Dankt für die Möglichkeit, Gott so nahe zu sein

Stellt euch vor, dass ihr so viel und so oft ihr möchtet in der Göttlichen Quelle badet. Lasst euch von ihr nähren, erfrischen und heilen. Nutzt dabei einen Taucheranzug, um dies Vergnügen ganz auszukosten: einen Anzug der Dankbarkeit.

Hüllt euch ein in sein Gewebe, in die Gedanken und Gefühle des Dankes. Füllt euer Denken und Fühlen mit dem Dank für eure Existenz. Dankt für die Möglichkeit, Gott so nahe zu sein. Dankt für euer Leben und eure Tauchgänge im Göttlichen Licht. Und erfahrt mit Staunen, wie sich großer Frieden in euch ausbreitet und ihr voll neuer Energie erfüllt und glücklich eure Zeit gestaltet.

aus Göttin III S 36 http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

Stellt euch vor, dass ihr so viel und so oft ihr möchtet in der Göttlichen Quelle badet. Lasst euch von ihr nähren, erfrischen und heilen

Füllt euer Denken und Fühlen mit dem Dank für eure Existenz. Dankt für die Möglichkeit, Gott so nahe zu sein. Dankt für euer Leben und eure Tauchgänge im Göttlichen Licht. Und erfahrt mit Staunen, wie sich großer Frieden in euch ausbreitet und ihr voll neuer Energie erfüllt und glücklich eure Zeit gestaltet.

aus dem Buch Göttin III S 36, http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

Dankt, und genießt, was euch gegeben ist

Wer dankt, lebt selbst-bewusst. Er ist sich seiner Selbst bewusst als Mitschöpfer am großen Plan. Wer dankt, kennt die Schöpfungsquelle in ihrer unendlichen Güte und Liebe. Er versteht sich als Teil davon. Er dankt für seine Existenz und weiß mit Gewissheit, dass er von der Quelle allen Seins geschützt und genährt wird.

aus dem Buch Lichtspuren S 118 http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

Vergebung und Dank sind die Kräfte, die jede Erneuerung in die Wege leiten, und Ausgleich im Universum erzeugen

Verankert das Gesetz der Vergebung als grundsätzliches Prinzip in euerem Leben. Beendet die Momente von Hass und Missgunst. Leert eure Erinnerungsspeicher von den euch zugefügten Verletzungen. Verzeiht den Menschen, was sie euch antun, und verzeiht euch selbst eure Irrtümer und Verstrickungen…….Das Licht eurer Dankbarkeit reinigt die dunklen Schatten der durch euch erzeugten Schrecken.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/Universelle Heilung S 86 f

Erkennt die große Heilkraft eines dankbaren Herzens

Genießt die frische Lebendigkeit, die dadurch in euch entsteht. Schon bald werdet ihr euch mehr Veränderung und Erneuerung zutrauen. Schon bald werdet ihr lachend auf eure alten Gewohnheitsmuster blicken und euch an eurer neuen Leichtigkeit erfreuen……….

weiter Lichtspuren S 139 http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/