Teilen erschafft Vielfalt und Reichtum. Tauscht diesen Reichtum miteinander und erlebt, wie daraus weitere Fülle entsteht

Bisher habt ihr erst wenige eurer Geistigen Möglichkeiten entdeckt und entfaltet. Daher konntet ihr das Prinzip des Teilens noch nicht genügend realisieren in euren Wirtschafts- und Sozialstrukturen.

Mit der Energie des Wassermannzeitalters beginnt ihr gerade, diesen Impuls ins Leben zu bringen. Die bewusste Kenntnis über eure Natur wird euch dabei helfen, eurer äußeres Leben dem inneren Reichtum anzupassen.

Wer seine Göttlichkeit erkennt und anerkennt, schöpft aus ihr eine Göttlich gerechte Welt.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Göttin III S 54 siehe auch

was-brauchst-du-um-schonheit-liebe-und-fulle-in-dir-zu-erzeugen/ und

erkennt-dass-ihr-in-der-illusion-der-spaltung-verweilt-wenn-ihr-mangel-und-armut-in-diesem-universum-der-fulle-auch-nur-fur-moglich-haltet/

Was brauchst du, um Schönheit, Liebe und Fülle in dir zu erzeugen?

Zunächst einmal braucht es deine absichtsvolle Entscheidung. Deine bewusste Wahl für diesen Weg.

Dann brauchst du ein tägliches Üben und dich Erinnern. Immer wieder werden dich alte Gewohnheitsmuster in ihren Bann ziehen. Täglich werden Ablenkung und Zerstreuung dafür sorgen, dass du deine Entscheidung vergisst.

Hierin liegt kein Makel! Diese Welt ist dualistisch und du hast das Recht, in deinem eigenen Rhythmus und in deiner Geschwindigkeit ans Ziel zu kommen. Vergiss die Eile und schenke dir Anerkennung für jeden auch noch so kleinen Erfolg.

Du wirst merken, dass die neue Energie große Hilfen schenkt auf deinem Weg. Du wirst auch die Unterstützung spüren von unzähligen Wesenheiten des Universums. Das intensive Photonenlicht dieser Zeit beschenkt dich mit Allem, was du brauchst.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Göttin III S 63. siehe auch

https:voraussetzungen-zur-entdeckung-und-nutzung-eurer-kostbaren-schopfungskrafte/ und

https://jahrtausende-der-wachsenden-starre-werden-jetzt-sanft-bewegt-im-photonenlicht-

Erkennt, dass ihr in der Illusion der Spaltung verweilt, wenn ihr Mangel und Armut in diesem Universum der Fülle auch nur für möglich haltet

Armut widerspricht dem Göttlichen Energiefluss. Sie ignoriert die Fülle des Universums. Sie widerlegt scheinbar das Gesetz, das Alles ins Leben ruft, was ist: das Gesetz der Liebe.

Wo die Liebe reichlich fließt, fließt auch die materielle Fülle! Wie könnte Gott euch ohne Versorgung lassen, meine Lieben? Wie könnte das Göttliche in euch Enge und Mangel zumuten, in einem Universum der Fülle? Dieser Widerspruch ist ohne Logik. Nur euer Denken erzeugt die Enge des Seins.

Wie steht es mit den „liebevollen Armen“? Müssten nicht alle sanftmütig gesinnten Menschen ohne Existenzangst und in friedlicher Harmonie leben? ………..

Diesen Evolutionsprozess dürft ihr euch noch erarbeiten. Bisher füllt die uralte Illusion der Armut euer kollektives Denken und Fühlen so sehr, dass ihr fast vollständig davon ergriffen seid.

In den euch unbewussten Energiefeldern lagert ein verschobenes Muster der Wirklichkeit. Eine verformte Schöpfungsmatrix, die ihr in eurem neuen Zeitalter heilen und neu ausrichten könnt.

Die meisten von euch leben derzeit noch in den scheinbar voneinander getrennten Bewusstseinsräumen der Liebe oder der Ablehnung. Könnt ihr diese Räume zusammenfügen, ihr Lieben? Könnt ihr einen einzigen Bewusstseinsraum des universellen Seins daraus erschaffen?

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Göttin III S 38

siehe auch Übung https://albrechtsiriusblog.home.blog/uebungen/

undhttps://albrechtsiriusblog.home.blog/finanzsystem/

was geschieht, wenn du dich als „arm“ bezeichnest?was-geschieht-wenn-du-dich-als-krank-

undbitte-geht-behutsam-mit-euch-um-ubt-gute-und-nachsicht

Euer Finanzsystem – erlöst das Armutsprinzip in euren Gedanken, Gefühlen und Handlungen

Euer Finanzsystem gehört zu den größten Irrtümern des Planeten. Es suggeriert euch Armut und Verknappung. Es erschafft Unterwerfung und Not. Es macht euch erpressbar und lenkt euch ab von euren ursprünglichen Rechten.

Die Göttliche Quelle dagegen ist reiner unendlicher Reichtum……weiter:

https://albrechtsiriusblog.home.blog/finanzsystem/