In eurem Körper befinden sich die Atome und Moleküle vergangener Sternenwelten

Als winzig kleine Einheiten der Schöpfung zeigen sie sich sowohl als Energiewelle, wie auch als Materieteilchen. Und hier kommt das größte Wunder: Euer beobachtendes Bewusstsein entscheidet darüber, als was sich diese kleinsten Bausteine der Materie zu einem gegebenen Zeitpunkt präsentieren. In den kommenden Jahren findet ihr den momentan noch fehlenden Link zwischen Bewusstsein und Materie. Sowie ihr diesen durch und durch versteht, beginnt ein weiterer Abschnitt eurer Schöpfungsgeschichte.

aus dem Buch „Im Bewusstsein der Einheit S 46 f“ http://www.lichtwelle-verlag.ch/fs/fs_verlagsprogramm.html

Sorgt gut für euren Körper, denn er ist der Träger eures irdischen Seins

Er ist die Spiegelung des Göttlichen in der Materie. Schenkt ihm Liebe, Wertschätzung und Dankbarkeit für seinen Dienst. und gebt ihm nur das Beste. Schafft ihm Bedingungen, in denen er mehr und mehr von eurer reinen inneren Lichtenergie nach außen bringt…….

weiter: http://www.lichtwelle-verlag.ch/fs/fs_verlagsprogramm.html im Bewusstsein der Einheit S 162

Aktuell durchreist ihr im Universum eine Zone der besonders hohen Photonendichte

Sie führt euch in einen wunderschönen neuen Abschnitt eurer Evolution. Mehr und mehr Menschen werden sich von nun an der Weisheit und Kraft ihres Herzens überlassen. Wer dem Herzen folgt, benötigt weder Kampf noch Auseinandersetzung. Mit einem strahlenden Lächeln verströmt er sich in diese Welt. Alle Lebewesen verneigen sich vor ihm. Alle erfreuen sich an dieser Schwingung……….

weiter im Buch „Im Bewusstsein der Einheit“ http://www.lichtwelle-verlag.html