FriedensMedi/Vision/Neue Projekte

Weltweite Meditation am 5.4.2020 um 4.45 Uhr

Wie ihr wisst, findet am 5.4.20 um 4.45 eine weltweite Meditation statt. Die Kraft gemeinsamer Meditationen ist bekannt, und so können wir uns alle, die möchten, beteiligen. Mehr und mehr werden die Lichtarbeiter Erde und Menschheit incl. der Gesellschaftsstrukturen  mit Licht fluten und so dabei helfen, den Frieden hier auf unserem Heimatplaneten zu verankern. Wir können uns mit dem universellen Lichtfeld verbinden und diese Friedensenergie durch bewusste Absicht in uns erwecken und in die Welt strömen. Alles möge zum höchsten Wohl geschehen. Somit können unsere Energien so geleitet werden, wie es gut ist (Albrecht)

Hier einige Absätze aus Botschaften der Sirianer durch Frau Dr. Fahrnow zum Thema Meditation und Frieden:

Botschaft vom 12.1.20:

……Durch die weltweiten Meditationen dieser Tage übernahm das Menschheitskollektiv zum ersten Mal seit sehr langer Zeit erneut Verantwortung für seinen ursprünglichen Auftrag. Geist im Fleisch – die Manifestation Göttlicher Liebe in der Materie – das ist eure in Freiheit gewählte Mission……

Botschaft vom Januar 2020:

….Nutzt die Methoden von Gebet und Meditation, um die harmonische Balance von Erde und Menschheit zu unterstützen. Ruft dabei die Gottheit oder die Wesenheiten an, die euer Herz in Ruhe und Licht tauchen. Alles ist Eins, im Universum der Energien. Eure Anrufung öffnet die Tore, durch die ihr dieses Lichtfeld betretet. 

Botschaft vom 20.02.2020

…„…..Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch, sagte der geliebte Jesus vor 2000 Jahren. Nehmt diesen Frieden nun auf. Füllt eure Herzen und euer ganzes Sein damit. Füllt euch so sehr, dass ihr wie überfließende Gefäße in die Welt verströmt, was ihr seid. Beschenkt einander und euch selbst – aus der LIEBE des Herzens, die FRIEDEN IST!

siehe auch „Friedensmeditation“: http://liebeslicht.net/friedensmeditation/

02.04.2020: Christina von Dreien schlägt vor, sich täglich 21.00 Uhr in einem gemeinsamen Bewusstseinsfeld zu verbinden…..

eine schöne Idee und jedermann/frau ist eingeladen. So stärken wir die Felder hochschwingender Friedensenergien für diese Erde und uns Menschen.

https://transinformation.net/christina-von-dreien-sei-dabei-taeglich-gemeinsam-um-21-uhr-positives-ins-kollektive-energiefeld-bringen/