Mitschöpfer sein in der Zeit des Wandels

Die Schöpfungsprozesse beschleunigen sich

Channeling vom April 2013

Liebste Geschwister, wir grüßen euch in Liebe und Dankbarkeit!

Viele von euch spüren die Beschleunigung der Schöpfungsprozesse in ihrem Bewusstsein. Beschleunigte Prozesse fühlen sich wie eine verkürzte Zeit an. Versteht ihr die Gesetze, die sich hier zeigen, ihr Lieben? Ihr wisst, dass die Zeit einer in eurem Nervensystem gespeicherten Illusion entspringt. Wie kann die Zeit dann „kurz“ oder „lang“ erscheinen? Euer Bewusstsein entscheidet darüber, wie ihr die Zusammenhänge wahrnehmt.

Mitschöpfertum

Wie zeigt euch euer Bewusstsein die unterschiedlichen Zeitqualitäten? Der Schlüssel zu diesem Geschehen liegt in eurem Mitschöpfertum verborgen. Jeder Gedankenimpuls, den ihr aussendet, findet seine Form in der stofflichen Welt. Jedes von euch erlebte Gefühl spiegelt sich im „äußeren Leben“ durch entsprechende Ereignisse. Je bewusster ihr werdet, desto kraftvoller bzw. rascher erfahrt ihr die Auswirkungen eures Denkens und Fühlens in der Wirklichkeit. Ihr werdet wirk-sam! Euer Bewusstsein entspricht einer großen, gebündelten Kraft. Je mehr ihr mit dieser Kraft zusammen arbeitet, umso rascher, klarer und sichtbarer erfahrt ihr die Konsequenzen eures Tuns im Alltag. 

Zeit des großen Aufbruchs

In dieser Zeit des großen Aufbruchs schenkt euch die Göttliche Quelle durch kosmische Strahlungen einen Weckruf, der euer Bewusstsein stimuliert und stärkt. Dies  gibt euren Gedanken und Gefühlen neue Kraft. Die Kraft des Bewusstseins durchströmt die Räume eures Denkens und Fühlens. In der Folge davon sendet ihr kraftvollere Schöpfungsimpulse aus. Was ihr erschafft, kommt rascher in die Wirklichkeit. Da es keine Zeit gibt, dürften wir an dieser Stelle eigentlich nicht von „rascher“ sprechen. Aber eure Wahrnehmung und euer Verstand funktionieren noch nach den Gesetzen der dritten Dimension. Da euer Zeitgefühl an diese Dimension gebunden ist, empfindet ihr die kraftvolleren Dynamiken als „rasche“ Bewegung. In Wahrheit entsteht eure Zeit als Komposition aus kosmischen Bewegungsmustern und den Gesetzen von Anziehung und Abstoßung.

Da ihr eure Schöpfungsimpulse nun kraftvoller und zunehmend bewusster aussät, erhaltet ihr zeitnahe, kraftvolle Antworten darauf. Leichter als früher erkennt ihr die Zusammenhänge zwischen eurer Aussaat und dem Wachstum. So erfahrt ihr innerhalb eines gegebenen Zeit-Raums mehr Ereignisse als in früheren Jahren. Eure Erkenntnisprozesse sind reichhaltiger. Und genau dies erlebt ihr als Beschleunigung, ihr Lieben! Wir sprechen hier über Zusammenhänge der Höheren Dimensionen. Gleichzeitig wissen wir, dass euer in 3D trainiertes Gehirn diese Dinge nicht wirklich versteht. Daher bitten wir euch, wie wir es schon vorher oft taten: öffnet euer Herz, um den wahren Gehalt unserer Botschaft aufzunehmen. Euer Herz steht in Verbindung mit allen Dimensionen, und kennt den Inhalt unserer Worte genau!

Das Nullpunktfeld

So lebt ihr also in einer Zeit der scheinbaren Beschleunigung. Gleichzeitig entschleunigt sich euer Leben, während ihr mehr und mehr im Bewussten Sein ruht. Was entsteht, wenn Beschleunigung und Entschleunigung aufeinander treffen? Die Dynamiken gleichen sich aus, und ihr erreicht einen Moment der Ruhe. Nullpunktfeld nennen eure Physiker diese Situation. Im Nullpunktfeld liegen alle Potenziale der Schöpfung. Darin entdeckt ihr euer verborgenes Mitschöpfertum. Während sich die widersprüchlichen Bewegungsmuster des Universums ausgleichen, sprudelt aus der Tiefe eures Seins die Quelle aller Schöpfung. Eins mit der Göttlichen Quelle – könnte es einen seligeren Zustand geben?

In den kommenden Jahren werdet ihr euer Bewusstsein stark erweitern. Die universellen Strahlungen lassen euch fast keine andere Wahl. Eure Körperzellen erwachen, und ihre 80 Milliarden DNA-Antennen lauschen den Nachrichten des Universums. Licht speichert Information. Und das Licht, das jetzt aus dem Universum zu euch strömt, wird In-die-Form-bringen, was es euch zu sagen hat.

und weiter:http://liebeslicht.net/mitschopfer/