Jede einzelne Bewegung des Feldes bewegt das Ganze

Jede eurer Zellen besitzt die lichtvolle Anbindung an den göttlichen Ursprung. Diese besteht aus einem ganz spezifischen Magnetfeld, welches mit eurem Planeten, dem Universum und der gesamten Schöpfung in Verbindung steht.

Euer genetischer Code besteht aus Eiweißbausteinen. Säuren und Basen bilden Plus- und Minuspole, die winzige elektrische Ströme erzeugen. Diese wiederum sind von einem Magnetfeld umgeben.

Und dieses Feld – das Feld jeder einzelnen Körperzelle – ist verbunden mit dem energetisch-magnetischen Feld der ganzen Schöpfung.   …

Jede deiner Zellen hat in ihrer Feinstruktur Informationen gespeichert. Mehr Informationen als alle Bibliotheken dieses Planeten anbieten können,  trägst du bei dir. 

Der größte Teil dieser Informationen wirkt von dir unbemerkt. In der neuen Energie eures Planeten wird nun aber fast täglich mehr Informationspotential freigegeben. Ihr habt bereits von der „Erweckung“ eurer verschiedenen DNA-Schichten gehört. Jedes Mal, wenn ein weiterer Anteil eures Erbgutes in Bewegung gerät, setzt er Informationen frei. Weil ihr alle energetisch vernetzt seid, stimuliert ihr euch gegenseitig in diesem „Erweckungsprozess“. Jede Bewegung von einem Teil des Systems, d.h. eurer Menschengruppe bewegt alle übrigen Teile. Ist das nicht praktisch?

https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/gespraeche Sirius I S 48