Euer „Aufstieg“ in die 5. Dimension: Ihr entfaltet euch in die rascher vibrierenden Energieräume des Universums hinein

Ihr kennt unseren Lieblingssatz: Alles ist Eins, Hier, Jetzt. Damit erübrigen sich Aufstiegswege. Denn wohin sollte man wohl steigen, wenn Alles Eins ist?

Aus Sicht eurer dreidimensionalen Welt macht der Begriff „Aufstieg“ aber durchaus Sinn. Hier kann man die Frage nach dem „wohin“ auch beantworten. In den räumlichen und zeitlichen Bedingungen eurer bisherigen Welt steigt ihr von den eher langsamen Bewegungsmustern eurer derzeitigen Energie zu den rasch vibrierenden Energieformen der feinstofflichen Dimensionen auf.

Diese Art von Aufstieg findet augenblicklich wirklich statt…. Man könnte diesen Prozess auch als Ausdehnung bezeichnen. Wir wiederholen nochmal, dass dies alles ausschließlich in eurem Bewusstsein geschieht.

https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/ Sirius III S 193

Anmerkung Albrecht: So gesehen hängt der „Aufstieg“ eines jeden einzelnen Menschen davon ab, ob er die rascher vibrierende Energie auch aufnehmen, halten, damit in Resonanz gehen kann. Das bedeutet, dass wir diese höhere Frequenz in uns zunächst aktivieren müssen. Dies wiederum setzt voraus, die niedrigschwingenderen Blockaden und Widerstände, Angst und Minderwertigkeit usw. in uns zu transformieren. Die Hinweise und Empfehlungen der Sirianer und anderer in diesem Sirius Blog können bei dieser eigenen Bewusstseinsarbeit helfen:

Siehe auch: https://albrechtsiriusblog.home.blog/2019 -wie schwinge ich gerade? –

eine der Empfehlungen: https://albrechtsiriusblog.home.blog Opfer Täter Modell beenden

eine weitere Empfehlung: https://albrechtsiriusblog.home.blog/ Beendet Konkurrenz und Hierarchiebewusstsein