Vergebung und Dank sind die Kräfte, die jede Erneuerung in die Wege leiten, und Ausgleich im Universum erzeugen

Verankert das Gesetz der Vergebung als grundsätzliches Prinzip in euerem Leben. Beendet die Momente von Hass und Missgunst. Leert eure Erinnerungsspeicher von den euch zugefügten Verletzungen. Verzeiht den Menschen, was sie euch antun, und verzeiht euch selbst eure Irrtümer und Verstrickungen…….Das Licht eurer Dankbarkeit reinigt die dunklen Schatten der durch euch erzeugten Schrecken.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/Universelle Heilung S 86 f

Indem ihr Verantwortung übernehmt auch für die zerstörerische Seite eurer Göttlichkeit, werdet ihr ganz

Wachstum und Erneuerung sind voller Schönheit und Schöpfungskraft. Wir wissen, wie sehr ihr die Veränderung scheut oder sogar fürchtet. In eurem kollektiven Bewusstsein existieren zahlreiche lebensstörende Überzeugungen……..

weiter im Buch Universelle Heilung S 77 f http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

Spüre in deinen physischen Körper hinein. Wie geht es ihm?

Worauf ihr euch mit voller Aufmerksamkeit konzentriert, das füttert ihr mit der Energie eures Bewusstseins…..Es geht darum, dein Bewusstsein gleichermaßen in alle Körper strömen zu lassen. Wie geht es deinem physischen Körper? Fühlt er sich durch und durch wohl? Oder hat er einen Wunsch, den du ihm erfüllen kannst? Sowie dein Körper merkt, dass du ihm deine liebevolle Aufmerksamkeit schenkst, arbeitet er bereitwillig mit dir zusammen.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Universelle Heilung S 121 f

Was geschieht, wenn du dich als „krank“ beschreibst? Du erschaffst ein Bild deines kranken Seins im Schöpfungsfeld der 5. Dimension

Folgerichtig muss dieses Bild eines Tages als Manifestation in dein Leben treten. Erkennt ihr die Gefahr dieses Denkkonzeptes? Wir ermutigen euch nachhaltig, das Denkmodell von Krankheit und Gesundheit vollständig zu verlassen……….

weiter im Buch Universelle Heilung : http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/