und Regen aus. Erlaubt, dass eure alten Energiemuster durchstöbert und durchflossen werden. Lasst abfließen, was euch belastet hat. Übergebt eure Gefühle des Leidens und der Schwere dem Wind und dem Regen. Gestattet euere Erneuerung und wählt sie bewusst“…

Oder auch „Ich fülle mein Sein mit der Liebe meines Herzens, die Ich Bin..“

uns allen noch einen entspannten Sonntag bei diesem schönen trüben, nebligen, mystischen Wetter

Albrecht

„Erlaubt ihr der Liebe, eure Gedanken und Gefühle zu erfüllen?“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Hinweis von mir, Albrecht:

Ein Auszug aus dem Buch Wenn-die-Seele-erblüht

Die Sirianer fragen auf S. 128 des vorstehenden Buches:

Wieviel bewusste, liebevolle Kontrolle besitzt ihr schon über eure Innenwelten? Wir sprechen hier nicht von disziplinierten Trainingsprogrammen, mit denen ihr eure natürlichen Impulse unterdrückt. Wir meinen den freien Fluss schöpferischer Liebe, der sich mühelos in allen Seins-Stufen äußert.

Erlaubt ihr der Liebe, eure Gedanken und Gefühle zu erfüllen? Gebt ihr der Liebe den bedingungslosen Vorrang, der ihr zusteht? Lasst ihr sie in euren Körper strömen, damit sie ihn lebendig und gesund erhält?

Eine der nächsten Sätze der Sirianer, von mir etwas umformuliert zu einer Bewusstseinsstütze: 

Ich fülle die Räume meines Denkens und Fühlens mit göttlicher Liebe, und erwache zu meiner wahren Schönheit und Größe“

Gestern traf ich einen Bekannten. Ich kenne ihn seit 15 Jahren….Er leide unter einem Gen-defekt, so ähnlich die Ärzte. Sein Verhalten erscheint ambivalent: Schule abgebrochen, Drogenkonsum, zerstörerische Impulse, Gefängnisaufenthalte, Neigung, Schulden zu machen, mehrere abgebrochene Soziotherapien u.v.m. Bei der von ihm gestellten Frage Leben und Tod brachte ich einige Informationen über Re-Inkarnation, Wassermannzeitalter, Ursache und Wirkung, Resonanzgesetz, Schwingung, Dimensionen,  Liebe, Mitgefühl, Verbundenheit, Selbstverantwortung, Bewusstseinsentfaltung. Warum dies alles hier? Usw. Ich achtete darauf, ihn nicht zu überfrachten mit Informationen…Er nahm alles auf, stellte kritische Fragen, war wach und erzählte mir von seinen Erfahrungen, auch dass er jetzt Vergeben könne, dass er Verständnis entwickelte für Mitbewohner seiner Hausgemeinschaft usw…. In meinem Auto, liegt das Buch „Gespräche mit Sirius“, Teil II von Ilse Maria und Jürgen Fahrnow. Gespräche-mit-Sirius-Teil-2. Er nimmt es, schlägt auf und erklärt: Hier steht gerade das, was wir besprachen…Und er bat darum, sich das Buch ausleihen zu dürfen, was ich ihm gerne staunend überlasse…Gottes Wege erscheinen manchmal unergründlich, um Menschen entsprechend dem Plan ihrer Seele so zu führen, dass sie letztlich doch zur Selbsterkenntnis finden. Die ständige Selbstreflexion und das Hinterfragen von inneren Abläufen übt mein Bekannter schon seit einer gewissen Zeit, wie er mir sagt, auch wenn ihn dies rasch ermüdet…..

Sirius-Botschaft: „Die Liebe besteht aus ultraraschen hochfrequenten Wellenmustern. .Sie ist die Brücke zu eurem neuen mehrdimensionalen Leben“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Sirius Botschaft – Auszug aus dem Buch der Fahrnows: „Gespräche mit Sirius Teil II“

Die Sirianer zum Thema Liebe:

“ Jeder Mensch kennt sie, aber keiner kann sie beschreiben. Ist das nicht interessant? Hier gibt es etwas, das euer Verständnis sprengt. Genau genommen sprengt die Liebe die Grenzen eures Verstands.

In euren Herzen, in eurem Gefühl, könnt ihr sie wohl verstehen, aber sie entzieht sich der Welt eurer Gedanken. Deshalb versteht ihr sie scheinbar nicht. Sie erscheint euch irrational. Manche Menschen fürchten sich deshalb sogar vor ihrer Kraft. Die Liebe erscheint euch archaisch, unkontrollierbar…

Hier ist eine wissenschaftliche Erklärung, die euch weiterhelfen kann.

Tatsächlich besteht die Energie der Liebe aus ultraraschen hochfrequenten Wellenmustern. Ihr kennt und spürt diese rasche Bewegung. Ihr sprecht davon, dass es euch „warm ums Herz wird“.

Wärme entsteht durch Reibung. Die rasch vibrierenden kurzen Wellen treffen auf euer Gewebe und erregen es. Sie setzen euch in Bewegung. Diese Wellen sind multidimensional. Deshalb könnt ihr die Energie der Liebe nicht wirklich in den dreidimensionalen Worten eures Verstandes beschreiben.

Die „neue Energie der Liebe“ besteht exakt aus diesen kurzwelligen, rasch vibrierenden Kräften.

Ihr habt euch die Transformation gewünscht. Ihr möchtet die paradiesische Heimat eures göttlichen Geburtsrecht bewohnen. Die Energie der Liebe durchdringt alle Räume eures Seins. Jeder Aspekt eures Lebens wird durch sie bewegt.

Sie ist die Lichtkraft, die euch erkennen lässt. Sie ist der reinigende Sturm, der euch dabei hilft, eure Gedanken, Gefühle und Handlungen zu erneuern.

Sie ist die Brücke zu eurem neuen mehrdimensionalen Leben“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Überall wird von der Liebe gesprochen. Die Sirianer beschreiben diese in ihren Botschaften auf vielfältige Weise. Hier mal eine wissenschaftliche Erklärung: Die Liebe ist die „Schwache Kraft“ eurer modernen Physik, wie die Sirianer betonen in dem Buch der Fahrnows „Lichtspuren auf dem Weg“. Die Sirianer: Sie heißt „schwache Kraft“, weil sie den Gesetzen der starken Atombindung scheinbar widerspricht. Sie existiert unabhängig von der Raumzeit, und ist gleich-zeitig überall. Durch sie existiert Quantenverschränkung.

Auch Quantenphysiker, wie Ulrich Warnke, beschreiben die „Schwache Kraft“. Über Effekte der Schwachen Kraft kann man nur staunen, schreibt er in seinem Buch „Quantenphilosophie und Interwelt“. …Sie bauen die Atomkerne aller Körper auf und verursachen den Spin, also die Rotation der Elementarteilchen. Sie ändern das Energieniveau der Materie und sind somit interaktiv verantwortlich für alle Formen. Physikalisch gesehen gibt die Schwache Kraft Impulse zur Umwandlung von Neutronen in Protonen und von Elektronen in Elektron-Antineutrinos…Darüber hinaus……..

Wir können es uns allerdings leicht machen indem wir uns bewusst machen

Die Liebe Ist

was braucht es mehr? Vielleicht die Fähigkeit, der Liebe in uns Platz zu machen und Raum zu schaffen durch die Heilung unserer Widerstände und Blockaden. Da diese neue Energie nun immer stärker auf die Erde strömt, ist dies nach meiner Wahrnehmung nun eine der wichtigsten Aufgaben, deren wir uns widmen können.

Sirius-Botschaft: „Auf eurem Weg befindet ihr euch in Übung. Ihr erkennt und transformiert eure bisher vertrauten Lebensmuster“….

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft – Auszug – aus dem Buch „Sirius Teil III“ https://www.ullstein-buchverlage.de// – derzeit vergriffen –

Die Sirianer weiter:

„….ihr entwerft und wählt neue Gewohnheiten. Bitte bedenkt, dass ihr eure alten Gewohnheiten über Jahrtausende in Gebrauch hattet. Bedenkt auch, dass euer gesamtes Kollektiv dieselben Gewohnheiten pflegte und noch pflegt.

Wenn ihr nun mit ernsthafter Absicht neue Wege gehen wollt, solltet ihr Zeit und Geduld einsetzen. Gebt euch selbst eine faire Chance. Arbeitet und übt ohne Leistungsdruck, und geht gleichzeitig konsequent den Weg, der euch zur Erfüllung eurer Wünsche führt.

Alle eure Körperzellen müssen sich mit euren neuen Absichten vertraut machen. Eure Gedanken und Gefühle (von denen ihr höchstens acht Prozent bewusst kennt!) müssen sich den neuen Mustern anpassen…..Geht euren Weg mit Hingabe und Ausdauer, und vertraut auf euren Erfolg…“

Anmerkung von mir (Albrecht)

Erfreulicherweise müssen wir nicht mehr so viel Mühe aufwenden, um die tieferen Ursachen bestimmten Ängste und Blockaden zu ergründen. Das macht die innere Heilung etwas leichter. Das neue hochschwingende Photonenlicht ist immer anwesend. Sobald ich meine Aufmerksamkeit hierauf richte, bin ich bewusst hiermit verbunden und durchdrungen….Oft genügt es, das Bewusstsein auszudehnen, mit Licht zu füllen und das Licht durch mich, meine Blockaden und Widerstände, strömen zu lassen. Hierbei helfen mir beispielsweise folgende Worte, entnommen aus dem Buch der Fahrnows „Liebeslichtfeldheilung“

Gottes Flamme erfüllt mich ganz! – Gottes Flamme erlöst meine Angst! – Meine Zellen erwachen in Gottes Licht. – Meine Gedanken erwachen in Gottes Licht. – Meine Gefühle erwachen in Gottes Licht. – Meine Impulse entstammen aus Gottes Licht. – Fülle dich nun noch einmal ganz bewusst mit Göttlichem Licht, und sei die Flamme, die durch dich spricht.

Sirius-Botschaft: „Wieder einmal geht es ausschließlich um eure Entscheidung! Eure Prioritäten sind gefragt!“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft – Auszug – aus dem Buch „Sirius Teil II“ https://www.ullstein-buchverlage.de// – derzeit vergriffen –

Die Sirianer:

„Möchtet ihr euch spirituell entfalten und euer Geburtsrecht zu euch nehmen? Wollt ihr erlauben, das euch versprochene Paradies aus Wohlbehagen, Fülle und friedlichen Gemeinschaften zu genießen?

Dann erschafft es euch! Nichts hindert euch daran, jetzt sofort damit zu beginnen.“

Hier ein Auszug einer weiteren Botschaft, was die Voraussetzungen hierfür sind: – auch aus vorstehendem Buch -:

„Der meisterlich entwickelte Mensch ist sich seiner selbst bewusst. Deshalb kennt er seine Göttlichkeit unzweifelhaft. Er kennt seine natürlichen Geburtsrechte.

Er weiß, dass die Pflege seiner körperlichen und spirituellen Gesundheit zu seinen wichtigsten Aufgaben gehört. 

Er gestaltet sein Leben so, dass seine Seele Gelegenheit erhält, ihre Potenziale und Ziele voll zu entfalten.

Dabei ist er weitgehend kompromisslos. Er lebt im Vertrauen darauf, dass ihm diese Kompromisslosigkeit zusteht. 

Er ist nicht verführbar oder manipulierbar. Er lebt im Bewusstsein seiner eigenen inneren Stärke und ist unabhängig von der Meinung anderer über ihn.

Er gestaltet sein Leben aus der Weisheit und Anteilnahme des göttlich liebenden Herzens. Nur sein Herz darf ihn führen. Nichts und niemandem sonst gestattet er, Macht über sich zu haben. 

Aufträge übernimmt der meisterlich entwickelte Mensch nur dann, wenn sie mit dem Plan seiner Seele und der Liebeskraft seines Herzens in Übereinstimmung sind.

Unter keinen Umständen trennt sich der meisterlich entwickelte Mensch von seiner Würde. Seine Entscheidung und seine innere Haltung machen dies unmöglich….“

Anmerkung von mir (Albrecht)

also, die genannten Attribute sind erforderlich, um eine Veränderung der bisherigen Strukturen zu bewirken als Folge des eigenen Bewusstseinswandels. Ich fasse noch einmal zusammen:

  1. Selbst-Bewusst-Sein
  2. Erkennen der eigenen innwohnenden Göttlichkeit
  3. Pflege der körperlichen und spirituellen Gesundheit
  4. ständiger Kontakt und Anbindung an die eigene göttliche Seele
  5. Vertrauen und Kompromisslosigkeit in den eigenen Weg
  6. Leben im Bewusstsein der eigenen inneren Stärke
  7. Unabhängigkeit von Meinungen
  8. Gestaltung des Lebens aus der Weisheit und Anteilnahme des Herzens
  9. Übernahme von Aufträgen nur in Übereinstimmung mit der göttlichen Seele und der Liebeskraft des eigenen Herzens
  10. Bewusstsein der eigenen Würde

Packen wir es an und lassen wir in uns diese Eigenschaften zur Reife gelangen….und legen wir unsere Erwartungshaltung ab, dass irgendjemand uns von dieser Aufgabe entbindet…..In der Angst und Opferhaltung verharrend werden die Politiker und Hintergrundkräfte uns weiterhin in Kontrolle und Abhängigkeit halten……Das erleben wir ja derzeit. Gott schütze und begleite uns, und gebe uns die Kraft, das Bewusstsein eigener Göttlichkeit zu entfalten.

Sirius-Botschaft: „Eure Herzen sind bereits untereinander in der Energie der Liebe verbunden…“

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow   86919 Utting am Ammersee

Sirius-Botschaft – Auszug – aus dem Buch „Sirius Teil II“ https://www.ullstein-buchverlage.de// – derzeit vergriffen –

Die Sirianer:

„……..Es kommt nur noch darauf an, inwieweit ihr diese Energie zur Kenntnis nehmt und entsprechend handelt.

Ihr alle seid Teil eines Kollektivs ähnlicher Wesenheiten. Die gesamte Menschheit besitzt ein großes bedingungslos liebendes Herz. Wie sollte es auch anders sein? Ihr seid Teil des Göttlichen! Das Göttliche ist erfahrbar als reinste Liebesenergie.

Dies ist die Kraft, die in euch allen wohnt. Fällt eure Entscheidung und setzt sie um:

Gebt der Kraft eures Herzens Raum in allen Dingen.“

Anmerkung von mir (Albrecht):

Beim Durchblättern des Buches Sirius Teil II fiel mir heute vorstehender Artikel ins Auge. „Eure Herzen sind bereits in der Energie der Liebe verbunden“….allein dieser Satz fühlt sich tragend und warm an. Teil dieses riesigen „Clans“ zu sein, ist etwas Besonderes, wenngleich manchmal auch Herausforderndes. Allerdings für unsere Selbsterkenntnis, also innere Entfaltung, wichtig, da wir uns nur in der gegenseitigen Kommunikation erkennen, auch wenn der Spiegel manchmal stark zurückblendet…..Der Hinweis, sich der Liebe und Verbundenheit untereinander bewusst zu sein, immer wieder unsere Aufmerksamkeit hierauf zu lenken, finde ich ausschlaggebend. Wissen wir doch, wo unsere Aufmerksamkeit ist, sind unsere Gedanken sowie unsere Energie, mit der wir das, was wir in den Fokus nehmen, füttern und nähren. Ihr kennt sicherlich die Geschichte mit den beiden Wölfen im Herzen……

Aktuell finden Manipulation und Unterdrückung in jedem eurer Lebensbereiche statt. Glaubt nichts und überprüft alles mit wachem Verstand und offenem Herzen

Das Göttliche liebt euch unendlich. Wenn ihr es gestattet, geleitet es euch zu jedem Zeitpunkt aus euch selbst heraus richtig. Vertraut diesem Geschehen in euch!

Eure Medien manipulieren euch auf bewussten und unbewussten Kanälen. Manche eurer Radiosender führen Experimente mit unbewusst wirksamen Schallfrequenzen durch…..Viele eurer Gedanken, Gefühle und Handlungen entstehen aus manipulativen Impulsen, ohne dass ihr es merkt.

Ganz zu schweigen von der Gehirnwäsche mancher Tageszeitungen. Angst und Schrecken sollen euer Selbst-Bewusst-Sein schwächen. Konsumiert ihr dies alles ungefiltert, werdet ihr tatsächlich geschwächt……

Akzeptiert nur das, was euch guttut. Immer wieder bitten wir euch darum, euch eurer innersten Göttlichkeit bewusst zu sein und entsprechend zu handeln..

aus Sirius II S 70 https://www.ullstein-buchverlage.de

Beendet die Zweifel! Erschafft in euch die Vision einer friedlichen, gut behüteten Welt und genießt den Beginn dieser neuen Zeit!

Die Sehnsucht nach Frieden, Liebe und Anerkennung motiviert fast euer gesamtes Handeln. Lauscht in euer Herz: Was wünscht ihr euch am dringlichsten? Wenn ihr euch ausschließlich auf die Verwirklichung eurer innersten Ziele konzentriert, werdet ihr sie nun bald erreichen…..Baut eine Brücke zwischen euren Herzen und eurem Verstand. Baut Brücken untereinander. Überbrückt die Gräben der scheinbaren Andersartigkeit und überwindet Trennungen. Besinnt euch stattdessen auf euere Gemeinsamkeiten und erschafft euer Leben in paradiesischer Erfüllung.

aus dem Buch Sirius II S 157 https://www.ullstein-buchverlage.de/start.html

Entdeckt eure persönliche Würde. Entwickelt Selbst-Bewusst-Sein

Schenkt einander Anerkennung, Respekt und Wertschätzung. Übt diese Haltung und erinnert euch so oft wie möglich daran. Ein selbst-bewusster Mensch verbreitet Energiefelder aus Licht und Liebe. Er sendet sie aus und stellt sie dem gesamten Universum zur Verfügung. 

aus Sirius II https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/gespraeche-mit-sirius-

Die Voraussetzung für eine Zusammenarbeit mit uns ist eure Selbsterkenntnis

Je mehr ihr die Vielschichtigkeit eures eigenen Seins verstehen lernt, umso näher bewegt ihr euch auf uns zu. Eure Selbsterkenntnis ist ein unverzichtbarer, wichtiger Bestandteil dieses Prozesses. In der neuen Energie eures Planeten existieren keine hierarchischen Beziehungen. Ein Leben ohne Hierarchien aber ist erst dann möglich, wenn alle Wesenheiten einer Gemeinschaft ihr göttliches Potential kennen und leben. Je eher ihr euch also in eurer tatsächlichen Vollkommenheit entdeckt, desto eher können wir weitere Schritte der gemeinsamen Arbeit tun.

gespraeche-mit-sirius-9783548743714.html Sirius II S 115