Lernaufgaben: Erinnert euch und übt – Ich Bin im Wir Sind

Übt euch in der Herzkohärenz und erinnert euch an eure Verbundenheit mit allem. Erkennt eure ätherische Ausrüstung an (eure feinstoffliche Natur), und akzeptiert sie als Eigenschaft der ganzen Schöpfung. Vollzieht den Quantensprung und dehnt euer Bewusstsein ins Liebes-Lichtfeld (ins Ätherfeld). Anerkennt das Gesetz: Geist dominiert Materie! Materie folgt dem Geist; das Bewusstsein bestimmt das Sein…….

weiter im Buch „Frieden, Liebe, Wahrhaftigkeit S 214 http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/

Ihr wünscht euch ein Zeitalter des Friedens….Akzeptiert nun die Konsequenzen eurer Wahl ohne zu zögern!

Solange ihr zögert, ruft das Leben euch immer deutlicher zu seiner Mission. Dieser Ruf ist es, den ihr als Herausforderung empfindet. Entdeckt, dass ihr ihn mühelos verwandeln könnt in eine tanzende Bewegung des Geistes, der in euch wohnt. 

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/Göttin III S 60

Der Zustand der Liebe erlöst und löscht alle anderen Zustände

Licht wiegt mehr als Dunkelheit. Licht bewirkt mehr als Dunkelheit. Im Liebeslicht eingetaucht bist du wirksamer, als wenn du in derselben Menge Unlicht verweilst. Daher verschieben sich die Verhältnisse auf dem Erden-Planeten jetzt. Es kommt sehr viel Licht zu euch, und indem ihr es fokussiert, bewegt ihr Millionen anderer Wesen. Licht schwingt sehr rasch. Es stupst die weniger Beweglichen. Daraus kann zunächst ein Gefühl von Chaos entstehen. Aber dies ist nur ein Gefühl! In Wahrheit handelt es sich um eine neue Art von Ordnung!

die Sirianer in http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Buch Frieden, Liebe Wahrhaftigkeit S 85

Der Christussegen im August 2019 – von Dr. Ilse Maria Fahrnow

Komm wir ziehn in den Frieden

Liebe Freundinnen und Freunde!

Ja, wie wäre das, wenn wir einfach in den Frieden ziehn? Udo Lindenberg dreht in seinem gleichnamigen Song (siehehttps://www.youtube.com/watch?v=oeFwTPyhY8Y ) eine uralte Redewendung. Was, wenn wir nicht mehr in den Krieg, sondern in den Frieden zögen? Was, wenn wir die schon so lange, und immer wieder aufs Neue formulierten Menschenrechte endlich einmal zügig und elegant in die Praxis brächten? Der Frieden erwartet uns – wir können ihn jetzt sofort in Anspruch nehmen!

weiter:http://liebeslicht.net/der-christussegen-im-august-2019/

Nutzt bitte, wer möchte, insbesondere das Video mit dem Christussegen

das erste Mal zwei Sirius – Live – Botschaften im mp3 Format aus Bern und Wilderswil im Anschluss an den Christussegen! Viele Freude damit.