Aus der Gemeinschaft seid ihr gekommen und geboren. Verbundenheit vereint die ganze Schöpfung

Seelengemeinschaften beschließen ihr Werk der Zusammenarbeit und inkarnieren immer wieder gemeinsam in Raum und Zeit. In die Gemeinschaft eurer Seele kehrt ihr zurück, wenn ihr die dafür nötigen Entwicklungsschritte meistern konntet. Welche Freude ist es, nach Hause zu kommen! Wie gut fühlt es sich an, sich im Kreise der Lieben geborgen, genährt und getragen zu wissen.

Jede Trennung ist eine Illusion. Tiefe Verbundenheit vereint die ganze Schöpfung miteinander. Wieviel Raum musst du in dir erschaffen, um ein ganzes Universum in dir zu tragen? Wie weit kann sich dein Bewusstsein ausdehnen, um alles anzunehmen was existiert?

Eine kleine Meditation: Entspanne dich und werde größer. Dehne dich aus, bis alles Platz findet in dir. Erkenne, dass es keine Widersprüche gibt im Kreis der Schöpfung. Alle scheinbaren Widersprüche sind ein Produkt deines herrschenden Verstandes. Dein Herz aber kennt die tiefere Wahrheit: Alles ist vereint! Alles kommuniziert miteinander. Alles ist verbunden in Raum und Zeit.

Wenn ihr die tiefe Gemeinschaft aller Schöpfungsanteile versteht, endet jeder Kampf. Harmonie breitet sich aus – in euch selbst, ebenso, wie in euren Gemeinschaften.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Göttin III S 23

Die Blume des Lebens arbeitet wie ein Filter, der höchste Harmonie formt aus dem Ätherfeld Göttlicher Energie

Ihr kennt die Gesetze der Formwerdung, denn ihr tragt sie einprogrammiert im Wissensspeicher eurer Erbanlagen. Die DNA, diese wunderschöne Doppelhelix, entspricht einer riesigen Festplatte. Mit größerer Speicherkapazität als alle Computer eurer Welt, enthält sie das gesamte Schöpfungsprogramm des Universums.

Um harmonische Baupläne zu erschaffen, bedient sich die Göttliche Weisheit der Geometrie. Die Blume des Lebens arbeitet wie ein Filter, der höchste Harmonie formt aus dem Ätherfeld Göttlicher Energie. Nutzt die Blume des Lebens, und ihr besitzt ein Werkzeug für denselben Zweck.

Bringt dieses Symbol wie einen Bauplan in die Erscheinungen eures täglichen Lebens und entdeckt die Wunder der Schöpfung mit Freude. Bringt es mit der Kraft eures Geistes in eure Körperflüssigkeiten, Gewebe und Organe. Füllt die Räume eures Fühlens und Denkens damit. Visualisiert es über den Landschaften eures Planeten. Segnet jedes eurer Projekte und Vorhaben damit.

In euch lebt die vollständige Kreativität Göttlicher Energie.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/Göttin III S 77 f