Das Leben entfaltet sich in euch und vor euren Augen

Dies ist ein kontinuierlicher, rhythmischer Prozess, der genauen Gesetzen folgt.

Könnt ihr ein Kind ans Licht holen, bevor es gereift ist? Jede Schwangerschaft braucht ihre Zeit. Ein zu frühes Eingreifen in den Reifungsprozess schadet dem neuen Leben. So bitten wir euch:

Schenkt eurer Neuwerdung die liebevolle Aufmerksamkeit, die eine Schwangere ihrem Ungeborenen und sich selbst gibt. Verweilt ruhig jenseits der Raum-Zeit. Genießt jeden Augenblick eures Seins. Entlasst alle Ungeduld aus eurem Bewusstsein.

Während ihr in dieser ruhigen, heiteren Geduld verweilt, „bleibt dran“ an der Erschaffung eurer Welt! Schöpfung ist ein kontinuierlicher Prozess, und ewige Bewegung zeichnet ihn aus.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/Universelle Heilung S 80 siehe auch

https:///liebe-dich-selbst-und-lass-dich-ein-auf-das-abenteuer-deiner-selbsterkenntnis/

und https:/der-raum-deines-herzens-ein-stiller-ort-mit-einer-sehr-reinen-heiligen-energie/

https://in-jedem-augenblick-gilt-nur-eins-du-bist-und-das-ist-alles/

Akzeptiert die Turbulenzen des Übergangs in Gelassenheit. Freut euch auf alles Kommende

Hier ein Auszug der Botschaft der Sirianer vom 10.08.2019 – Trennung und Synthese – mit ihren zeitlosen Empfehlungen für uns in dieser bewegten Übergangszeit:

Öffnet euer Herz dem Mitgefühl für alles, was auf eurem Planeten derzeit geschieht. Geht nicht ins Mit-Leid, denn darin verliert ihr euch und eure Kraft.

Vermeidet auch die Irrwege der Angst und Ver-Zwei-flung. Beendet die Illusion der Trennung, und vertraut euch dem EINEN an, das ihr seid. 

Erinnert euch, dass die Liebe in euch wohnt, und schenkt ihr eure vollständige Aufmerksamkeit.  

Erkennt einander als von derselben Art und beendet das Urteilen. Vieles gibt es, was nach Verändeurng und Erlösung ruft. Anerkennt es als Teil des Spiels und akzeptiert, dass nach Jahrtausenden der Involution eine Zeit des Übergangs folgt. 

Akzeptiert die Turbulenzen des Übergangs in Gelassenheit. Versteht sie als die Geburtswehen eurer neuen Zeit, und freut euch auf alles Kommende. 

https://albrechtsiriusblog.home.blog/2019/08/10/trennung-und-synthese-zwei-prinzipien-der-schopfung/

Beleuchte mit der Kraft deines Bewusstseins, was du entwickeln willst

Beobachte, wie es an Stärke gewinnt und schicke ihm noch mehr Aufmerksamkeit.

Darin liegt das Geheimnis aller Schöpfung: aus dem ruhigen Jetzt entfalten sich die Bewegungsmuster für alles was ist. In euch wohnt die Schöpferkraft, die alles vermag.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Göttin III S 109