Je mehr Liebeskraft ihr in eurem Bewusstsein tragt, umso glücklicher und freier fühlt ihr euch

Um sie zu gewinnen durchlauft ihr einen Prozess, den ein jedes von euch ganz selbständig und individuell vollzieht. Und genau an dieser Stelle entsteht eure verschobene Irrtumsmatrix. Ihr denkt, dass ihr eine andere Seele braucht, um diesen Prozess vollziehen zu können. und wir sagen euch: Ihr seid im Irrtum.

In Wahrheit seid ihr vollkommen frei und bestens ausgerüstet, um genau die Wege zu erkunden, die eure göttliche Seele mit euch erkunden will. Ihr braucht nichts und niemanden, um diesen Weg zu gehen. Ihr braucht nur das innige Bündnis mit eurer Göttlichen Seele, die das reinste Liebeslicht in euch verankert.

Alles weitere ist eine Zugabe. Natürlich gönnen wir euch die Freuden einer tiefen Liebesbindung. Sie bilden das Herzensglück eures irdischen Seins.

Aber haltet sie nicht für das Eigentliche. Das Eigentliche seid ihr selbst. Um euch geht es. Um jedes einzelne Menschenwesen!

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Lichtspuren S 107

und– gibt-es-den-perfekten-partner-in/

und die-meisten-menschen-sehnen-sich-nach-einer-einzigen-qualitat-nach-der-energie-der-bedingungslosen-liebe/

Die Ausgewogenheit eures männlich-weiblichen Kraftfeldes führt euch zu einer vollendeten Form der Liebe und zu erfüllenden Liebesbeziehungen

Einfacher als bisher werdet ihr die richtige Partnerin oder den richtigen Partner entdecken. Ganz von selbst werden sich eure Herzen erkennen und begegnen. Euer balanciertes Energiefeld wird wie ein Leitstrahl wirken.

Zahlreiche Partnerschaften lösen sich in dieser jetzigen Zeit auf, weil sich die polaren Kräfte unerwartet rasch und sprunghaft einander nähern. Dadurch erkennt ihr den tatsächlichen Grund, der euch einst zusammenführte.

Wer in einem Partner den Ersatz für scheinbare Mängel suchte, verliert den Grund des Beisammenseins. Die häufigsten Gründe zur Bildung einer Partnerschaft waren bisher: Das Bedürfnis nach Unterstützung, Anerkennung, Sicherheit, Zugehörigkeit und nach der Befriedigung eigener Wünsche.

All diese Bedürfnisse befriedigt ihr nun zunehmend in euch selbst. Ein entwickelter Mensch weiß, wer er ist, wozu er gehört und was er vermag. Er ist sich unendlich vielfältiger Quellen der Unterstützung bewusst. Er kennt seine Potentiale und erschafft seine Welt bewusst. Er fühlt sich sicher und geborgen als Teil der Schöpfung. Er schenkt sich selbst Anerkennung und wird auch von seinen Mitmenschen selbstverständlich anerkannt.

https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/ Sirius II S 84 siehe auch: https://albrechtsiriusblog.home.blog/2019/07/03/das-zweier-netz-

Das zweier Netz-oder: gibt es den perfekten Partner/in?

„Warum fühle ich mich denn ohne Partner/in so unvollkommen?“..Hier ist eine vielleicht schockierende Information für euch: Jede und jeder ist perfekt passend, wenn ihr euch darauf einstellt. Ein bewusst erwachter Mensch harmoniert mit jedem seiner Brüder und Schwestern. Allerdings spürt ein bewusst erwachter Mensch auch keine spezielle Sehnsucht nach der Partnerschaft…..

Wenn ihr euch nach einer intimen Partnerschaft sehnt, sucht ihr fast immer die noch unerkannten Teile eures eigenen Seins im Anderen. Das heißt, ihr seid auf der Suche nach euch selbst, während ihr euren Partner/in sucht…….

https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/gespraeche-mit-sirius-9783548743707.html

Ihr braucht weder Geliebte noch Dual- oder Zwillingsseelen. Ihr seid frei und selbständig…..Eure vollkommene Freiheit macht euch zu denen, die ihr seid….

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Lichtspuren S 108